Tägliche Omaha Tribüne. (Omaha, Nebr.) 1912-1926, April 27, 1920, Page 5, Image 5

Below is the OCR text representation for this newspapers page. It is also available as plain text as well as XML.

    V-TSgliche Omaha TribUnö-DlenZtag, den 27. April 1O20
Wahlen Unberwooö
zum MlnorltatsfUhrer
Washington, 27. Aprll.' Sen,
tor Unberwood doil Alabama wurde
von der demokratischen Minderheit
im Senat stimmig zum Partei
führe? im Smat erwählt. Tie de
w5ratische Versammlung, die ihn er.
wählte, dauerte nur 5 Minuten.
Nachdem Sen. Hitchcock seine Bewer
bung um die Führerschaft zurückge.
'.ogen hatte, hatte Underwood keine
Opposition. In parlamentarischer
Erfahrung steht er keinem demokra
nschen Senator nach. Er geHort dem
Senat seit 1916 an und war früher
' Mitglied dcS Hauses, wa er sich alö
n . l - 4. . ..... . .4. c .vri - . I
-CUlll VU VUWCIIUVUU )UUUillUCICi
)cS einen Namen machte. Er ist
gegen die Prohibition und für die
Bölkerllga mit solciM. Vorochaltcn,
die eine Zweidrittelmehrheit gewin
um können.
' ltwSrtrVwrtrtK arTCÄirta iWtl
l och keine Erklärung über seine Po
litik abzugeben und beabsichtige nicht,
in der nächsten Zeit daS Weiße Haus
aufzusuchen. Er habe keine Plane
über den Friedensbertrag und die
FriedenSresolution,' nur werde er ge.
gen letztere opponieren. Gefragt,
waS er von der angeblichen Absicht
deS Präsidenten halte, den Vertrag
im Laufe deS SommerS wieder bor
zulegen, antwortete er, dah er von
einem solchen Plan nichts wisse. Un
derwoodS Wahl hat den Friedens
vertrag im Senat wieder mehr' in
den Vordergrund gedrängt, weil die
Republikaner sühlm, daß unter sei
ner Führerschaft ein Ucbereinkom.
mm'hinsichUich der Vorbehalte ge.
troffen, werden kann, leichter als mit
JJttdjeock, dessen Hände nicht frei wa
ren. Die milden VorbehäUler wer.
dm wahrscheinlich eine Bewegung zu
einer Einigung über die Vorbehalte
einleiten.
Grllttöung einer neuen
Partei beschlossen
Soldaten besetzt, und die österreichi
schen Verwalter haben jetzt in einer
Petttton die Regierung aufgefordert.
oie Entente um Beistand, zweck Er
lösung von dein Joche der, Jugo
Slaven zu ersuchen. ' .
Chicago, 27. April. Daö Kg.'
mitee der Achtundvierzig hat einen,
offzicllen Aufruf zur Abhaltung
einer Nationalkonvention in Chicago
für 'den 10. bis 13. Juli erlassen.
Aus dieser Konvention soll die
Aus dm Staate
PlaUZinouth, Nebr., 27. April.
I. E. Douglaö, früher County
mu.L i rrr. tr i , .
Gründung einer neuen Partei zur m j o 7 Vr "TC-T
ilnk,m. hm OTnmrL tcrer Zelt County-Anwalt. lst plotz.
Teilnahme an den Novemberwahlen ?l ? rrt 1 9 7
beschlossen werden. Der Aufruf er. w Sorzsch ag erlegen. Er
klärt, m die beiden alten Partei- dbt ? w zw
en den Willen der Interessen., , die, llamck
ihr RftHMf. k!M, 41. ss. ' . f Paul, Nebr.. 27. April.
ÄÄ äx
Ä" ttt S'Ä h
' ', ,rtWwiiÄ a-r.i" iA, . weitere Spannen der Northwestern
?!??lart, daß die Bahnbrücke, , fünf Meilen westlich
Konvention absichtlich nach den No- bon Norfolk, wurden durch die
mmatlonskonventlonen der großen Muten des Clkhorn Flusses fortge.
Parteien abgehalten .ftnri. Von den Asm. Die. Bähnvelbinoung mit
Kandldaten der beiden alten Par mna iu 'i ,. ,.x.
1 ,11 . rr. V & f WM. WlU.l l Ui4 Vk( WUMf lUUll"
taen wird eS abhängen, ob die neue Imie unterbrochen. Seit 20 Jahren
Nartei einen eiaenm sttinhmntan fiiri'n i -r , ...i
r. " i i in Dem nirnorn .nuRim. rpinp
die Präsidentschaft aufstellen wird
Jedoch wird unter allen Umständen
um die Vertretung im Kongreß gc'
kämpft werden. Die Konvention ist
eine Fortsetzung der vorläufigen
Sitzung der Liberalen", die im letz,
tcrö Herbst in St. Louis abgehalten
wurde.
Steiermark aa die Entente.
Wien 27. April. Die Dorfge
incinden im südlichen Teil der
Steiermark, der von der Friedens,
konferenz Oesterreich, zugesprockzen
wurde, sind noch von jugo.slavischen
so große Ucbrschwemmung zu ver
zeichnen gewesen, wie gegenwärtig.
Daö Wasser ist gestern nachmittag
um einen ' weiteren Zoll gestiegen.
Dem ganzen Flußbett entlang bis
nach Fremont ist riesiger Flutscha
den angerichtet, worden.
Lincoln Nebr., 27. April. Am
4. Mai hält die NonPartisan League
in Grand Island ihre Konvention
ab. Wie der Advokat A. Soren.
son, in hiesiger Advokat in Dien
sten der League. sagt, wird dieselbe
weder McKelvie, noch Morehead
unterstützen. Die erwählten
publikanischen Delegaten zur Natio
naironventwn ytetten heute eine
Konferenz und organisierten sich.
Waboo. Nebr.. 27. Avril. . E.
Fike. Massenvmvalter der Valpa
raiso State Bank, hat gegen L. I.
Johnson und D. E. Lowcr, Vater
von Nay Lower, ehemals Kassierer
der gmannten Bank, eme Fov
derung von $8,882.88 eingeklagt.
Stanton, Nebr., 27. April.
Harry Thompson, der Dale Cham
berö bei einem Streit erschoß, ist
deS Totschlags schuldig befunden
worden. Thompson soll verschiedene
andere Verbrechen begangen haben.
Scottsbluff. Nebr., 27. April.
Hier versammelten sich 20 hervor
ragende Viehzüchter des North Plat
te Tales und bildeten einen Ver
band, um sich gegen die anstößigen,
Maßnahmen der Schlachthauögesell.i
schaften zu schützen. Sie sagen, daß
sie infolge der schwankenden Preise
auf dem Vichmarkt schwere Verluste
erlitten haben. Vor zwei Wochen
wurden sie bestürmt, ihr Vieh auf
den' Markt zu senden, da gute Prnse
bezahlt würden. Eine beträchtliche
Menge Vieh wurde verschickt, mdes
sen fanden die Viehzüchter, daß keine
lebhafte Nachfrage herrschte und das
Vieh blieb unverkauft. Am folgen
den Tage war der Preis um ZI. 60
per Hundertfundgetvicht gefallen,
w oag man mir eryeouqen Beriu
sten zu rechnen hatte.
Nus Solumbus. Nebr.
re
I!I'IlIIIIIIIII,,,,IiI,,,I,,III,I,,,II,II,,,,I,,,,,,,,,I,,,I,,IIII,,I,,I,!II,I,lIII,,,,I!,,I,!,,I,,!,,I,,:,I,,I,,II,II,,!I!I,IlIIIIIIII,,I,,,l,IIII,I,IIZ
I estelluligeli per Aabel! I
'1 - ' . I
Wir sind jetzt wieder in der Lage, folgende Kabel-Be Z
D ftellungen, ab Hamburger Lager, nach irgend einem Bestimmnngs Z
- platz in Deutschland, Oesterreich und Czecho-Slovakia zu befördern: i
e
s
e -
Sine Niste von 135 psunö, enthaltend:
10 Pst, Kcrä,s,rrter Schinken
I m Wkisirr Zucker
14 Pfd. Weizenmehl
10 Pfd. Reis
6 Pst. Frühstücks-Speck
. 5 Pfd. il Kübel) Neines , , . .
Schmalz
5 Pst. Beste Sa!inknBtter
G Tosen 14 Unzen Sin-
densierte Milch
5 Dosen Evaporierte Milch
Z Dosen Corncd Beef No.
I Pst. Ccrvelat-Wurft
3 Pst. Kakao '
s
3 Pst. KerSstct?7 '
1 Pfd. Tee
1 Tose Kewnrz
1 Dose Pfeffer
10 Stücke Toiletten-Sris,
10 Stücke Borax-Seife.
' 1 Pst.' Tabak
c
s
preis $50 00 nach allen Plätzen in Veutschlanö.
Preis M.00 nach allen Plätzen in Oesterreich u. Czecho-Slovaki
Eine Aiste von 235 Pfund, enthaltend:
12 Pfd. $trM)ttttx Schinken
2 Kübel (&. 5 Pfd.ReinrS
Schmalz
S Pst. rüs,stücks.Tpkck
S Pst. l?ktticlat.Z?nnt
V Pst. Tosen Frühstücks
Zunge
ö Tose (?orncd Beel,
(ft. 1 Pst.
5 Tosen Roiist Bcef,
K 1 Pst.
15 Pst. NeiS
Itt Pst. Wcisier Zucker
2114 Pfd. Weizenmehl
5 Pst. Beste Sal,nenButicr
ö Pfd. Konserviter Käse
12 Tosen, K 14 Unze, Kon
densierte Milch
3 Pst. Kakao
3 Pst. Schokolade
5 Pst. Kerostctcr Kaffee
5 Pfd. cdönte Pflaumen
1 Pst. Tee
5 Pakcte Rosine
1 Quart Reincs CliUcn-CcI
Vi Pst. Backpulver
5 Pst. GrieS
h Pfd. Stärkemehl
10 stucke Toiletten-Scife
10 -tücke BoraxSeife
1 Tose (Ykwiir,
1 Tose Pfrff
2 Pst. Tabak
preis 985.00 nach allen Plätzen in Deutschland,
preis $90.00 nach allen Platzen in Oesterreich u. Czecho-Slovakia.
1 Kiste Weizenmehl. .Gold Medal Brand", Pfund Netto P 13.00
1 I?afz Weizcninehl, Gold Medal Vrand". S? Pfund Netto $24.00
1 ffasz Weizminchl, Gold M-dal, Brand". 196 Pfund Netto $38.00
1 Kiste Bogota Kaffee, beste Qualität, 30 Pfund Netto ' $20.50
1 Kiste kondensierte Milch, ll. S. Standard Brand,
Oualitm garantiert. 49 Kannen, 14 Unzen $20.00
1 Kiste Milch Schokolade, mlsgezeichnete Qualität, beste reine Schokolade, Milch
Pulver und Zucker, fertig fiir sofortigen Gebrauch $30.00
1 Kiste Macaroni oder Spaghetti. 22 Pfund Netto ; $ 9.00
,2 Kisten Macaroni oder Spaghetti. 22 Pfund Netto. $17.50
5 Kisten Macaroni oder Spaghetti. 11 Pfund Netto .$35.00
1 Kiste Campbell's Soup, 48 Kannen sortiert (12 Gemüse.. 12 Hühner., 12 Tomaten,
12 Cr Tail"). 48 Pfund Netto $16.00
1 Kiste Kirkman'ö Seife. 100 Stück, 77 Pfund Netto $20.00
1 Kist,' Rcines Schmalz. 6 Kannen. (D 10 Pfund. L0 Pfund Netto $37.00
1 Kiste Corned Beef. 48 Dosen. G 12 Unzen. 30 Pfund Netto $27.Q0
1 Kiste Roast Beef, 48 Dofen. W 12 Unzen. 36 Pfund Netto
1 Kiste Corned Beef Hast,. 24 Dosen, 2 'Pfund. 48 Pfund Netto
1 Kiste Speck. 24 Pfund Netto .
1 Kiste Zucker. 100 Pfund Netto
2 Kisten Kartoffeln, 100 Pfund Netto
c:
1 Kiste Dr. Lange'S Lactated Tissue Food'',,, 48 Kannen. 14 Unzen,
$29.00
$22.00
$20.00
$38.00
$19.50
gleich 200 Quarts beste, frische Milch
1 Kiste NeiS, 50 Pfund Netto
$25.00
$20.00
Preise für Oesterreich und Czecho Slovakia 10 Prozent höher
. ' Kabelkosten $3.00 pro Adressaten
r
Preise emschliesisich aller Tranöport-Kofte uud Versichernug gegen jede Gesaljr, freie Ablieferung
tu' Haus de Empfängers i Teutschland mit Ausnahme von Zollgebühren,
fall solche erhöbe werden sollten.
Zir garantieren ' sichere Wlieferung und daß alle Waren don feinster Qualität sind.
K-N-P MERCANT1LE COMPANY
früher
Omaha Mercantile Co. '
y. und Donglas Str. 1 Telephon: Douglas 4649. Gmaha, Aebr.
Albert Krug, Präsident.- H. ZZ. Nohring, Sekretär und Manager: Val. I. Peter, Vize-Präsident.
tägliche Omaha Tribüne." -U.
S. National Bank. Omaha.
Referenzen :
illlllf MSIItllUlIltllillllllllllflltlflXSItlllllllllllllllllllllllllllllllllHIlIlIIlIHtlllllllllltlllllllllllllllllllllllllllllllllllllltlltlllllliliiiii'n
Columbus, Nebr., 26. Zpril.
Letzte Nacht, Sonntag, trug der
Kirchenchor der deutschen unabh.
Protest. Gemeinde eine Oster.
Kantate, Life Everlasting". dor,
'und erntete damit alle Anerkennung
von Seiten der Zuhörer. Trotz des
Regens .und der schlechten Wege,
war die Kirche zur vollen Fassungs
kraft angefüllt. AuS Schuyler war
Serr Pastor Pett mit feiner Frau
Gemahlin und etwa 10 Mitgliedern
seines KirchenchorS gekommen. Die
Sänger und Sängerinnen deS Co
lumbus Chors waren alle bei guter
Stimme und taten ihr Bestes, um
ihre wirklich schone Kantate tll.
wertig zur Geltung zu bringen, was
lihnen laut Aussage der Zuhörer.
aua, gelungen it, soure' . .anrate
wiederholt werden, dürste der Chor
nochmals m:f nn am gefülltes Got.
teshaus rechnen.
Das Programm lautet wie folgt:
1. Opening Chorus: Darkneß
reigncd", vom ganzen Chor
gelungen.
2. !uett für Soprano und Con.
tralto: Come only Salvation".
Jrnu Frank Äudat und Frl.
Segelke.
3. Chorus: Castcr Damning",
vom ganzen Chor. -
1. Soprano Solo und Chorus:
Ths- Caster Tidings". Frau
F. Rudit und 'Chor.
5. Tenor Solo und Chorus :' Fe
" slow of heart". Herr Paul
Iaeggr und Chor.
6. Chorus: Life Everlasting".
ganzer Chor.
7. Contralto.Solo: Carth could
not hold him". Frl. Clara
Scgclke.
8. Dappel.Quartctt: Crown the
Risen King". A. H. Hoge,
Frank Rudat, Leopold Faeggi,
. m. C. Glafz. ffrau latow.
Frl. Emma Korty, Frl. Mary
Boettcher und Frl. Madclene
Ochlrich.
S. SopranoSolo und Chorus:
Raife hiin . Frau Frank Ru
dat und der Chor.
10. Trio für Soprano, Tenor und
Basz: Tcach me to lobe thee
Gcstliigen von Fran Frank
Nudat, rn. Dr. F. C. Krue
gcr und M. E. Klak.
11. Bafz-Solo: Tke arcat Cramk,
le".--Gestmgen von Herrn A.
Flaiow.
12 Finale: Joy to the Wold.
Gesungen vom ganzen Chor.
Nach der Kantate begab sich der
Chor nach dem Erdacschok der Kir.
che und unterhielt daselbst die Schuy
cr Freunde bis zu deren Mfahrts
zeit und erfrechte dieselben mit einer
Tassz. Kaffee, leichtem Backwcrk und
?lce Crcam. Als die Abschiedsstunde
chlug, intoiiierte ein animiertes
Trio des Columbus. Chor das alt
bekannte ' Abschiedslied, mit etwas
variierenden: Text: "
..Weh, das: wir scheiden müssen.
Laszt Euch noch einmal ..grüszcn:
?hr miiszt an Anderer Seiten
Heimzu Per Bahn nun reisen.
Fahrt wohl, lebt wohl, Ihr lieben
. Lcut'. ,
' Wicdersch'hn, Ihr ' Schuhler
Leiit" ,
welches ganz ordentlich klappte und
gut aufgenommen wurde.
Am Sonntag morgen starb im
St. Marys Hospital nach einer
Krankheit von mehreren Wochen.
Frau Wm. Sncll. Dieselbe wurde
al Marie Banine Zn 1883 in die
sein County geboren und verheiratete
ich am 2.1. November 1917 mit
Wm. 13nell. Am li. d. M. gebar
is ein Tochtcrchen, welches feine
Mutter nie kennen gelernt hat. Frau
Snell war von , allen Nachbarn ge
liebt und geachtch Das BegräbniZ
Herr Charles A. T. Martin teilt
unö mit, daß feine Schwester, Frau
Theo. Möller.Hermö, die feit Jahren
an der deutschen Oper in Hamburg
tätig war, demnächst nach Amerika
zurückkehren und sich in Omaha als
Gesangslehrcrin niederlassen wird.
Sie hat sich . ?on den deutschen
Opernhäusern zurückgezogen, nach
dem sie 'unter dem neuen Regime
in mißliche Verhältnisse geraten und
ihr die gegenwärtigen Zustände ihr
nicht rtiehr zusagen. Frau Herms
hat sich nicht nur als Sängerin und
Lehrerin, sondern auch als Schrift
stellen draußen einen Namen ge
macht.
Marktberichte j
Omaha, Nebr., 27. April.
Rindvieh Zufuhr 29,000.
Jährlinge, fest, 25 Cent hoher. '
Gute bis beste Jährlinge, 12.00
13.00.
Mittelgroße bis gute, 10.00
12.00. 0
Gewöhnliche bis ziemlich gute,
.0010.00.
Vecfstiere. fest. 25 Cent hoher.
Gute bis ausgewählte, 11.75
13.00. ,
Ziemlich gute bis gute, 10.00
11.75.
Gewöhnliche bis gute, 9.00
10.00.
Kühe und Heifers, 25c höher.
Kühe und Heifers, 25c höher.
Gute und prima, 10.0011.50,
Gute bis ausgewählte, 8.00
10.00. '
Prima Kühe. 9.7511.00.
Mittelmäßige bis gute Kühe, 8.00
9.50.
Gewöhnliche bis , mittelmäßige,
7.008.00. ,
Gewöhnliche bis gute 4.50 7.00
Stockers und Feeders, 15 25c
höher.
Ausgewählte bis prima, 10.00
. 11.00.
Mittelmäßige bis gute Feeders,
9.0010.00.
Gewöhnliche bis gute. 8.00
9.00.
Gewöhnliche bis fair, 7.00
8.00. s
Gute bis ausgewählte StockerS,
9.0010.50.
Gute bis sehr gute, 7.759.00.
Gewöhnliche biS gute, 6.00
7.75.
Stock Heifers, 6.008.00,
Stock Kulie, 5.757.75.
Stock Kälber. 6.0010.00.
Veal Kälber. , 9.5014.00
Bullen mb Stags. 6.0010.00.
jt.L...: ci..r. .r. iartn. t-n or.
öHiiunntr slu uyc iwu mi, oc
hoher.
Durchschnittspreis 14.0014.75
Höchster Preis, 15.00
Schafe Zufuhr 4,500; Lämmer 15
25c mednger.
Gute bis ausgewählte, 19.50
20.00.
Mittelmäßige bis gute, 19.00
19.50.
Geschorene Lämmer, 17.00
17.75. ,
Zu scherende Lämmer 13.75
19.40.
Cull Lämmer. 14.5017.50.
Jährlinge, 17.5018.00.
Widders, 15.0016.50.
Gute und ausgewählte Mutter
schafe 14.5015.00.
Mittelmäßige bis gute, 13.50
14.25.
Culls und Canners, 6.00 12.00.
sinket am Mittwoch morgen von der J8
St. Blnaventureö kath. Kirche auS
auf dem hiesigen kath. Fricdho
statt.
. Der Schweizer Fraumverein hät
seinen auf heute abend geplanten
Unterhaltungsabend der schlechten
Wege halber verschoben, bis die
Wege wieder fahrbar sein werden.
Frau H. F. Grelner, welche kl!
längerer Zeit in ihrem Heim an der
oft 8. Straße schwer krank gelegen.
geht es wieder bedeutend besser.
Am Samstag versammelte sich
die Naturalisation Court und acht
Personen hielten ihre Bürgev
Papiere und einige mehr erhielten
die ersten Papiere. Bürger wurden:
Anthony und Joseph Moschcnroß.
Anton I. Zabama. Gustav A. Gab,
lenz, Pat. I. Feeny, Ernst Schmid.
Oswald B. White und Fred. B,
Watte. ,
' Personalien.
Herr und Frau William Drucker
cm Chicago sind zum Besuche der
Famme Lowenstein, 2862 Tuwö
Avenue, wohnhaft, hier eingetroffen,
Sie werden sich mehrere Wochen hier
aufhalten und auch ihrer alten Hei,
mat Beemer emen Besuch machen.
Im Laufe deS Sommers werden sie
sich dann nach Europa begeben, wo
sie sich längere Zeit aufzuhalten ge
denken.
THE
I I
I I
ONOGR
Y CIIPRFMF Y
SUPREME
Der Schmoller & Mueller garantierte Phonograph.
, 9 IH tot , st
etc bititm I.
ftmmkt ieht. , '
tn eakkk,ftr In
rr,metk i,ll
ffr klchnittr, w
burch Übn Xtn In
(rinn nnnsrn etitlt
und ffiille djiext
wird.
chslakl.klnk. die feie
Xint .rln'S Ukch.
ligrn vonkl, der
sein kledeSlltd
fingt, tU 0) t
He schlitzt Sie U
fiSndli.
ifiw;i
'f''--J,rZ '
' m W .
,-M. I
! t
' '
I: . I ,,i
V iritrii &'
I '
01 rNigratt b
Vgenn eit
olle ink I nt
Wurf bei m&nUt
brnn-ber Aller
fftänsl Hirn lle.
' Die hSchst, rrnngen
schnst leister
Im Handwerk! wirb
lebe?, nvch tot n
spruchvillst Htt,
Verschönern.
Wen Sie nicht kam
ane können, rufen
e uns ans wegen
in freie f
nstrinnng.
Senden Sie uns diese Kupon.
Schmoll 4 mtUtt PIn ffn4 Crnatja, RkbraSk. ' ,
litt, sende Sie mir volle Sknnst ber ?Mre sarnntterie I,
txm, im St, u Wunsch ,ege leichte Abzahlung verlause.
!ame:
Adresse!
tm m... . mm
Wen Sie ein Piano oder ein Player Piano wünsche,
schreiben Sie nS m Auskunft. ''.
Schmoller & Mueller Piano Co.
tabNer, 185 - ...
114-110-118 Sud 15. Sttaße, ' Omaha, Nebkaska.
Das älteste und größte Musikhans im Westen.
jßSSSS&t
YaMnia
'.'Z-'. '
Tal.
Das wunderbare Inland-Reich
des Nordwestens! !
I ' . , 1 ' f
500,000 Äcker von fmchtbarem, bewässer.
tem Land und drei großer Zucker-Fabriken f
I bieten Jenen Reichtum, die
' j
i StteVemAbett harnn ! ;
.:;.. I
V. Marima, ein fapmestscher Farmer, erntete letztes Fahr I
bon 57. Acker Land 1,026 Tonnen Zuckerrüben, was nach dem . !
i diesjährigen Minimumpreis für Zuckerriiben don $12.00 per
Tonne, einer Summe von $12,312.00 gleichkäme. -.
k Nachstehend sind etliche Beispiele von vielen anderen Fällen i
I von außerordentlichen Ernteergebnissen : j
I L. W. Chamberlam..'....L5 Tomen per Acker
j ,. A. Kinley.... 85 Tonnen per Acker 'i
I Elem Campbell.......... 20 Tonnen per Acker. :
t AHruder Rollinger......22 Tonnen per Acker ' ?,
. A. E. Löwe .......21 Tonnen per Acker
ß -: W E. Thompson. 22 Tonnen per Acker
I Versuchsfelder dou ZnFerrübe habe des Oeftere die '
i Möglichkeit bewiese von einer Ernte Ho z- j
f
I
Chicago Marktbericht.
Chicago Jll 27. April. .
Rindbich Zufuhr 8,000; Qualität.
schlecht; Markt stark. Lc höher.
Höchstpreis. 1Z.S0.
Schweine Zufuhr 22,000; durch,
schnittlich stark und nidriger.
Durchschniltt'PrciS. 13.6015.15.
Höchstpreis, 15.35.
Tchafc-Zufuhr 11,000; Markt
flau, schwach. ö0e mednger,
2 Sonnen per Asv i
Wir sind stets gerne berett, Jhue weitere Auskunft z j
geben bezüglich der große Möglichkeit i der -
Pflanzung von ZuckerrUbM.Zm
. , YakZma-Tal. V
UTAH - IDAH0 SUGAB C0. )
VERMONT BUILDING 'l
S ALT LAKE CITY, UTAH
St. Joseph Marktbericht.
St. Joseph. Mo., 27. April.
Rindvieh Zufuhr 12,000; Markt
fest, 25c höher.
Schweine Zufuhr 3,000; Markt 25
50c höher.
Durchschnittspreis, 13.7515.10
' Höchster Preis, 15.10. '
Schafe Zufuhr 3,000; Markt 25-
35c niedriger.
Kansaö City Marktbericht.
Kaiisgs City. Mo.. 27. April.
Rindvieh Zufuhr 6,000.
Stiere, fest und höher.
Kühe und Heifers fest, höher.
" Schweine Zufuhr 5,000; Markt
15 25c höher.
Durchschnittspreis 13.5014.40
Höchstpreis, 14.60.
Schafe Zufuhr 5,000; Markt lang
sanr, 25e niedriger.
Top Lambs 19.75.
Omaha Getreidemarkt.
Omaha. Nebr.. 427. April.
Harter Weizen
No. 1 2.862.87
No. 2 2.812.85
No. 3 2.752.82
No. 4 2.77-2.73
No. 5 2.702.71
Sample 2.65
Frühjahrsweizen-
No. 5 2.75
Gemischtor Weizen
No. 3 2.782.80
No. 4 2.70
No. 5 2.70
Weißes Corn
No. 2 1.61-M.70
- No. 4 1.641.66.
Gelbeö Com
No. 3 1.68 1.70
No. 4 1.621.65
S!o. 5 1.58163
Gemischtes Corn!
' No. 2 1.68
No. 3 1.611.66
No. 4 1.62.
Weher Hafer
No. 2 1.03
No. 3 1.02 1.03
No. 4 1.01 1.021a
Roggen
No. 2 2.092.10
. No. 3 2.062.10
No. 4 2.06
Gerste
i No. 1 Futter 1.61 ''
Mejectcd 1,501.55
I
:xr-