Tägliche Omaha Tribüne. (Omaha, Nebr.) 1912-1926, September 13, 1919, Page 8, Image 8

Below is the OCR text representation for this newspapers page. It is also available as plain text as well as XML.

    ,v
4lt&mMiitfilt .'ei&vX-jfcrd,
Sä
I
i'1-""
A- ,K,1j.VOi,,l.., ,-... -....,,...
Seite 8-Tägliche Omaya Tribüne-
)
ff
ff
Frsntgelände uaj?
für Anni !l;an?,? frei
i
'. Paris.. 12. Sept. ffiot dem
Nongrch AuSZchuK. wcldjer hier ame
rikanische Slrntcc-llnflclcstcnficitcn un
tersucht, schaffte eme Blaritoij Win
fhib, der Leiter dcö Renu'sitionöTc
partemmts der anierikaniZchc'n Ex.
PcditionLtruppcn. die AcKauvtiing
aus der Wclt, dasj die Amerikaner
den Franzosen Grundrente für die
Gräben an der Front bezahlen
mußten. Nichts dergleichen sei ,gc
schchen. Tie.cinziacn Forderungen,
welche bon den Franzosen in dieser
..y
m
'v.
-' -
," !,1 V
irf i'
'Zi'A
2s !
H '
.' ,
. I
". i t.
?as Tr?rcl ftrBiiWn rn:
Mamma fiuift immer Eckmne
bei Dn'iel'S. weil bcrn Schnne
am bciikn halicn und am bc
fielt pallkii.'
Immer noch gutes Wet
tcr. Slippers tragen zn fön.
nen. Unser Lager ist kom.
plet in allen populären as.
sons und' Materialien.
S
C'fcsi
Ä IV'
p;
Yr ;
DREXEL SH0E CO.
1419 Farnam Straße
JZ
IM ,U.M M,
Enormer Verkauf von Frauen
Samstag
ussergewöhnliche Werte
Jedermann
WV''' -ryrr-V " 1 " wwiyjyiniw i m, ,ffP,,M U.,,.,W.,W,
L.,-... x..l-. -' '- -isiirrs--rtf1nT-ii -inii-r- -ji -,mmu , , 1
... . , , . 77 ; ; . . .
g J pWWMIIMWWMWM iWWIMII , 11-43. ! I ll'll II WMMWWMWMM
fkE23 . ' SZWWVl
:
"Sx; W 1 V'rT ;' t7:- m,m-""': t,? PT "
j r ' i ;,r'-f; - i -
u i l: ? -;3;C 1 k C '
; -aSV' r- 5 '-VM Hi'
' 1 ls h .1 A
ft. i.1 , t i, ?r , V. l . '
U j;; I tVJ''W' f-VVi111
k-jiij U'i j i ' ., ii
e-jrTejl' j r l,s'l ,11hl .j I (Lüsa'
WMfW-J'
1 il 11
r V.
Bessere Zahnheilkunde
In unserer ZahnhoMunst wird eine Sache den
größten Eindruck auf Sie, machen, nämlich die Art und
Weise, wie wir es tun und die Sorgfalt, die w'.r
bis ins Kkinlte anwenden. Unsere Absicht ist. alle
unsere Arbeit o gut zu tun daß, wenn vollendet.
Sie niemals n:'o"r davon geplagt werden.
D?' sind die Gründe, warum wir alle unsere
Arbeit garantieren nickt nur ftchs Monate
ed r ein Jihr sondern fi'r immer.
Für diejenigen, welche während des Tages keine
Zeit haben jarcn, rrnch unserer Office zu kommen,
kalten w'r diese b!s 8 Ubr abends offm. Es wird
Sie sicher freuen, mit unZ bekannt zu werden. Kommen
Sie heute, cder verabreden Sie sich mit mir über das
Telephon.
Oinaha Dentists
1515 V j: Farncnrt Sfrcüc
Pamri'o & Jrviit, Eigcmümer
Beziehung gestellt wurden, bezogen
sich auf die Benutzung von-ManS
vergelände hinter' der Front. Win.
ship teilte mit. das sein Departement
bischer' 30,000,000 Franc für die
Benutzung von Grund und Boden,
auf welchem Hospitäler und Haupt,
quartiere errichtet wurden, bezahlt
finbc und 50,000,000 Francs für die
Eiiii?uartZcning. Auch wurde in 150
Füllen Schadenersatz für den Verlust
von Menschenleben bezahlt, welche
durch den amerikanischen Alltomobil.
dienzt in Frankreich verursacht wur
den.
Abonniert aus die Tägliche Tribüne
. 1 '- 'MW f" "
i.. .m... m'-'UiiAt.H r'.i iitt-
171
DREXEL'S
Kinder-Schuhe
Unser neuer Vorrat an Herbstschu.'
kzen für Kinder ist für Ihre Ynspek.
tion fertig. Hübsche Patent Leder
Schnür und Knopfmodelle, lohgelöes
Kalbleder. Gun Metal und glasiertes
Kid in verschiedenen Fassons, die
sehr gefallen werden., Jedes Paar
von
TEEL
H0D
H0ES
ist strikt-.' Trerel Qualität und sind
,die besten, bic gemacht werden kön
nen. Bringen Sie Samstag die Kin
der mit.
in dem
Stairs Store
Laden
i
Tkl.: Tonglas Ztt
'ifl'rvTjystr-' r "
t'r: :'
, '-,-,.(
Lt-ia'M-'kalt ,. -"ja.
pershing reist nach
Washington ab
New Vork. 12. Sept. Heute
kurz nach 3 Uhr früh reiste General
Pershing per Spezialzug nach Wa.
shington ab. Ehe' er seine Reise an
trat, machte er eine . Gruppe von
Stadtbeanüen und Ncportern mit
dem Umstände bekannt, dasz gerade
vor Jahresfrist die Et. Mihiel Of.
fensive von den Amerikanern eröff
net wurde, wo die Amerikaner einen
großen Sieg errangen. Der Gene
ral verabschiedete sich von feinem
Sohne Warrcn, der ihn in Frank,
reich besuchte und mit ihin herüber
gekommen war. Er wird sich be
suchSmcise zu feinen Verwandten im
Westen begeben.
Die rötliche Influenza
tritt wieder auf
Chicago. 12. Sept. Während
der letzten acht Tage sind aus dem
hiesigen Gesundheitsamt ein Todes
und 19 Kranklieitssälle an der In.
fluenza gemeldet worden.
Schttmann-tzeiiu: holt
Schwiegertochter
Nein York, 12. Sept. Auf dem
Dampfer Rotterdam" traf Frau
s V riC- ,-fi i 1 1 -
m v uiiv iiiaumisvv in Ui f w . c, cr...w-.
ihrer 'Schwiegertochter und deren in ollen pi, che opa
L w ganda arbeitet darauf hin. schliesst
S.7 i C & 14
306. ttiebet bin: ein. 2er Srteel
10
Jahre,
der Kinder war Unterleutnant in der
deutschen Marine und ist im Kriege
gefallen,
Die letzten Depeschen
der beiden Raffer
Im deutschen Wcikbuch findet sich
folgender Tepeschenwechsel zwischen
aiier Karl und Kaiser Wilhelm.
30. Oktober 19 IS.
Seine Apostolische Majestät an Seine
Maiestat den deutschen Kaiser.
Ich war heute früh genötigt, da
die militärische Lage unhaltbar ge
worden ist, den Italienern einen
Waffenstillstand anzutragen. Falls
aber die Italiener die Bedingungen
stellen., daß die Bahnen durch Tirol
und Kärnten, die Taucrnbahn,
Brcnnerbahn und Südbahn, für
deü Turchzug der feindlichen Trup
pen gegen Deine Länder geöffnet
werden sollten, so werde ich mich an
die Spitze meiner Teutsch-Oesterrei.
cher stellen , und den Turchzug mit
Waffengewalt verhindern. Tarauf
kannst.. Tu fest vertrauen. Auf die
Truppen der anderen NationalitZ.
ten kann man sich in dem Falle nicht
verlassen.
In treuer Freundschaft:
gez. Karl.
Hofzug. 30. Okt. 1918.
An des Kaisers von Oesterreich,
Apostolischen Königs von Un
garn Majestät.
Mit Bewegung habe ich Dein
Telegramm über den Antrag zum
Waffenstillstand an Italien gelesen.
Ich bin überzeugt, dafz Deine
Teutsch. Oesterreich, an der Spitze
ihr kaiserlicher Herr, sich wie ein
Mann gegen schmachvolle Bedingun.
gen erheben werden, und danke Dir
dafür, daß Tu mir dies noch be
sonders versicherst.
In treuer Freundschaft:.
gez. Wilhelm.
Hlt Lobrede auf Wilson.
'Eape Town. 12. Sept. Die
National Versammlung der Union
bon Südamerika ratifizierte den
Friedensvertrag mit fil 'gegen 19
Stimmen. General Smuts nahm
den Präsidenten Wilson gegen die
Beschuldigung in Schuh, feine 11
Punkte veruntreut zu haben. Er er.
klärte, daß Wilson zu Herstellung
des Weltfriedens mehr getan habe,
als irgend ein anderer StaatSmann.
Flieger stürzt in den Tod.
Tunkirk, N. I.. 12. Sept. Bei
einer von dem Flieger Harold M.
Brunner von Erie, Pa., gegebenen
Schaustellung klappte das Flugzeug
plötzlich Ziisammen und stürzte aus
einer Höhe von 500 Fuft ab. Brun
ner wurde auf der Stelle getötet.
wir haben immer die Führung in niedrigen
preisen und (ZZnalität in dem
WASHINGTON MARKET
3ytiii junge Höhn. io ti'At
Sn far.tt Tdlin. . I-I 3"!'M
HuQ'tt. Cdjfrn Sitlcin o. ?;Ou:iä
Zual, per tb V
Crn Bimip (Sofl't, WS,'. . .W
Äufflcn. Ct,itn Winitibiatm, ft
ifiins au li . iVit
foiUbe Rinderzunge Psd ...25
efiort 3im of fers, fcf 10c
eck! ?prwg Leg os Lamki. t. iiVit
24te Cslrofe Soor, n 19
WASHINGTON MARKET
Ei voller Porrat an Drückt? n. l,mnlkartku ; nirtrififtfn Prkiik
107 Tougla? Ztrnpc Crnafia, Ncbracka
Präsident wilson
in Coeur ö'Alcuc
Behauptet Zu seiner Rede, die Gegner
okS BcrttagS scie ,prooeutch.
Coeur d'AIcne. Jdaho. 12. Sept.
Präsident Wilson sprach hier heute
in einem Zirkuözelt: trotz der reg
nerischcn Witterung hatte sich ein
zahlreiches Publikum cingcfunden,
Auf der Reife nach der Stadt wurde
Wil on, der die Fahrt von Rath
drum in einem Auto machte, von
einer Abteilung Berittener einge
holt. Das Auto, in welchem sich
mehrere Geheimpolizisten befanden,
geriet in einen Graben, jedoch wurde
niemand verlebt.
In feiner Rede sagte Wilson unter
anderem, Amerika müsse den Frie
den ratifizieren, um zu beweisen,
weshalb cs gegen Deutschland in
den Krieg gezogen ist, nämlich die
ameruanizchcn Prinzipien aufrecht
zu erhalten. .Amerika", so sagte 'er.
habe die Welt gerettet, und diesem
gen. welch? dein Vertrag opponieren,
beabsichtigen, die errettete Welt im
Stich zu lassen. Tic Teutschen fra
tcrnisieren mit den russischen Bol
schcwiki. versuchen, jenes Land zu
beherrschen und Kraft zu gewinnen,
um seine Croberungsgelüstc zu bc
friedigen. Amerika muf; dieses ver
hindern, indem es Garantien für
den Frieden übernimmt. Deutschland
will nicht, daß wir zur Lölkerliga
nkamch.dmW,kcri,,
m' "1 UTl
UC.lijin i5iii yiiibii iwiiotu uiw
Amerika wird davon nicht ansge
schlössen sein." Dabei verwies er auf
den Ausstand der Polizei in Boston,
den er als ein Verbrechen gegen die
Zivilisation bezeichnete. Ich weife,
wovon ich spreche", rief er aus.'
Ansichten eines
inanzzenies
Son Pedro, Calif.. 12. Sept.
Zu Ehren von Frank A. Vanderlip.
früher Präsident der National City
Bank of New Derk. gab der hiesige
kaufmännische Lerein ein Festessen,
bei welcher Gelegenheit der Ehren
gast die Hauptrede hielt. Er sagte
unter anderem, die einzige Kur gs.
gen Unrast sei Arbeit. Er erklär.
te, es würde ihn garnicht wundern.
wenn England binnen zwei Jahren
eine Arbeiter wenn nicht sogar eine
sozialistische Regierung haben würde.
Helft den reisenden
Agenten der Tribüne
Die Tagliche Omaha Tribüne
hat jetzt zwei reisende Agenten iin
Felde. Herr Qko. Hackl, der im
westlichen Iowa mittelst Ford Auto,
mobil die deutschen Siedlungen be.
sucht und neue Le er zu erlangen
versucht, und Herr Bernhard Mül
ler. der aus Schuster's Rappen das
Euming County abklopft. Wir moch
ten unsere werten Leser und Freunde
ersuchen, beiden Herren behilflich zu
sein, die Tagliche Omaha Tribüne
weiteren Kreisen Zugänglich zu ma
chen. Wenn wir erst mal sehen, dan
wir die Nriogsmehen übenviiiden,
werden wir auch die Tribüne Lf.
ters in Z.seitigem Forniat erschei
nen lassen. Wir haben diese Woche
schon damit den Anfang gemacht
und hoffen von jetzt ab die Tribüne
viermal wöchentlich in 8-seitigem
und nur zweimal in 4.seitigem For.
mat erscheinen zu lassen. Später
sollte es uns bei weiterer Verbrei
tung der Zeitung möglich werden,
wieder wie vor dein Kriege fünf
mal in der Woche öseitig und nur
einmal 4feitig zu erscheinen. Die
Hauptsache ist. das; man sich stets
nach der Decke streckt und dadurch
sein Aubkcmmen findet, bis es bes.
fcr wird. Tas ' war stets unser
Motto und damit find wir über
böse Zeiten, hinweggekommen. Jetzt
sollte aber auch ein jeder Leser mit
wirken, damit wir endlich besseren
Zeiten entgegen gehen können.
Turch die weitere Verbreitung- der
Täglichen Omaha Tribüne dient je
der Leser der Zeitung uns und sich
selbst. Wir hoffen noch mehrere
neue Agenten in's Feld stellen zu
können, falls die Arbeit dieser ersten
beiden genannten sich als durch,
führbar erweist.
Töiliche Omaha Tribüne.
ffrtra fonc iutifl iltt'Mtotcittkn, -f30
feifo luiifO jujisex. ai&ä3tn-?:T,
i-1Mi w i....i,Vit M WH
iiülbsbrii'k mit 2afte zu in Zlotkn,
da i!,un ja I.V
Sieinr Schmalz. Psulid 3i',4c
ompsiind Cchmnl,. ?'d..... Ti'M
Alle Cortcn SJiolirreibnttrr. n 5
Cugar tut fiemc Cckmken, T1)..2."
!T-mif6 Cnanhrt) ZnWeHen, Hslf?B Rlenrt
obü u t6n. ii Tedieük ut ?nh
trl, u Vtt
wie sich canflng
iiber den Vetrag
geankert hat
Washington, 12. Sept. William
C. Bullitt. ein Kenner russischer
Vcrhältnsse. und der sich viel Müh?
gab, Lenin zu veranlassen, mit den
Alliierten in Verhandlungen zu tre
ten, wurde heut vor dem Senats,
komitce für auswärtige Angelegen,
heilen vernommen. Nach feinen
Aussagen hat sich Staatssekretär
Lansing am 19. Mai 1919 in fol
gender Weise geäußert: Wenn der
Senat den Bertrag versteht und auch
das amerikanische Bolk. wird er nicht
ratifiziert werden. Es sollte mich
nur wundern, ob man begreifen
wird, was derselbe für uns bedeu.
tet. Meiner persönlichen Uebeneu.
gung nach wird Senator Knox den
Vertrag wirklich verstehen, auch Se.
nator Lodgc? Lodge's Haltung aber
würde rein politisch sein: Senator
Knox mag das Volk belehren."
Ehe Aullitt diese Aussagen mach.
te, hatte er dem Komitee ein Toku.
ment unterbreitet, von welchem er
sagte, dafe es das Original der Wil
sonschcn Bölkerliga Konstitution sei:
Wilson selbst habe die Artikel aus
der Schreibmaschine geschrieben. Er
beschrieb auch seine Reise nach Ruf;,
land, um von Leiiinc zu erfahren.
unter welchen Bedingungen er Was.
enstillstand schließen wolle. Ueber
die beabsichtigte Konferenz russischer
Mktlonen ans der Pnnkipo Insel
ngte er, daß die Franzosen gegen
einen oerartigen Plan waren und
dessen Verwerfung herbeiführten.
The ZNiraele Man"
Sine ljknerarci sende Schilder
menschlichen Irrens und Wir
dcrgkncfniig.
Ein palendes, herzergreifendes,
zum Tenken anregendes Bilder,
drama ist George Loan Tiicker's
Produktion von The Miraele
Man", von C'ko. M. Cohan's be
rühmten gleichnamigen ! Aühnensüick.
Dieses ergreifende Bilderdrama
wird, beginnend mit Sonntag nach
niittag. die ganze nächste Woche im
hiesigen Rialto Theater, dem vor
nehmsten Vildertheater der Stadt,
zur Aufführung kommen. In Tas
Wunder Mann" ist eine Lebens,
fchilderung von" so echter Wirklich,
keit hineingelegt, die geradezu un
widcrflehlich ist. Ter Fall und der
Ausstieg eines packenden Charakters
ist da in einer Weise geschildert, daß
der Zuschauer über eine Stunde
lang .bis zum Acußersten gefesselt
ist. Georg? M. Cohan zählt seit lan.
gem zu den hervorragendsten ame.
rikanifchen Bühnendichtern, dessen
Werke echte Typen aus dem Leben
dieses Landes schildern, . deren
Schicksal den Massen begreiflich ist
und diese miterleben lässt. Tarauf
basiert sein Erfolg. In diesem Bilde
giebt Cohan sein Bestes. Deshalb
hat auch dieses Wandelbild einen
der sensationellsten Erfolge der Bil.
derbühne gehabt und dürfte auch in
Omaha täglich ein volles Haus
ziehen. Beginnend Sonntag, ist eS
die ganze nächste Woche im Nialto
zu sehen.
i rir
rrivlillmonzrn.
Herr P. F. Zimmer, Präsident
der Libertn Fire Insurance Co..
rau Zimmer unb Töchter Lucille
und Marie find in Oniaha angekom.
men. wo sie 3210 Harney Straße
ihr pernianentes Heiin aufschlugen,
nrau Zimmer mit Töchteni reiste
heute abend nach Notre Taine, Ind..
ab, lvo di? beiden jungen Tomen in
das St. Mary's College eintreten
werden.
Frau Irene Volz veranstaltete zu
Ehren des Geburtstages ihres Gat.
ten, in ihrem Heim, 1931 südliche
16. Str., eine tteberraschungs-Gesell.
schaft, welche in prächtiger Weise vor
lief. ! Frau Thonias Burt erfreute
die Gäste mit schönen Liedervorträ
gen und die Herren Charles' Bolz
und Stephan Keuche!, Ir., niit bei
sällig aukgenommenen Violin. und
Pianoduetts.
Aufruhr wegen Nahrungsmittel.
Kopenhagen, 12. Sept. Tas
Stürmen der Nahrungsmittelläden
in Glogau hat den Tod von zehn
Personen und die. Verwundung von
anderen im Gefolge gehabt. Tic
Tötung erfolgte, als Truppen zur
Unterdrückung des Aufruhrs herbei
beordrt wurden, die niit Maschinen
(Gewehre in die Menge schössen.
Tas näch Feldlager der tt. A. N.
Columbiis, ., 12. Sept. Tas
5l. Feldlager der Grand Army of
the Republik wird im Jahre 192g
in Atlantic City abgehalten werden.
So wurde während der gestrigen
Verhandlungen beschlossen.
Zigarren und Zigarrttendlebk.
Tie Trerel Apotheke an 1K. und
Webster Strafte wurde am TonnerS.
tag erbrochen und stahlen die Ein
breär dabei 1000 Zigarette,: und
C7 Kisten hochfeiner Zigarren. Ct.
was anderes wurde nicht gestohlen.
UartenKranzchen zunz
Besten des Hilfsfonds
Morgen. Samstag abend, findet
im Musikheim die erste Unterhaltung
der Frauensektion deZ HilssvereinS
zum Besten der Hilfskasse statt. Sie
wird die Gestalt cineö Kartenkränz
chenS annehmen, für welches hüb
fchi, Preise ousgesebt sind. Ter Ein.
trittöpreis beträgt 23 Cents. In An.
betracht des edlen Zweckes, dem die
Unterhaltung dient, und um die
Frauen in ihretn lobenswerten Stre.
ben zu ermutigen, sollte sich ein recht
zahlreiches Publikum dazu einfindcn.
w?
m
Ein Spezialist in Nerven-, Hastdarm- und chronischen
Krankheiten für Männer und Frauen
Der höchste Grad der Borzüglichkeit und die größte Anzahl Von Hei
lungen kann nur Von dem Arzt erreicht werden, der Fälle,
wie der Ihrige, zu feiner Spezialität macht
Wenn jeder Mann feinen physischen Verbrechen mehr Aufmerk,
imkeit widmen und in der Auswahl seines Arztes vorsichtiger sein
'ürde. wäre nicht so viel Enttäuschung unter Kranken und weniger
irperliche Wracks zu finden.
Wenn Sie aufrichtigen Rat und tüchtige Behandlung wünschen,
.inn lassen Sie mify Ihren Fall untersuchen und Ich werde Jhneiz
enau sagen, waS ich für Sie tun kann.
Ick behandle Männer und Frauen
Meine Spezialität schliesst ein: Hä'morrHoiden. Fisteln.
Blutvergiftung, Blut, und Hautkrankheiten, Nieren und' '
Leben.Leiden, Aus schlag. Geschwüre.
Blutvergiftung Wenn Sie einen entzündeteir Hals haben,
'chleimstücke, Blatt-er,' Wunden und Geschwüre, Knochenschmerzen,
uöfallendes Haar, oder irgend welch? Spiuptome dieser Krankhet.
n im Anfangs, zweiten oder dritten Stadium, dann befragen
)ie mich und befreien Sie sich von diesen für immer. . Meine
rhandlung reinigt und rottet jedes Bischen Gift und jede Un.
ünigkoit aus Ihrem Blut und System ans.
Männer Meine Behandlung für Schwachheit mtfernt alle
-anken Effekte, mackt die ?!crven stark und fest und bereichert das
flut. Vermeiden Sie zeitweilige ' Erholung. Suchen Sie dau
mde Heilung.
Franen Gebärmutter, und Eierstock Entzündungen, Verschie.
ungen. mysteriöse Schmerzen, heninterzkhende Gefühle, Unre
elmäszigkciten. Niickensclnnerzen, Prolapsus und alle uunatürli.
ie und verschwendende Nervenkraft müssen meinen speziellen Me
loden sofort nachgeben.
Jede Person, die mit einer akuten oder chronischen ' Krank'
;ii belastet ist, sollte sofort zu mir kommen und den Zustand
,res Leidens ausfinden. Seien Sie nicht zartfühlend wegen
Ijres Kommens. Ich werde jede intelligente Nachfrage höflichst
eantworten.
5tonsultationen und Untersuchungen frei nd vertrauensvoll
DR. HAHN
401 Paxton Block, nordöstl. Ecke Farnam und Iß. Str., Omaha.
Telephon: Douglas 613
-prcchstnnden i) bis ,12 und 1 bis 5. Uhr täglich. Abds. 7 9 Uhr
KcittDiclitliirvdicslsAlitömvbil
stchlc!l,llicim cs iioii biefem Schild
beschützt ist
Polizeischutz, Schlösser, inecha
nische Vorrichtungeii Vor.
sichtsmcchregeln irgend welcher
Art konnten Automobil Eigen
tümer gegen Tikbstahl nicht be
schützen. Versichening hat Minen
bisher nur eine Teil des Wer
tes ihres Automobils offeriert
im alle eines Tiebstahli.
Und Antodiebstayl nimmt von
Tag zu Tag zu.
$1,000.00
Aür die Ueberführung eines
TiebeS, der irgend ein Automo
bil. von dieser Gesellschaft be.
schützt, gestohlen hat. Und das
ist der Schlüssel zu der ganzen
Idee. Jedes beschult? Automo.
bil wird durch in Schild, wie
oben gezeigt, zu erkennen sein.
Letzteres ist so angebracht, daß
es unmöglich ist, dasselbe zu'
entfernen.
Tic Gesellschaft wird cine
sehr genaue Beschreibung eine?
jeden Automobils besitzen, wel
cheö von ihr registriert wurde.
Tann wird die Gesellschaft den
Autodieben ankündigen, das; ei
ne Belohnung von ? 1,000 aus
ihre Verhaftung steht und sie
weg?n Tiebstahls eines beschütz
ten Automobils mit, Gefängnis
bestraft werden.
The Nat'l Auto Owners' j
Protective Co. '
31 Wilkinsg Bullding Omaya, Nebratt
Agentt gewünscht Mr, ufahre i, persönlicher I
ytrrhrtrf,! .4-;. ' 1
"
Alle Besucher düesten sich recht gut. ",
amüsieren. ,
tt.S. Urkegsschiffe :
m .i ...
taufen i'icicna an
Victoria. B. C, 12. Sept. Tie
beiden amerikanischen Schlachtschiffe
New Mcxieo und ArkansaS. liefen
auf dem Wege nach dem Nendez
vouöplatz der Paeif.eflotte die Hafen,
ftadt Bictoria an. Marincsekretär
Daniels und Admiral Nodman wur
den von den städtischen Behörden
und Negierungsbeamten Miss zuvor,
komniendste begrüsit und von der
Bevölkerung mit Jubel empfangen.
T7rrnmna
AWWWZ
ilnitt sni nmrtfiiT fTmcnfii.
.11111. ,1.1,. - .
mer war sicher, bis diese neue 15
p
Idc? au? kam. Tas oben ab. I
gebildete Schild an Ihrem Au
toinobil bedeutet, dast kein Au l
todieb Ihre Car stehlen wird
oder, sollten cr so Närrisch sein, it
das; er in kurzer arretiert sein :
wird. U
i&
Belohnung
Cndlicb. sollte ein Tipfi rhi V
solches Automobil stehlen, dann
wird jeder Polizist, jeder Ga
rage Eigentümer und irgend
einer, der mit dem Automobil
tn Verbindung kommen könn I
te, mit einer Abschrift der voll k
ständigen Beschreibung versehen
und auf die große Belohnung (
aufmerksam gemacht werden. I
Tie Belohnung wird Lsfent.
lich angezeigt werden, einschliek
lich die Beschreibung. Tann
kann die Polizei. Garageleut?
sowie daS Publikum auf den
Dieb aufpassen. TaS, sehr kurz
geyaiton. ,st die Mee. Titbe-"
werden nicht mit Automobilen I
kutflichc können, die von der )
National Auto Owners Proter. )
t've Company beschützt sind
, i
iiDHUja;!
loWiss
li NATl AUTO OWNERs j 7
I PROTECTIVECa. I pfA
Nä34,,
.
(
i
;
I
r--
.1
'
i