Grand Island Anzeiger und Herold. (Grand Island, Nebraska) 1893-1901, April 07, 1899, Page 7, Image 7

Below is the OCR text representation for this newspapers page. It is also available as plain text as well as XML.

    » « ge estiitii hatfich unlängst auf der
Unstanm
NächtlicherWeile in’sMeek
ahri von Marseille nach Oran,
Algirt, ein Deutscher Namens Held,
der sich m Velfort für die französische
stemdenlegion hatte anwerben lassen.
Der Unglückliche konnte nicht gerettet
werden.
Ein blinder Abiiitrient be
Mnd unläIIgsi Init Auszeichnung die
atutiiäispriifung am Gymnaiimn zu
Laubnn, Schlesiem Der Abbildan
Sohn eines Kaufmanns ans 9Jiarklisii1,
ist seit scincscn iechsicn Fahre crblindcti
und besuchte Das Gymnnsimn von dcri
Sextn bis zur klicrpriinm j
Das Skclkit eines vor-i
iiinbfluthlichen Thiere-J vvn’
bedeutcndcr Gruße wurde kürzlich ins
einem niicn Fliiizbett auf der Mond-i
larianiiL Jicnguinea, gefunden. Tuizi
Siclctt dir-J unbekannt-: n Thieres lnq in i
einer Ti s« von 13 biJ 16 Fuß. s n i
Rippen lin .I in Gelenken von i L,oll:
Durchmesser. -
UnverhosstesGlllck lmLotto!
hat in Neapel ein Wechselogent gehabt.
Nachdem er mit seinem Gehilfen eine;
Stunde lang vergeblich an der Bei-ichs s
tigung einer Rechnung gearbeitet hatte, i
feste er die streitigen Ziffern als Qua
imte. Tie Quaterne tam heraus und
warf ihm einen Gewinn von 321,000t
Lin (8t50,3.4«) in den Schooß. i
i
Opfer eines großen Dieb-?
stuhlss wurde jüngst Frau Terms
burgsVenccteuoorsi. eine Tochter des
deutschen Votschnfters in Paris, Grafen
Münster. lssz wurden ihr in Pisa, Jtus
lieu, Juwelen icn Werthe von 107,
Gut-) Franc-:- issth l M) und Vom-gelb in
Höhe von Wust Franc-J entwendet. Der
Dieb ist wahrscheinlich ein Diener, der
verschwunden ist.
Wie seltsam der Zufall
lpiel t, zkiiite fis-) bei der tunlich
erfolgten Berufung des sächsischen Berg
ichulksireitors Tr. Weiß nach Konstan
tin-wel. Ter verdiente Fucbumnm
welcher im «3l::s«:rnue des Eiritnnsz tut-J
buuliche Untersuchungen in Klein-seiner
vornehmen H: tl, trägt nurnlich Pinsels-In
Namen wir sein Vorgangcr, der etc-us
falls suchiisxyisr Vergmanu wur.
Jui lTiiisnYinlJiimagen jub
iinnis ji« r i i u uisgi geworden in urk
timnst ein IhrInsekt-s..::tsc-i:ir cui rskr
Streife Lssxzisui-5:ienmu, EUJFLTEL
Der Mann iit sssq wahrend der Ovid-It
isldkzljch durs- ksisss Waisen-kennst ltziri
Tit-activen Ist-r
gis-; Fitsu Steig-u is .
nun-den nsrk, unt-Te m Hin-mun
kixr sich nicht«-J iker List-its nur l
Verletzunan ,·.:·»-»2,Ui«;c:i ihm-z neter
(ts.tigexionn-iie:k. sei-. Bis-zeitig- uuncc Eier
Minute is: ri- .- .(:rs.:-:xtcui;::u:s i;csi.«.j.:sir.
Juki-Mit T: U: s:.I· them
I .
XVI-. -.-l "ilc.« l : s: j«:!«.:»t ist
T ulx « - s- « «' l Isthxkii sr
’lttu:t tt s . « «t«:.::.-e
Hut Zwis: zit s-;-. III-Ur- Juni-L
«!··"«1»lk"t··.:f-«L.i .: T :. « e- t; ri.s«t-.nIntt-:r
Ellcislitiisr t! .« T.·t«.s tu ist( JTtxsjt
Nett- Tsk « -. ..7; titrrtu ler
liejrtltJZs-:·t »«.. si :.:«:u leiste »Ihr-le ustt
dem Ill· s-- «!: »«.«t) i;.:lc nntu Mino
kxcrtttitt !'« : .-.·.! sie It tr Intt Ztrsti Per
son-Or II- r. :I li- zltitistsrru l:å«-:t-«tu-3,
ttsurde til-:- l-«"!"« tsk«t«lk..t"t-t. tsr nt
Der kilI.s.l-rt»ks« F«.l-x:!I-..1»t-!«lutttsr Full-to
und lnstjtt sjsx steh-. Ettue Totlttct nttte
innen tlzrtn TUtJnn ucrttslsilitlt uns MIs
5.ltsxit·uuz; n ltxuxt und txt sie rtn lt ins-,
tscrltmrtt t. u Elst-: un ji«-r zusti; law-.
Zutun-tm t: III-n ts: u music-L Zulcr lu
Mxlchc l! lkcI «-·tllt"k.·«.
(I5rof-cg lslend herrscht Zur
Zeit in den losnsucuuttcn Hunger
distrtltssu t.t Lit-Iltul..tuud, speziell in
Sautottn Tu- lstitstrcuguugen deiJ
Rothcn Ilrssut ·:-«!!!’ssn die schrecken
einer ttlltxxturtu u .«.)-.tnu«t-r-:«uotlt zwar
etwas gerundet-L nzer die Fonds der
Gesellschaft find jetxt beinahe erschoqu
Die schreckliche Noth und die uutulttutts
llche Nahrung haben Typhus-, Eturtutt
und ähnllche Epidemie-n tutt eurer sehr
hohen Sterblichkeit-Entree hervorgerufcn
Tle Bauern lind neuen-lud Alles zu
verlaufen; lie leben in tnlten, schmutzi
gen und dutn sit-en Hutten, lind durch
Hunger geldnntutn und erliegen daher
leicht dem Tnunuiz und dem Storbut.
Wenn die Renten-un nicht schnell hilft,
lo können die Woqutilllrovtuten eine
Wiederholung der Ist-retten von 1891
und 1892 erleben.
Uebe; einen Pfcttdoillroni
vetnzen wird ein-J (53t-knotuin, Auto
tvina, berichte-U Tor Oulzfttzniger Ze
tuctkowsln benutzte den unter der Land
ttevollertmg verbreiteten Manns-u, dnfz
Ost-r in 1889 verstorbene ofterrtitlnsttte
tslronprtnz Rudolf noch let-e und tu
Ketten auftauche, um die Leiden und
Sorgen der Londlente kennen tu ler
nen. und gab lich im Betten Erwarte-m
sur den inkognitoerscheinenden Kron
nrutten tut-zu Den Bauer Ptdtnlien be
fragte er ttlter lelne Ernte, über lelne
Abenden und letnc Mut-lieben Verhält
nille ichltcts ln dem Bette der Elteleute
die dem hohen Gaste zu Liede trotz der
Kälte lntFreien lettupirten und ihm,
als er am Morgen iortziehen wollte,
Dönde und Fttfze Inßteu Sematowstv
litt-her ver-her dem Bauer gesagt er
MMM 100 Gulden eben, er be
tont-ne ln drei Tagen 4 Gulden zu
tlttt Der Bauer beeilte litt-, dem
»Broan stehen« u dlenen; als
aber nach el Tagen etn Geldhrief
latn, klagten-W P arm- letne Noth
untdchtxltlesyåles sur tmGkatdarcnåne den«
Cl II set n. mass
lyu wurdens-Ins
txt-Mk Jahren t
c
Seinen Lebensrettern tei
nen Dank gewußt hat jüngsthin
ein etwa 80jähriger Arbeiter in Mün
gem Der Mann sprang an einem
onntagabende um 7 Uhr in angewen
tenem Zustande in die Jsar. Jn kurzer
Zeit hatte sich eine vielhundertlooiige
neugierige Menschenmen e angesam
melt, die dem treibenden örper folgten
Die außerordentlich kalte Temperatur
der Jsar schien den Rausch des »Selbst
mordlandidaten jah verfllichtigt zu
haben. Tenn mährend man daran
ging, mit Stangen zu Hilfe zu lonnnen,
begann der Mann zu schwimmen nnd
sich dem llser zu nähern, wo er nach
vielen Anstrengungen eines Echulnncnp
nes und einiger Herren auch gliirtlich
gefaszt nnd iiber die vorgelagerten
großen Steine, mehr geschleiit als ge
tragen, an dass Ufer gebracht werden
konnte· Nachdem man sich tangere Zeit
mit dem Liegenden beschäftigt hatte nnd
schon lelenhonisch die Sanitatgswaclxe
requiren wollte, erhob sich der Gerettcte
nnd wandle sich mit Scheltreden gegen
die Umsiehenden. Dann versuchte er,
nochmals einen Sprung in die Jsar en
machen, nmrde aber daran durch den
Schntzmann nnd zwei Herren mit lite
Ioalt gehindert nnd von diesen in die
Stadt geführt.
Das laltblütigste Theater
publiluni der Welt hatztveisels
los London. Seine Kaltblütigleit
nunint sogar qelegentlich einen geradezu
gesithrlichen Charakter an. Jn dem dar
tigen AlliiiinbrasTbeater brach eüngsti
Feuer ausz· Man bat das Pub ilmn, s
das Theater zu verlassen und in größter
Ordnung nnd Ruhe ging denn auch
Alles den Ausgängen zu. Plötzlich aber
entstand in den Gängen eine furchtbare
Unruhe, ein Drangen und Schreien:
jetzt erst schiendie Panil zu lommen.
Was war nur aescheliensJ Gimzeinsiictn
Einige ebenso talilitiitiiie wie nein-sie
Theaterbesiicher waren beim Verlassen
des Hauses ans die geradezu einzige
Idee geloniineii-—-ssiir die unterbrochen-«
Vorstellung iin der siiiiie ilir Eintritt-Hi
gelb suriicliiiverlangen. Tii ier die
plötzliche Ein-rinnen knis- leiseiitiziefilirs
liiije lisekiriiiiiiisk Ists-it Tei« fiilielliiiiieii
liiieigie lies- issijuiil lieisiieieileiiiicn Nin-kif
ieiirij ist ciJ Zu Dies-nisten Eis-Ieis; iiii1ii
diese Online-eigen Menschen entfernt
iiiid freie L« iii:i iitiiiiiie iiir diiis iii iizie
«l·’iii«:litiiiii, biiz iiiri Eis-ji liriiisiizsriieiuss
eiiiiiiscr » i-ili!.-i::iisiir« irsilicn feist ieiii
Leise-i lieitiriisii E,:.:iie.
Tini kiiiiiitxtliieriiifiii Kni
teii iiiie ii « ii iiiid liliiiiiiiiiiiiier t: i; -
leii inuliie lcixiixiii ein-Herr XIi iii Tuns-«
tirliiitte iiikJ iiiiiieisitjiiii iieiiiacifsh iiiii
heiii Tliieitxiiiidiiiir iiiiiniciiiiiel un«
Miss. Helena iii kscii Ilsiixii tisiiksiifiis -,;i
iielicii iiiiO riet-i in spielen uiiO zu Pein
iiieii. Tie Pisiitie inittejaiiin liegen-um
iii-:s die Visiten iiiid wurden iiiid iinr
niii Niiiiie iiiiii tsniiisianiiil nebii ndiixt
n--:i"i·i-..si li«ui::..;x. :.:k-iizilittlsuiixinuud
::i:—:s, und sixks LI; i-—ssi :«i-.«s«»·«:-ti: iliipi einen
irr-Un ."«ii-»:Lk-:i"«i I» i.«i Isi- iiJkte TL"eiii;
ists-h krimi- siii zinss Hutttixte til
LiuixL Fie Tiksrtiss i:«":«i« it it,!-it»:..ssiij.t.
Tie iskikzszi k·.:-t.:sl sich cis n-.::i tust sk
iiisiziuieii::«1u-e, i: Jn iiski uikr i:; k-:
uiiiieu l, fika Hund i.«eii«:.«i«t..- Der His
i-i-l:-cr, »i; ’.’«."i!. Vilkuu liii::«s irr-. ri(
Innre li:-.-!-«i-iisi-s! Titus-. Ti .i-»«.l »n
ni.I rul, du« is-,!,ti1«.: eitler sein«-r EITH
’uu:ui«suii«i litt, r».:-.·— »s;eii.t«,i.n Tuisi «.9ll««:s.i:i»s.
rer niin ,iln-'!i.«li unter dein iniuil i-«!
i.ihlrei.i;s-u, in ist-sinnt Blitiseiiuiiii t»«.i«
ists-ten Jeden-nurui-.·u««ie lunierliirllth
Wille-TO
llnxiluuliliifi llinkit eine
is n t l n s i u n st« lie i il) i di t e rings Nin
iueu, kikhriiiiiiisiii;i;. iiiue dertizie Maul
entliesi ueu.nl) ilkiezi sinsienlsestisu unt
dein solzienden ;-;euginis;: ,,-Fiiddlin
Etiidliini, sitt Jahre alt, ift seit dein
is. Jununr list-? in unserer Vaut til-?
Hnusdiener und tliusseubdte thatig ge
wesen; wir bezeugen demselben gern,
diisi er sieh nuilirend dieser Zeit fiel-J
fleißig, gutwillig, itinl und ehrlich lie
traxien und zu unserer Zufriedenheit
gearbeitet hat und wir demselben nur
aus dem Grunde seine Stellung gelun
.digt haben, weil sich seine Familie wie
;derum vermehrt hat« Ter Entlassene
; war nämlich bisher Vater zideier Kinder,
bei Ankunft des dritten wurde er als-—
Sozialdemokrat gerichtet.
f Von einer kiihnenStifahrt
zwird aus dem fchweizerisckxen Kanton
»Graubiinden berichtet. Dort bestieei
jneulich eine kleine Anzahl fremder
Touriften, darunter eine Dame, den
Pif Corvatsch unter Anführung deis
Stilitufers Philipp Mart und- in Be
gleitung der Fiihrer Schlegel und Kuts
scher. Der Aussteig dauerte neun Stun
den. Mart brachte seine Sti big aus den
lilinsel inid fuhr nachher von du init
reisender («-«7esel)tviudiateit gegen die
Funrtu Eiulcu hinunter, hanrschars un
der lEiiInnnid linterhnnd vorbei. Nur
tder eirosxten islewuudtheit war es zuj
dunlen, das-; ver kühne Stiliiufer nieiit
iilier die Wand hinunter auf die ivohli
liziiii Fus- tissier liegenden Eisfelder ges- ;
schleudert wurden ist. i
Von Arbeitern iiderfallen
wurde vor Kurzem der Werkmeister
’ Hondet auf dein Hiittenroert Sougland
sbei Samt-Michel, Frankreich Na dein
sihn einer der tiluirtihrer mit enem
i rosien Steine zu Boden geworfen,
T nchte ihn ein anderer in einen Wus
sertiimpel zu schleudern. Inzwischen
tam der Direttor und ließ den verwun
deten Meister in einem Wagen nach
feiner eine englische Meile entfernten
Wohnung brtn en. Unter-we g hatten
lich etwa 500 rbeiter aufgep laiizt, die
die Straße sperrten und einen Steinres
gen auf Vondet erbffneten. Dieser er
reichte alvtodt feine Wohnung. Dou
Fbet ist leiten .,
««s-·
Inland
Selbstmord im hohen Alter
beging John Specker in Appleton, Wis.
Er schosi sich im Bett mit einein Revol
ber die Schädeldeele ab. Der Mann war
zwischen 80 und 90 Jahre alt
Geld in einer Wand gesun
den hat man jltngsthin in Cobden,
Jll. Es starb dort der reiche und als
geizig bekannte Farmer Hartline, und
es hieß, das; er 820,000 in Gold und
Silber vergraben und sich aus dem
Sterbette geweigert habe, den Versteck
plasz anzugeben. Tie Wahrheit dieser
Angabe bestätigte sich theilweise, indem
man eine Woche nach dem Tode Hart
lines in der Wand seiner sriiberenj
Wohnung einen Blechkasten mit 87800
entdeckte.
Von einer Kreissiige ent
ha u ntet wurde letzthin der 20jährige
Paul Genrich in Wausau, Wis. Ter in
einer Schneideinii le arbeitende junge
Mann stand im s »grisse, ein Brett Am
der Sage zu entfernem als er mit dem
Fuße anstiesz, vorwärts und mit dem
Halse direkt aus die Sage siel. Im Nu
war der Kopf vom Rumpfe getrennt
und lebterer von der Maschine aus der
Mühle hinaus-, in einen Schneehauseti
geschleudert. Wie bersteinert standen die
übrigen Miihtenarbeiter vor dein bluti
gen Haupte.
Durch ein Kind Ortsvor
steher geworden ist Julius Brett
wolot in Tolgeville, N. Y. Bei der
Wahl eine-J Ortschasts-Pi«asidenien
erhielten Viertan und ein gewisser
Fenner eine gleichgrosze Aumhl von
Stimmen. Tie ,,Trustees« der Lrtschaft
legten daraus eine Anzahl Etiininzettel
fiir beide tiaudidaten in einen Hut und
liesteu durch ein Kind, dessen Augen
vertrizxsxksen marm, daö Lob-J ziehen.
Tit «:«·--««ss-.·:-..:«-s ,·;ettel wariuitBreckwoldtiJ
Stint-Hi lif.1,i-ikix:i, und dieser muri-e
sur ern-il II eiliqu
- Turcti Bei-steil eines Rades
ver u unlilckt sind letztliin drei Per
i innen in ern r Zeidenfärberei zu Pater
7 sou, N J TuI dilud machte LUOO Um
drehuuzzei i.r der Minute, und die
Vrnclxstntie deg- Rrides flogen nach allen
Richtungen Jnlxsu Tieeda, ein 21
Jahre alt-II Arbeit-en der am äußersten
Ende der Lrsikslitxjtte stunk-, wurde durch
ein lfiienstixkt un der Brust getroffen;
er flink zu bei-u ucxd war fiinf Minu
ten stiiitkr turx «T.r l7 teil-re eilte
Joseph Teuuzz Er- I:u eine-s 9Jlitgliedes
irr »irr.m, Hin tin Arbeiter Namens
Sporn-er erlitten ist-um« Verletzungen.
Aufrequnnf in derziirche hat
vor Kurzem ein geiuiiierIiutt in Einsti
ing unt Lssnr Filum-, N. Y» verur
sacht. lie tritt-Hirn Abend-«- iu der Vop
tiitcnk irxtr ursdir rsr mit lauter Stimme,
ob sein-: Full km sei, suchte sie in der
Kirche nnd Tillus-tin er tviitde sie ermor
den, unr- usenu er dafür hingerichtet
werden in it-:. lilie ein Polizist inni,
war er fut. Tie von ilnn Gesuchte
hatte Nott, mit dem sie nicht rechtmäßig
getraut nun, verlassen und nun-, da sie
Beitr-rinnt gelobt, von der Gemeinde
attfkienrnnnim wurden. Eie befand filt)
in der nunrrziscuden Kapelle Und Wurde,
als Nun jic suchte, nach einem Nach-—
barlmuic gebracht
Seltenes lszewiflenhaitikp
leit offenbart-: der Fabrikant Neltcu
Tu Boisxy ein iriilieres Mitglied der
litt-and Jnrn in Titeln Wort. lir bekannte
iich vor dein dltiilner schiildik1, sen Sant
tatsloder durch Verwendung uun Weich
lohleu in seiner Rubrik verletzt zu halten
Du Bot-I Anwalt sagte, daß sein Klieut
selbst eine-r der entschiedenften Gegner
der Verwendung von Weichlohlen im
stüdtischen Weichbilde fei. Als Mitglied
der Grund Juru habe er wiederholt zu
Gunsten der lßrhevuna bezüglicher An
ilagen gestimmt. Linie sein Vorwissen
habe der Zi»:i«:«iiis.eiidciit seiner Falirit
wahrend iixrnr Tage Liseiehlohien ge
braucht, nnd als- Tn BoisJ dies ersah
ren, habe er seit-it die Sanitatszbehoroe
davon in sienntnin gesent, uui sich niiiit
dein Borwurie ein-Einsetzen, das-, die
Rechtsverletzung mit seiner Zustimmung
geschah. Trost dieser lsrslarung sah sich
der Richter gewnngem eine Strafe
über Tu Voiö Zu verhangen. Tiese
zlautete aus Zahlung vou III-, eine
;Suuime, welche sofort erlegt wurde.
Wegen Kinde-Staubes ver
ha stet wurden dieser Tage Frau Aun
Jngersoll nnd John isollins in Panier
ville, O. Ter dreijahrige literold Lavi
ner war am :t». Mai MUS, als er vor
dem Hause seiner littern iu Chicago
spielte, von einer invsterioseu Frau
aufgehoben uud sortgetragen worden.
Die Spur der Frau wurde eine Zeit
lang versolat, dann ging sie aber gani
verloren. tsiz ninrde eine hohe Beloh
nnng siir die Siturterstattung des Feindes
ausgesetzt, und die lsliieagoer Polizei
gab sieh alle Mühe, die Kindesranber
zu finden, alle Bemühungen waren
aber vergebens-. Vor einiger Zeit siel
nun einein gewissen Ferrisz und seiner
Schwester Nachbarn der Xngersoll ins
Paiuegville, eine Heilung in die Hande, i
die einen Bericht iiber die Entsiihrnng
des Knaben enthielt, und in Beiden
regte sich sofort der Verdacht, das-; der
kleine Knabe, der sich seit Juni letzten
Jahres in der Jugetsoll"schen Wohnung«
befand, das verinisztc Kind sein lonne.
Sie setzten sich deshalb mit der ishiacgoer
Polizei in Verbindung, und die Folge
war, daß Frau Lapiner nach Painess
ville tani. Sie identifizirte das ermahnte
Kind als das ihrige, uud es wurde ihr
dasselbe Puriickgegebem während Frau
Jugersol und Collins sich nunmehr
we eu Kindesraubes zu verantworten
ha en.
Zu einem neuen Massen
Lvnchniord ist es jüngst in Little
River County, Art, gekommen. Der
Neger Duckett hatte den reichen Pflanzer
Stockton erniordet Und hielt sich drei
Tage lang in den Sümpfen versteckt,
bis ihn sein kniirrender Magen schließ
lich zwang, sich dem Sheriff auf Gnade
und Ungnade zu ergeben. Als dann
der Sheriff und verschiedene Hilfs
sherifss sich mit dein Mörder auf dem
Wege nach Richinond befanden, wurden
sie von 200 bis an die Zähne bewaff
neien Männern aufgehalten, die, ohne
Widerstand zu finden, den Sheriffs
ihren Arrestanten abnahnten, diesen
nach dem Thatorte seines Verwischens-»
schleppten und dort kurzer Hand auf-i
lniipften. Die drei Brüder Jones, eben-i
falls-Z Neger, waren mit dem Mörder
Stoektons befreundet und thaten sich,
nachoem jener seinen Tod durch den
Strang gefunden hatte, zusammen, den
Lynchniord zu rächen. Auch kam das
Gerücht in Uinlanf, dasz Ductett ver
schiedentlich den Versuch gemacht hatte,
die im Coiinty ansässigen Neger zu
einein allgemeinen Rassentriege gegen
die weiße Bevölkerung aufzuhegem
Dies führte zu einer Ritzzia auf alle
verdächtigen Neger, so daß im Ganzen
sieben derselben, darunter die Brüder
i Diones-, an verschiedenen Orten gehängt
foder erschosfen wurden. Die ganze
schwarze Bevälteriing in dein County
befindet sich darob in hellem Aufruhr.
Schier wunderbar dein
Tode entronnen sind neulich 13
Passagiere aiif dein Bahnhofe zu Rhine
landet, Wiss. Tie auf einer Reise nach
(5l)oate, Mich» lseiiriffeiieit Fahrgaite
befanden sich iii einem einem Gitter
z«iiae angei iiiiiiti n thtomodationswagen
Letzterer stand ai: i riein Oaupgeleise und
Iiiiartete aiii oie Tit iiiitkehr der mit Ran
. gireii lsesi ,iiiii treii Eil aschine; da sah
· iiisiii tilotitiit aiei. ie andere Maschine mit
. zeliii mit Eiigeftäintiien beladenen
»- Tisiizcii liie an der Stelle iilifätlii:e
:Iii lielra koiiiiiien. lfin liteiiiiiliiieifter
iiiiil iiitie iiie Neialkr und forderte die
E itzt iixiiieie aiii sit«::ii-llsteii-"J nach dein
Iti izii ii tin-Je sit-: Ullleini sp sinnig-«
»t: ii-. .ii iit i ii nächsten Augen
;i«tsi»s.i’«1’iii.1»ii i« sk il c’.1’il) HWII Nr All
ti: :!l iei M sifi ii:-s, iisodiirch dir - 12:«iigeii
tiis tin ins ii ; liit und die Pais igicre
i::- — Tisiirxtixsxisisinfe i:i ein wir-rec- Tur
ilij « i er gesikiiiiixt iiiiirdeii. Tie N et
ii itiiii Pisis- m- Eilireclen der Leute
iiiixire i·«.s.s««. The .,- itiuiiimeruni eine-J
Tkiiiiisixsxjsn r-, iiiJ dein n in der
Daiqu mit fiirktxtlsarer Gewalt hervor
brauste, nissdz Veruielth Endlich gelang
ess, die eiugetlennuten Passagiere srei
zu machen, und da ergab es sich, dass sie
Fusar alle silnnerilzaste Vernumdunaen
d Wuntraeknl tten, dasi aber keiner
geirrt-»Ur use-ich tödtlich verletzt wurde.
Ihre Beauadigung ver
lseh m a lzi bat Pirau Auguste Schiuiit
von Hund«-m lsountm Ind. Sie hatte
ilircr Frit niit einem Pächter ilircr
»c.rin, einem gewissen Mutter-, einen
Streit nunen Theilung der Ernte;
Mutter silslua dabei die Frau nnd be
droliie der-en Beten mit einem KniiupeL
worauf fix-an Echinidt ihren Angreifer
erschau- Eie nun-de daraus zu langer
Ojefatiaiiis;s!1«ase verurtheilt und hatte
etliche Monate itsrer Hast verbiis;t, als
Frauen non der »Yaung Woraus-J
(5l)risii«in Etlisociatinw sich bei Gouver
neur Monnt sur die Vegnadigung ver
wandten, die akich bemilliat wurde,
nachdem die Jur1),vor welcher Frau
Schiuiat verurtheilt worden war, sich
dem Begnadiannassaesuche angeschlossen
hatte. Als Frau Ectnnidt von ihrer
Begnadiguna und Freiaebung in
Kenntniß aesetit wurde, weigerte sie
sich, das Geianxrnisi zu verlassen, wenn
nicht der Richter, der sie verurtheilt
hatte, und die Jan erklärten, daß sie
unschuldig sei.
9.tiif;uliiitt ist ein Bankranb
jungst in XIJtednsaix Musi. Funs tiin
brecher drangen an einein Morgen in
die »Und-man-3uarbant« ein und ber
suehten diese zu bliindern. Sie legten
Tynamit an daiz bieldgeiooth die
tsrptoiion ioar so stark, das; die Nachbarn
dadurch geroeitt wurden Als diese her
beieilten, nahmen die Csinbrecher Reisi
aug. Sie hatten ieine Beute gemacht
s Dagegen hatte die Explosion große
l Verninstuug in dem Bankgebaude ange
richtet; der Plaiond zeigte ein große-J
Loch, alte-Z Mobiliar war zertrümmert,
I die Fensterrahmen und die Fenster sowie
die ansieren Tburen des Kassengemdlbeii
waren dennuirt Der Einbrueh war der
neunte, der innerhalb weniger Monate
in LIantgebsaudut der Neueugland
Staaten oeriibt wurde Viele Bauten
haben sich in zyolge dessert in letzter Zeit
gegen Mut-euch versichert, auch die
«MeanauSparbauL« die dadurch siir
den Schaden, den die Cinbtkcher ange-»
richtet, gedeett war. «
Fiir einen Hund ihr Leben
r i Stirt hat Frau Vahrenberg in«
Vrootlnn, N. Y. Jn dem dreistoetigeiu
Hause war ein Feuer ausgebrochen, dass
sich derart rauid verbreitete, daß beis
Ankunft der ersten Spritte die Flammen !
schon überall nun Fenster hinausschlik
gen. Frau Vahrenberg, « « «
Familie ini obersten Stockwerke wohnte, ;
hatte sich init ihren siins Kindern bereith
aus die Feuernothleiter in Sicherheit
gebracht, alsJ sie sieh plötzlich des zurück
gebliebenen Hundes erinnerte uud ohne
Zögern in die brennende Wohnung
zurückeilte, um das Thier zu retten. Als
sie aber rnit dem Hunde im Arm wieder;
der Nothleiter zitstrebite, sand sie den;
Weg durch Flammen und Rauch ver-s
sperrt· Die Feuerwehr legte darauf eine s
Leiter an und brachte die Frau sammt
dem Hunde unter bedeutenden Schrote
rigteiten in Sicherheit.
Brauer, Boten-es- emkz :))iisii;ee.
« iseiisx Rufs ini O siii iij ikii i« ziiir uns 1«.«iik·:e:n «.’«.ii:i!; nnd
, »
fix-; n ich Eicrzxekxelik
IN
CI iiisii ininistsies TTTTHATkoJxkåkxkiåfx
, OF Wstc
«ii-11.1:E):!110-.i1«« 111
DDAND isLAND DREwInD co.,
GRAND lsLAND NBB.
Erste National Bank,
tät-tunc lslimtk Ntklstsnsluk
Thnt ein allgemeines Bankgescliiift. Macht Farinanleilien
Kapital und Ueberschtis;, sl TO 000
..N Wall-am- iWnox .F-. Benilcm
Ge and Island Banking Co
Kapital, 8110,000
S. A. P e i e I« f e n, Piiisidentz J. W T l) o in p i D n, «LTi;»e.-P1iis1deut.
N. B Bell,s!ussiie1; W A Jvciinberqei, Hülf: tnssiieix
Thut ein allgemeines Bankgefchaeft. Macht Farmanlcihen
Lille Lirten Bücher und Zeitschrifteni
J. P. Fsvitulolply Box U, Grand lslm1(1, Nebs« «
Westlichc Baums-staunen
Diejenigen, die beabsichtigen Bäume
zu pflamc11, können Geld sparen, indem
sie direkt von uns kaufen· Wir haben
eine volle Auswahl von Baumschulwaa
ten zu sehr niedrigen Preisen. Ueber
Jfluß von Aepfel-, Inst Muple- und Vor
Jsilder Bäumen. Schreibt um Preis-li
«ste. lleckeözstilsom
"1.- :H (501·tvitl), Iowa. Die Sorte, die I hr immer gekauft Iiabt, und die seit inebr
als JJO Jahreu in Gebraueli ist, liat die Unterschrift von
getragen und ist von Anbeginn an
lintel* seiner persbnliclien Aufsieht
hergestellt wbrden. least Eueli in
dieser Bczielmng von Niemandem tituschen. Fitlsebungen,
Nachahmungen und Substitute slnd nur Experimente und
ein gef&hrlichcs Spiel mit der Gesundlieit von Siiugliugen
und Kindcrn—Erfahrung gegen Experiment.
Was Ist CASTORIA
Castoria ist ein Substitut fi'ir Castor til, Paregoric, Tropfen
und Soothing Syrups. Es ist unschSdiich und angenehm.
Es enthttlt xveder Opium, Morphin iiocli andere narkotische
Bestaudtheile. Sein Alter biirgt fiir seinen AVerth. Es
vertreibt AViirmer und heseitigt Fieberzustitnde. Es heilt
Diarrhoo unil AVindkolik. Es erleiclitert die Besehwerden
des Zalinens, heilt Yerstopfung unci Blithungen. Es bef&r
dert die Verdauung, regulirt Magen und Darin und verleiht
einen gesunden, natttrlichen Sehlaf. Der Kinder Panacae—
Der Mutter Freund.
ACHTES CASTORIA IMMER
Die Sorte, Die Ihr Immer Gekauft Habt, Ist
In Gebrauch Seit Mehr Als 30 Jahren.
THE CENTAUR COMPANY. 77 MURRAY STREET, NEW YORK CITY.
SEND ONE DOLLAR
within 700 miles o' Chicago, we will Bead you thin TOP BCiitlY BY FRFIhHT 4.0- l>.
M |UM I IO KXATIIVATION, you rnn examine it at your freighl ti»-pot and if found
PKKFFi M Y S iTISFAC TOHY, EXACTLY AH ItF. PKKHKXTKI), FOCAL TO HCOOII H
THAT hfiailai #<;o.ooto $75.00umi THE GRANDEST BARGAIN YOU EVER SAW,
pay the freight agent QUR SPEC? At PRICE $38.90,
anil freight oha t* , L >s the $1.00 Heat with order. * "■■■Timumwi ■
WE MAKE THIS TOPBUGGY « £“ ?,7? V
•imker i•>:i n. / . *•» i .Latent Style For 1899. Body,
from the Best S<- ■ .1 VV. ,(1. tiear, I. -t That Monty <htn
Build. End Spring.. as illustrated, or Brewster Bide Bar. Wheels,
High Ornde Serened Riin Harvenh* Patent. Top, lit ounce. Daily
Kui.her It cavil? Lined, full si<h ;«nd bu«k •urtains. Paiutiuir, Guaran
teed equal to any $150.00 buggi* work. Body tdack. Gear dark green
Or Red. I ehoLlerlmr, heavy green French body cloth or Fran’s Leather.
liS
$38.90 IS UUH SPECIAL PRICE ‘nr top inntuy cnirp-. in. "',u' "r narrow wars, *un lor.irt;, nine and dart curtain,, morn,
apron, rarprt, wrrnrh, anll-rall h r, and rllnlla. UCARANTEfD TWO TEARS Will la,t a lifntluje. Ear BlAttlra at 11S. 91 and
,p. 1IHIH Hlii ntFE ill (.1,3 r*T,I.Oii! K. YOU CAN MAKE $500.00 This Year Beilins OUR $38.90
UUGOfEB. ORDER ONE TO-DAY. YOU CAN SELL, XT FOR $60.00. DON'T DELAY.
Address, SEARS, ROEBUCK & CO. (Inc.), CHICAGO, ILL.
(1RAND ISLAND BREWING CO.
Zl NEW HOME
WRITE FOR CIRCULARS ferent Styles of
bewintf Machines we manufacture and their
prices before you purchase any other.
the new Home scwinq machine Co.
OKANliK, DASH.
88 Union Bqnnre, N Y. Chicago, I1L Bt Loola, Mo.
bttUos, Its. ban Francisco, Cal. Atlanta, (in.
fqa sals a*
l». ,J. BULLIH,
Grand Island, - - Nebraska J
SEND US ONE DOLLAR
new lt)9» pattern MkIi grade KKMKUVOIK COAL A Ml WOOI*
COOK HTOVK, by freight C O.D., subject to examination.
KxarnLno it at
your freight
depot ami if
found perfect*
ly satisfactory
and the rrreale-tl
Mmc it Alt.
WAIN y o u
ever saw
or heard
of.!>av the
FKMUHT
AWKNT our
HPKi'IAL
nut k.
$13.00
l«W tliB *1 WHITE EUR OUR Bid FREE
*B"t with or STOVE CATALOGUE. *
tier or li 'L 00
and freight charges. This stove is site No. I. oven 14
lOHxlftxll. top is 4**23; made from be t pig iron, extra
large flues, heavy covers, heavy linings and grates,
large oven shelf, heavy tin lined oven door, handsome
nickel plated ornamentations and trimmings, extra
large deep, genuine HtandUh porerlalu llurd rr*rrvolr, hand
some large ornamented base. Be*t real burner nrde, ami
we furnish FKKIt an extra wood grate, making It a |mt
feet wood burner. HI IHHI'K A HIKOIMl <i< AltAtiTKF. with
every stov© and guarantee safe delivery toyaurrail
load station. Your local dealer would ctiarge yau 9K6.MJ
fur such a stove, the freight is only about •l.Ot for
each MM miles, an we aave jou at Iraat CIO.OO. Address
SEARS, ROEBUCK & CO.(MC) CHICAGO, ILL
(bears, Uuebuck A Co. are tberoagblj rtUahU.>• ftdilcr.^