Die Bloomfield Germania. (Bloomfield, Nebraska) 1???-1914, May 29, 1913, Image 2

Below is the OCR text representation for this newspapers page. It is also available as plain text as well as XML.

    Die Vorteile eines
Checking-Accounts
sind mannigfaltig
Einer derselbe-n ist die chtrntlicljicu Ver
pflichlnngen nachzukommt-m ohne haaresk Geld
Vornsitzt-tragen und lucsiiisism zu müssen Ein
anderer ist, dnfz wenn ein Check mdorfirrt ist,
er so mit wie ein dslimscpt ist«
Versucht das Einst-System der
Farmers ö: Mcrchants
.....SmtcBank.....
Däc Bank m- drr Ecke
W. Es« Dortn, Präsident M. S. chtom ’Lkizc-Präsidcnt l
P. A. Lallen-V Massen-er (5. T. Hecht, Hiilfsisdassierer
!
!
!
Depositorø in dir-fu« Bank sind durch den Depositorø »
Guaranty Fund des Staates Nebraska geschützt. ;
Laßt Euer Geld zu Hause
Sendet nicht Euer Geld ans Vloomsield, wenn Ihr ei
nen erstklassigen Jnentmtor oder Brooder wollt.
Der Vlgomfield Jncnbator
und Broodcc
lnsiitet jede-J Ei ang- nnd zieht jedes anlnnhen groß, gerade
so gnt nsie irgend eine andere Maschine-, den Preis nicht-ach
tend. En- find gaisnsctiert Zufriedenheit zn geben oder Euer
Geld wird zierliche-zahle »Er-innen sie mal. an Verkaqu
Zehn Trierweilcr
Hei-gestellt von der Vlomnfield Jnenbator Contpann
Dies ift der allgenieiue Ruf überall, aber er lirauch ev
nicht init Euch zu sein, wenn Ilir bei uni- tauft. Mit guten
Waaren, tiichtiger nnd freundlicher Bedienung, Lierunters
schneiden non Ausgaben nnd Baareinläufen geben wir Euch
den Vorteil unserer gesamten Bedienung in Bezug auf gläu
zende Waaren zu niedrigen und populären Preisen. Ded—
ioeaeu lonunt zu uns erst. Seht Euch unsere Waaren au,
vergleicht Qualität nnd Preise-, und wir iniffeu, daß Ihr
was kauft, was Ihr wallt, lienor Ilir fortgehn nnd Jlir
werdet befriedigt sein, daf- die lnchen Lelleudlofteu nach Lll
leni nicht so hoch find.
Wir baden alles not-rang. iuao Flu- in einein
ekftttasslaen Varietn Starr
finden könnt, wie Porzellauiuaren, lstlaeniarein Ilulnnaieu
spezialniitein Haar cunuiuflz Eniaillenuiren und nie-le
andere Waren in nonnlaken tfsreiieu
Schantzdenkmal
Die Enthüllungsfeicr
in Johnstown, Pa.
Vorbereitungen getroffen
Philadelphia, 24. Mai. Die ge
werbtätige Fabritstadt Johngtown in
Peiinshlvanien rüstet sich zu einer
glänzenden Enthüllungs Feier des
Schantz - Denlinals, welche-:- von dem
Deutschtum der Stadt gesitstet und
von dein bekannten Bildhauer J. Otto
Schioeizer in Philadelphia ausgeführt
worden ist. Die Enthüllnng dep
Dentinals findet während der Fron
vention des Deutschameritanifchen
Zentralbnndes von Peuushwarsresi
statt, der in den Tagen vom l4. bis
Itz. Juni in Johnstorvn tagt. Joseph
Sihantz, ein Deutsch-Schtoeizer, wa:
der Gründer der Stadt. Die Anf
strltung des Dentinals ist bereit-«
-.ollendet. Vor acht Jahren war die
Anregung dczu gemacht und ihre
Durchführung in Angriss genommen
worden. Jn das Fundament des
Dintmals ist kürzlich ohne viel Zere
monien ein tupsernes, lustdicht ver
lötetes Kästchen eingefügt und dar
aus die erste Granitplatte, 7 bei 7
Tusz groß, ein Fuß dick und süns
konnen schwer, gelegt worden.
Das Kästchen enthält folgende Ge
genstände: Eine Ausgabe der Zeitun
gen ,,Johnstown Freie Presse«, »Tri
tsune«, »Leadesr« und «Democrac«;
die vollständige Liste der Stifter des
Denkmal-H aus dauerhaftes Leim-n
Vapier gedruckt; ein Exemplar der
Festschrist ,,Schantz und Johnstotou";
Festschristen vom Deutschen Tag in
19()4, vorn Jubiläunc des Deutsch
Oesterreichischen Vereins-; von der
Titrner - Vorstellung vom 18. Mai
Wis; ein Programm der Schiller
Feier vom 9. Mai 1905; eine photo
graphische Ansicht der Stadt, 28 Zoll
lsreit und 7 Zoll hoch; eine Posttarte
mit dem Schanti - Denkmal, eine der
Schantz Souvenit - Medaillen, je ein
Festabzetchen von Konventions-Komi
tee und vom Enthüllungs - Komitee,
sowie Fünscent- und Eincent - Stücke
von 1918. Ein Bretterverschlag um
gibt das Denkmal, bis Bildhauer
Schweizer selbst die letzte Hand daran
legt und es fiir die Enthüllungsseier
her-richtet
Dr. C. J. Herkamen Präsident des
Deutschameriianischen Nationalbun
des, hat die Einladung des Preszkoml
tees, bei der Schand - Denkmal-Ent
hijllungsseier die englische Rede und
bei der Deutschen Tagseier eine An
sprache zu halten, angenommen mit
den besten Wünschen sitt einen erfolg
reichen Verlauf der Festtage in
Johnstown
Die Supreme - Verwaltung des
Deutschen Unterstütznngs - Bundes in
Piltsburg wird auf der Konvention
des ZentralbundeeL wie bei der
Schand - Dfeier durch acht der Haupt-»
beamten vertreten sein.
Zur Beteiligung an der Deutschen
Unterstützung-s - Bund - Division in
der Schand - Parade am 1(;. Juni
haben sich bis jetzt folgende Distrikte
angemeldet: 39 von Portage, 48 von
South Fort, 97 von Catnbria City,
146 von Morhan« 187 von Morrell
ville und 368 von ProspecL Die
South Forler werden sich M Mann
start beteiligen. Das gemeinsame
Slomitee beschloß, beim Deutschen Tag
ein dekoriertes Oauptqnartier, 40 bei
st) Fuß groß, aufzuschlagen, in dem
von Z bis 8 Uhr dasSlawische Orche
l»ste.rvvon Cambria City tonzeetieren
wir .
I Der Deutsch- Oesteeneichitche Mu
Isits und Unterstii nngs- Verein ar
Ibeitet fleißig an en Votbekeitnncten
zur Teilnahme nn der Schand Ent
bitltungs- Pakt-ve.
Der Seitetiit Feedinnnd Bittmann
sandte Posttnkten mit Rllckantnwkt
Inn vie Mitglieder ans tnn in Schere
Eritis-taugt zu dringen. wie viele bei
dee Pate- snseiitten werden. Die
nun eittgeianienen Antworten hohen
Mitben. das M 110 Mann in Neid
nnd Glied befinden werden. Die
Itannnemnossen ans der iktnvan
seiden Ahneka in Johaetown get
Isen fied tin-see nom. wenn es etwas
sei-ä- Rnsme des Deutschen-n- zu nm
c
I W m Gewissen-.
I
I
stritt R. IM Its Inn oi
fis Mr Ieise besonnt Wden wur
M die tin Nennen Geisen-net
eIiM UND Initiltt ein-en
muten-es Geists sehnt-r Pe
Ientist Ist-it as see Inteist m
sit-find WM todt-den«
»Ohne-nannten » »t
Mjk M Quid-Ich in Obst-Miete
Ins sit-et steife contents- wn TM
einigen und citat-m- ais In
Weite-tie- is Ost-heilen n
Esp. ttt mit-It wede- ! e
Ist-e next tin-n un »in ;
weite-the Osm- July Jus-e est
III III-Maus eine see disk-II
un IMP- Cisses t- Mut Des-seid
Land A is nn den Sinn-m m
Mite- dn U Mem tin-sinnst time
Mk Miene wede- iv Nie s- » ists-d
ä- tmet cito-IS its-es sedtndeni
Wundcrhüb che
Sommcrkleiderftof c
Illi: den heißen, schnnilen Zinnniertagen wird ein leichtes liihles Kleid der
tiledanle einer jeden Frau sein. Es ist nicht zu friih, seht Eure Auswahl ztl
kreisen, während die Tage noch tiihl genug sind, uin das Aufertigeu des neuen
Alter-des ein Vergnügen zu machen, nnd wahrend die Auswahl am bollständigsteu
und schönsten ist.
Unsere Auswahl von Sou-ucerkleidetoareu ist febr voll
ständig und schließt alles ein, was ueu ist, und wir sind
sicher dasi sie Euch gefallen werden in Styls-, Qualität
und Preises-.
Red Zeal Giughanw, durchaus wascheeht, in vielen Farben fiir 15c p. Yard
ltleider Beinen in allen beliebten Schattierungen für 18, 25, 35 und 50c
per Isjard
dllatine, in einfachen Farben nnd schönen Streifen, ZU, 50 und We p. Yard
Piane, Cord Effeet, nnd Ratiue gestreift, ."::: großartiges Fabrikat, herge
stellt uiu den Platz der schweren Initings zu nehmen, siir 25, 3(), 5(), 50 und
nne per Ward.
Bannuoollene Vorles, in einfachen Farben nnd schönen Seidenstreifen, ein
sehr wünschenswertes Fabrikat, gn, 25, :35, 50 nnd We per Yard.
Wir zeigen eine wunderhiibsche Auswahl von Embroidery Flouncings in
Its-, 27 und 45 Zoll Weiten, ruit Bändern, Galloons und engen Edguigs in
liebereinstinininng, in weiß und eeru. Die Preise sind von shc bis titl.50 Yd.
Wir wollen Eure Aufnierksainkeit auf unser großes Lager von Schuhen fiir
Männer, Frauen nnd titinder leulen.
Heiszcs Wetter wird bald hier sein, Eure Füße in guter Verfassung zu hal
ten trägt viel zur Fliihlhaltung des gazen Körpers bei.
Ihr werdet ein Haar niedri.ge gut und leicht passende Schuhe brauchen.
Wir haben uns ans Eure Wiinsche vorbereitet, und Ihr solltet nicht verfehlen,
unsere grosze Auswahl Euch anzusehen. Wir zeigen außergewöhnliche Werte.
Wir haben Ein-des, New Buck, iu weiß, bucksliu nnd brann: Gnn Metal, Tau
Ilinssia Calf, Viel und Patent seid.
Um diese Werte würdigen zu könne«-u müßt
Jäbr sie Euch ansehen
A. C. ör- G F. Jilter
W
Arzt und Txkttndarm
Tffice über dem Norm-r Trug Zion-,
Tclksptmnc Vl HI.
JPlnfmgcn werden pünktlich beantwortet.
Tag und Nachts-.
ZEIT-« Temja gesprochen .,.-;-I---:
Dr. z. B. gikttcl
Zahl-out
Osfices über Formeer E Hier
chants Stau- Bank. Phoue 75
Bloosnnccd »Mit
Keine Arbeit am Emtnta.1.
Huldigungen für Prinz und
Pkiuzessiu Heinrich.
Geschenke dcd Automohilklubo.
Berlin 24 Mai. Jm Kaisers-of
equfIII II Pkiaz Heinrich IIIId VIIII
POMII ten-. weiche heute das Fest
den Miene-I MIIII vegingm II
IIIII Stdn-dumm des Amomvdit Gub
IIIId des UqumovII Norm gemka
III-I den Bis-Nation weiche Mitw
Oestau überreichte-. IIIIIII III-Im
Massen M III auch III Im VII
ömies nnd WMI III New York
des-us Mem-Im Dem-II Goldberg-I
III-d OIIIIIIIIIIII
Just-I VIII-z DeIaIch III-m Dank
aufan etwas-III II III Inn-I III
III IIII VII-III- m Baum-des
Der-III IIIQIIIIIII Madam-am
m MkadsIInIIoIvd Im- chemisch-II
Rastddstu M TM IISIIII « III-III
IImsw Mis- CM VII III III-M III.
Or IIdIIIthIIII oIIII III-III IIIIIII
WIIIWI VIIIMIIIMIIJIII IsW
km Mut III Rost-I von
imm III-Im stam.
II . III- IIIIIIIIIIIIIIIIII fonds-II skd
III. II texts Its-II III New-Nu
U I. Iowa-III Desqu »Man-IS
M
Ohr VIII-m Ums-h M
IWMI FQIMI III-Ihm
III III III IIWOI III III-Ists
DIE-Anda
, , W M
M—
Flie en
g
Fangt im großen mit allerlei
Mitteln
Lehl und Gasolin Oeer
Rasen-Tllkijlmmschincn
Rasen-—Zornigen Reichen
Ju- Lcham Ist-irrer
Mochi-linke
nickt Empo. jagt Fliegen fort, tötet Was-, Natschtungöfcheiu du Re
gierung in jeder Kanne
sovie. Rund-sieh Binde. Geflügel and Etwa-n
Gsusiim us det
Um ENDin m JkIIIUIc·O VIII-In- Etsch
I—
»t. K. vorm Memcn
Arzt und Wunde-It
WO · O · O—
A. D. Hayfocd
Wust-i m
Grabsteinen nnd
Damms-cum
« »Hm z-. um Mem ist WO
dhsto junmoessmksnnml HOHE LEBENSKQSTEN
The Wonder Store
Max A. Moeller, Prop.
Annonciert GERMANIA
HARDWARE STORE
Monarch No. 1 Dip, 1 bis 75
Das Beste fuer
Schuetzt Holz von Faeulniss
RoC. Chemical Concern. Lincoln. NV»h
■
HM » Him* »«.i 1 nUMlijl Ml
M •
S i
■
Scktimtc Hm«rlca«.
% IwikMoaM l <4w«4 »*..»• I •>««*■ m
■ ■.,» » «
|*-w ( *» *■ ««**, I*. *■ 4 ■ I «,<* «« *
tatesrswit*