Nebraska Staats-Anzeiger. (Lincoln, Nebraska) 1880-1901, July 07, 1898, Image 3

Below is the OCR text representation for this newspapers page. It is also available as plain text as well as XML.

    -9tw .: rrAAT . MZTTTnRI. Lhvln. VA.
itebcr altcuQcimatlj
iVjtfnlmr.;.
Berlin. Ttc SJeoüIttiuntj tfu
upa iDurtt zu Beginn des JaKlbun
fceti S auf 75 SUi iIIior.cn geschäei.
1SW auf 21( 9JiiUio,icn. 1870 auf
.'juu iUHUiiMicii ; gezenwärtig beträgt
die flopfjahl etwa 370 Millionen.
Wie sehr, sich diese Bevölkerung in
Städten zusammendrängt, ze igt die
nähme der Zahl der Städte m it mehr qU
100,000 l5iwvlznern. 1S01 gab es
deren nur 21 mit insgesammt 4 V2
Millionen Einwohnern. 1850 schon 4
1S70 aber bereits 70 mit 20 Millionen
Einwohnern und IM gar 121 mit 37
Millionen Einwohnern. Frankreich
hatte 1S01 3 Städte mit mehr cls
100,000 Einwohnern. England und
Ttuischland je 2. 1870 war deren
Zahl in England aus IS, in Teutsch
land auf 10. in Frankreich auf 0 ge
wachsen. IM weist England 30.
TcuNchland 2H und Jrankrcich 10 die
scr lad! riefen auf .
Provinz iMiinorer.
Hannover. Ein gräfliches Un
glück ere ignete sich dadurch, das; ein 5k in
dcrlcichenivact.cn. der das 3 4 Jahie
alle Töhnch-n des Arbeiter? Marah
rciis zu in Stöcke ncr Friedhof übcrfüh
reu sollt,'. zwisäxn zwei clcttcischc Ttra
ßcnbahnivag-n gcricth. Der Sarg
wurde hraüSgcjchlcudert, Die in.
Wage silzcndc Schwester des Verstor
hnen ivurde getodtct.der Pater schwer
vttlcLt,
Münden. Der 17jährigc Haus
srhn Ulbrich und der 20jährige Acker
wann Bcka aus Jhrinqshausen unter
nehmen nächtlich eine 5k ahnfahrt. Das
Fahrzeug schlug um und beide ertranken.
Multhöpe. Beim Wasser
ijilcii stürzte die 55jiihtigc Taglvhncrö'
fw! ?cgt,ne'cr in den Te'.ch und er
trank.
Provinz csscnIassail.
L i i p c n h a u t n. In der Ar
beiterivohnung des Gutövächters Wit
ting entstand Feuer. Ei 3 l-2jähri-gcS
5kind verbrannte, ei zweites Kind
erlitt schwere Brandwunden. Der
Brand wurde bald gelöscht.
Marburg, Auf dein lutherischen
K irchhof kletterte der Ojährigc Sohn des
DicnstmanneS Bauscher auf einen am
äußersten Ende dcS K irchhvfs befind
liche Mauervorsprung und stürzte von
da etwa 10 bis 1? Mer ticf hinunter
auf den Rüb.'nste in. Der Junge war
sofort todt.
yi a d IN ü h !. Durch einen Blitj
strahl wurde der Landwirth Lösflcr ge
töotet. ;
pro in 5 pose.
Posen. Bei einem Hausncubau
auf Wikmannshöhe 112 stürzte beider
Wegnahme der Bozencinschnltuna daj
5kcllcrg:wiilbe ein und tövtctc den Mau
rcr Krause-, der Maurer Tplctt erlitt
zwei Rippcnbrüchc. Auch der Bau
untcrnehnicr Wagniö. unterdessen Lei
iunz der Bau ausgeführt wurde, ist er
hcblich verletzt wurden.
E z a r ,! i h a u, Aciin Abbruch ei
nes Ttallg"bäudcS auf dem Domimum
Dcmbe stürzte eine Giebclwand ein.
Der Maurcrvolier Piontck auS Flvth
war sofort todt, während der Maurer
Protz, der seit 25 Jahren im Kisow'
fchcn Baugcschäft thätig war und der
Gutsstellmach.'r Fialkowski, alle Fami
lienväter so schwere Verletzungen crlit
ten.daszsie nach ichrcrenTtuiidenstar
den.
Zedlitzwalde. Tcr Wii sied
let Hunday hat in einem Anfall von
Sck)we:i!iuth seinem Leben durch Er
hängen ein Ende gemacht.
provin; Ostpreußen.
Schönfelde. Das vierjährige
Töchterchcn des Gutsbesitzers Skopnik
ist in einer Dorfgrubc ertrunken.
P l o c w k i n. Eine Fcucrsbrunst
äscherte sechs Wohnhäuser und die dazu
gehörigen Wirthschistsgebäude, imGan
zcn 10 Gebäude ein.
Provinz Ivestprcußen.
D t. E y l a u. Auf dem hiesige
Bahnhof wurde der Sohn des Land
wirth Burdsin aus Daulcn beim Nacht
dicnstvon einer Maschine überfahren
und sofort gelobtet.
' E i ch s i c r. Zwei Söhne des Eigen
thümers Vosz im Alter von 0 und 1L
Jahren sind an Morchelvcrgiftung gc
storbcn.
Kurzebra ck. Beim Baden sind
in der Wüchse! die Arbeiter Adam Kali
riowskn und R'Mrd Berliner ausMün
stcrwalde ertrunken.
Treugenkohl. In seinem Klei
derschrant erhängte sich der 70jährige
Alisitzcr Rchbcrg wegen Familicnzwi
stigkeitcn.
hcinxrovinz.
St. Johann. Herr v. Stumm
machte durch Anschlag am Thore feines
Hüttenwerkes bekannt, daiz er mit Rück
ficht cu-? die gestiegenen Brodprcise für
. die Monate Mai. Juni und Juli allen
Meistern und Arbeitern über 24 Jahre
eine monatliche Thcurungszulage von
feiu? Mark gewähren würde.
Murmeln. Weber Krapohl sah
von seiner Wohnung aus. dasz auf der
Strafte ein Gefährt auf dein schlüpfri
gen Boden ausglitt und im Graben um
kippte. Er eilte hinaus, um dem Fuhr
mann zu helfen, den Wagen wieder auf
zurichten. Kaum war daS Gcsährtdann
einige Meter weitergefahren als crn
Blitzstrahl hcrnicdcifuhr, kr Kravvbl
sofort todte te.
, -D ü f s c l d o i s. Bei den olibci
in c r o n k ln s chl d gc i : 11 ach: . 'lüden, sich
ieäs Personen besaiten. untief) um
i'cii den J,lsas'e kjnn:tn nur rrei ge
iniet ivttDeii. ircchtcnD ttc 21 Jai're
alle Wilhelmine Täufer, die 17 Ja!,re
al Anna v. Schnidi und da ljja!;ria.e
Sonnci,born atiautcn.
E l b e r s e l d. Ein bedauerlicter
lliigliietosall ercignklc sich aus dem hie
sigcn Sicinbccker Bahnhöfe beim Ran
giren mehrerer Wagen. Aus einem der
selben stand der aus der Betriebswerk
statte beschäftigte, etwa 30 Jahre alte
verljeiralhcte Anstreicher Maz Nicrhaus.
Ricrhaus war so wagbalsig. von dem
Wagen abzuspringen, während derselbe
noch in voller Fahrt dahinsaustc: er
kam so unglücklichdabcizu Fall.daszihm
beide B'inc vom Körper getrennt wur
den. Man schaffte ihn mittels Trag
korbcs zum stctdlifchc Krankenhause,
wo er indessen wenige Minuten später
seinen Geist aufgab. Er hinterläßt eine
Frau mit sieben unmündigen Kindern.
R e u w i e d. Dem Begründer des
ländlichen Gcnosscnschasiswesens. F.
W. Raisfciscn. soll ein Denkmal gesetzt
werden. Bis jetzt sind ca. 0000 M. zu
diesem Zwecke gezeichnet.
Haltern. Eine glückliche Stadt.
O, welche Lust. Bürger zu sein!"
können mit Recht die hiesigen altangc
scsscncn Bürger singen, denn in dieser
Woaic, wo anverw7.ris.d:c veu'e ichwc
ren Herzens ihre Steuern zum Amte
tragen, bringt ihnen hier der Steuer
böte von dem Ueberslusz ins Haus.
Zwölftausend Mark tonunen in diesem
Jahre zur Bcrthcilung-,jed,r Vollbürgcr
erhält nqcfädr 3t, jeder Halbbürgei
etwa 15 Mark.
Ronsdorf. Ein Ingenieur aus
Homburg a. Rh.. der eine Vugnügungs
tour per Fahrrad untcrnomnicn hatte,
kam aus der Ehaussce von hier nach Bar
wen zu Fall und erhielt einen Schädel
bruch. der seinen Tod bald darauf zur
Folge hatte.
Provinz wachsen.
D e l i tz s ch. Einen schrecklichen Tod
fand der hiesige Tischlermeister Quas.
als er auf der Hallc-Sorauer Bahn zwi
schcn Delitzsch und Klitzschmar
entlang ging um seinen Sohn
von Klitzschmar abzuholen.
Tcr gegen 10 Uhr Abends hier cintrcf
sende Schnellzug crfasztc den Unglück
lichcn, warf ihn nieder und zermalntc
ihn vollständig.
gcrmuttcr dcS UhrinacherS Meiling, die
Lchrcrwiitwc Earcll, stürzte von einem
eiwa 30 Fk l,ohcn Trockcndach herab in
den Hof, wobei sie noch auf ei nicdri
gercs Dach aufschlug. Die alte Frau
war sofort todt.
Provinz Schlesien.
Goldberg. Ein fürchterliches
Unwetter zog jüngst über die S!adt
und Umhegend. Von mehreren Seiten
waren Gewitter heraufgezogen, und
furchtbar dröhnte der Donner. In der
Nabe dcS Restaurants Waldschlosz"
in Seifenau schlug der Blitz in eine
der Zrcgcistrafze brach die vom Felde
heimkehrende Frau Fleischer meistcr
Feldmaui. vor Schreck bei eine, Ton
nerschlag zusammen: ein Herzschlag
hat.e dem Leben der !Ojähr!gcn Frau
in Ende bcrcitct. Das Gewitter war
von eine-rn starken Regen begleitet, wcl
chcr den kleinen, auf der Ostseite der
Stadt sich hinziehende,, ..Bcrtholdflusz"
unv die Katzbach hoch anschwellen ließ.
Plekz. Die Häuslcrtvchter Mar
sanna Karbawy an? Gillvwitz. welche
aus der Weide Vieh hütete, wurde vom
Blitze erschlagen.
Provinz öchleswiez Holstein.
Wahlstors. Infolge eines Fehl
tritts stürzte der alte Holzvogt Gvsch i,
einen Wassergraben und ertrank.
P r c tz. Der Kech des Schiffes AI
bert". Johannes Bock von hier, ist in
dc Ostsee über Bord gesellen und er
iri.nten, provinz IVestfalen.
Tort m u n d. Im RuhrkohlenAc
zirt macht sich wieder ein Mangel an
Bergarbeitern bcmcrlbar. Die Zechen
bis her des hiesigen Reviers haben Agcn
tc, nachdem schlesischen Revier e:lsandt.
u,.' dort Hauer und Schlepper anzu
iverben. Den letzter werden grosze Ber
svi'echungkn gemacht, die Vciwaliung
de nahen Zeche Minister Stein und
Hidenbera will den schlesischen Berg
l'.ut.n einen Har.er-Turchschnittslohn
von 4a,0 M. bei cchlstundiger Schicht
zahlen, dabei werden den Bergleuten
noch angenehme Wohnungs-Verhäliniss
in Aussicht gcstcltl.
Horde. Dem Bausands des Hohen
srburgdcnkmals hat der ..Hvrdcr Verein"
eine Spende ron 10.000 Mk. überwiesen
und dieselbe Summe auch für das nächst
Jahr in Aussicht Gestellt.
Münster. Anhänger des Rid
sport? dürfte es interessircn zu ersah
ren, dasz Herr Franz Mehring von hier
ein Rad construirt hat. dessen Antrieb
nicht wie bisher durch Kurbclpcdalc,
sondern mittels Hebel und Zahnrad gc
schichi. DurchdicscAnordiiunghatHcrr
M, nicht nur eine bedeutende K rasier
spornisz von ca. 60 pE,. erzielt, sondcrn
daö Jahren ist durch die glcichmäszigc
Bewegung der Hebcl auf und nieder an
genehmer, glcichmäfzigcr und leichter und
deshalb dürfte sich das neue Vehikel be
sonders für ältere Herren und Domen
eignen, da anch die Gefahr des Vcr
wick.Ins der Kleider n,it der Kette auS
geschlossen ist." Man wird wohl balS
erfahren. vaS an der Erfindung voo
Wcrth ist.
Datteln. Infolge eines Schwin
de!onfallcs stürzte der 15 Jahre alte
Tagelöhner Heinrich Schlgthvlter aus
k!,rsteri: in den Ratroper Bach, wo er
'
s;n.cn lid saut.
Olpe. Saniiäi.ioh Dr. Fuchsiuj
beging scicrlich i'u. "0 jädrizcs Arzi
jubiiiiuni.
Socii. Der mstcitcr.e Prtjjst
Fiicdr. Eveis hat ten KircheurorstaiiS
der hiesigen St. Poiivtligemei zur
Univcisüieibi,, eingesctzt.
W a l t r o p. Der Herzog ro Arcn
bcrg. welcher sich schon so vfl als ein
Wohllhäler der Armen bewiesen hc.t.
wackle jerzr auch sür daü hier zu errich.
ce KlaiikcnhauS ein Gcschiut co:i
1000 Mark.
Sachsen.
Dresden. Kürzlich sp'lrc sich
hier eine enisktzlichc Familientraqödie
ab. Tic 30 Jahre alie Wittwc dcS im
vorigen Jalirc rerfiorbene Rathsfecre
lärS Kürschner lew.,hrt mit ihren bei
dcn Kindern, rvn dcnen das eine. AI
fred. vier Jadre. da! .i,d.-re Ehuril.e.
noch nicht drci Jahre alt ist, und einem
Zimmerherrn eine in der Hähnelstrafz
im driltcn Stock belegen Wohnung.
Tiefer Tage bemerkt die Frau zu Haus
lcuicn in völlig ruhigen, Tone, das; sie
in aller Frühe verreisen wolle. Als am
Morgen der Milchina Einlasz be
gchrie. wurde die Korridorihür nicht gc
öffnet, wohl aber drang unter derselbe
Blut hervor und aus den. Innern der
Wohnung vernahm man weinende K in
dcrftimmcn. Tie sofort verständigte
Polizei erbrach die Thür, und nun bot
sich dcn Eintretenden in furchtbarer An
blickdar. Man fand dicFrau.diePuIS
oder der linken Hand durchschnitten, im
Bett liegend. Reben ibr lag daS Mäd
chcn; ihm war daS linke Handgelenk
halb durchschniitcn und daS Handgelenk
der rechten Hand zeigte ebenfalls eine
tiefe Tchniowuiidc. Der Knabe saß
neben seiner Mutter im Bett; auch
ihm war die linke Hand mit einem Kü
chenmesser fast ganz vom Alm getrennt,
die rechte zcig'c dieselbe Schnittwunde.
Alle drci Personen gnbcn. obwohl die
Frau und das Mädchen bewuszilos va
rcn. noch Lebenszeichen. D kleine Al
fred, der keine Ahnung zu haben schien
von dem. was vorgegangen, bedauert
seine arme Mutier, die trank sei, lind
meinte, seine herunterhängende Hand
zeigend : Es w!ld mir schon wieder ei
Händchen wcchscn." Dann rnsicl er
ebenfalls in Bewußtlosigkeit. Di,
Schnitte hatten fast fämmtlichch auögc
blutet, und da Frau .Kürschner noch von
einer Sublimatlösung genommen und
auch dcn Kindern davon beigebracht
hatte, ist an eine Rettung kaun, zu dcn
kcn. Die VermögenSverhälinissc wa
reu gute, doch scheint sich ihrer seit den,
Tode des Mannes d''c sijeIdcc bemäch
tigt zu haben, das; ihre Unterhaltungs,
rniitel i,!cht me,r ausrichten.
Clocnhuvi.
Oldenburg. Tieser Ta
ge ging über die Ortschaft
Beverbruch ein sehr schweres Gewitter
in Verbindung mit Hagelschlag nieder.
Mehrere Beverbrucher Landwirthe sin,
d?.-rch den Hagelschlag sehr geschädigt,
dach haben die meiste derselben ihr
Früchte versichert. Von einem schive
ren Unglück wurde der Imker und Eig
er Franz Mecklenburg von hier in bei
Nähe der Ortschast Varrelbusch getrvf.
fen. Derselbe wollte nämlich eine
Anzahl gemästeter Kälb.-r zur Stativ
Eloppenburg bringe; er hatte aber u
terwegs dcS Unglück, vom Wagen zu
stürzen. Er verwickelte sich daö.'i in
der Leine und gerieih dann unter die
5ridcr, wovon ihm eins derselben übei
de!-Kopf ging und ihm fast die ganze
Schädeldecke v?m Kopse trennte.M.
wurde gleich ins K ran lenHauZnachElop'
penburg gebracht, ivo er sehr schlimm
darnieder liegt. Die Aerzte haben nul
wenig Hoffnung snr sei Leben.
Bayern.
Rohr dach. Das 4 1-2 jährig,
Töchterchen des Landwirths V. Rebel
fiel i eine abaetnüchene und rostig
Dunggabel, wobei eine Zinke unter dem
linken Aü?,e eindrang. Es trat Gehirn
cnlzündung hinzu, der das Kind erlog.
Fürth. In der Wohnung eines in
Nürnberg beschäftigten Schosse,ge
Hilfen gcricth d'sscn zweijähriges Kind,
während die Mutter abnxsend war. in
Flamme. Das Kind verbrannt,
aus entsetzliche Weise, so dasz es kaum
Bit dem Lebe dcvoiikommen dürste,
München. Hier hat sich ein
Frau in ihrer Wonhung mit einem Re
volvcr gescho'sen. eine Köchin bracht
stch in München in selbstmörderischer
Absicht einen ungefährlichen Schnitt
ins rechte Handgelenk bei. Bei einer
Brückenbauübung in Jngolstadt wurde
der Pionier .ofzler von einem Taue
ins Wasser gerissen und ertrank. -Dem
Knecht Gras;l in Sandclzhausen
wurde onderFutterschneidcmaschincdil
rechte Hand abgeschnitten. In Holz,
hausen bei Erding gerieth ein Dienst
bube beim Heuholen in eine an der
Leiter angebrachte Schlinge und fand
seinen Tod durch Erhängen. Bonden I
Walzen wurde in Eham den, Mühlen-'
arbcitcr Schuhbciuer die rechte Hand
zeimalnii.
N c l u fthkim. Auf dem Bah'
Hof gcricth Burcaudicncr PH. Vilhaucr
zwischen die Pusscr zweier Wagen unli
wurde erdrückt. Der Bedauernswcrth,
hinterläßt eine Wittw.-mit drei Kindern. !
Regen. In dem Pfarrdorfe
Langdorf wzr in dem Stadel des Sold
ners Sirt Feuer ausgcbrochcn,dem so
wohl das ganze Anlesen als auch jenes
des Söldners Oswald zum Opfer sie- !
le n. Auch ein K ind mit 5 Jahren fand
in dcn Flammen seinen Tod; allem
Anscheine nach wurde das Feuer von
böswilliger Hand gelegt.
R ü r n b c r o. S. k. ,tS. T.rhu
llnuilc ha, aus Ansuchen daZ Proicto
rat ü'e: den ?t-iri,brz-r Verein ehe
ma'iger Argevöriger d,? t. kvrr. Jw
saincic Lib RezimentZ itbkliiom
rne, l
UutleiiiKiv;.
Stuttgart. Zur Eistelluiz
incs Mor,mkn,albiun's a,s den
Martlplaize. welcher gleicl'zeitig mit
dem Raitibausncubau sertizgesnlli wer
den soll, bat d.'r Verein zur Förderung
der Kunst einen B iucn w. l(i0.(i(t
Mark in Auesicht gestellt. Sobald die
euen Skiz'cnoc,: Vl.n r und Jasio.
Berlin, für dcn Railibauspolas, au'gc'
arbeitet sind, wild genannli Verein
ein Eoneurrenz - Ausschreibe sür den
Marltbrunnc ilasien.
Oder hause. In da Habe
des Ortes wurde von den Steinbruchbe
silbern Gebrüder Staiger eine Pracht
t'lle Tufssteinlivble eindeckt. Dieselbe
is ca. 18 Mete lang, !1 breit
und 4 Meier hoch und weist s,hr schone
Gebilde auf.
Aldi gen. Die Ehefrau des Bauern
Roihacker hat sich in der Speisekammer
ihres Wohnhauses rhängr. Die Ursa
V zu diesem Sckriit ist wobl in Schwer
muth zu suchen, welche dadurch hervorge
rufen wurde, dasz vor K rzem die Toch
ter der Verlebte i Karlsruhe durch
eine Sturz auS den, Fenster u,nS Le
den kam.
B i b e r a ch. In der Räbe von
Birlenhardt wurde in einer tiefen
Schlucht des dortigen Forstes von blu
menfuchenden Kindern die Leiche einer
alten Frau aufgefunden. Dieselbe
wurde als die Wittwe Kotz vo hier erkannt-dessen
Geisteszustand ein nicht
normaler gewesen ist.
Baden.
, Frei bürg. Vor einige n Tage
t ivurde der etwa St! Jahre alte Waag
I meister Gottfried K leiser in der Güter
Halle von einem Scklaganfall betroffen
und war sofort todt.
! M ü l l h i m. Dieser Tage wurde
' der 2-2 Jahre alte Gustav Ernst. Sohn
einer hiesigen Wiilwe. auf einer zwi
scheu der Stadt und dem Bahnhof lie
ce.iden Wiese mit einen, Schusse in
Kopse tvdtaufgcfunden. Eskandcltsich
vfsenbar um einen Selbst,,, ord. Ti
Vorladung zur Erstehung einer gegen
ihn erkannten Gefängnißstrafe mochte
den jungen Mann zu der unglückliche
That getrieben haben.
R e u s r ach. Die Pfinqsifrcude
wurde durch ein großes Unglück sehr gc
trübt. Zwei Kinder spielten mitcinan
der und fielen unbemerkt in eine offene
Dunagrube, in welcher beide todt auf
gefunden wurden.
E b e r b a ch. Tcr 21 jährige Schip
ser Karl Nupp, welcher auf einem bei
Manul cM ankernden Schiffe bcdicnstct
war, ficl in der Nacht vom Schiff und
ertrank. Seine Kleider und Wcrthgc
gensländc waren- in bester Ordnung in
der Kajüte.
Oesterreich.
1 20 i tu. In Bllrgstcin hat sich der
hiesiae akademische Maler jarl Engel
mann erschossen. Engel, ann. der ei
Privatrermöge besafz.war Wittwer und
Vater von drei Kindern. Vor kurzem
hatte er erst M,0W fl. geerbt. Im
Herbst vorigen Jahres lernte dcr lebcns
luftige Maler eine Dame kennen. Tcr
45 jähri? -Mann faßte eine tiefe Nei
gung zu derselben und bat um die Hand
der Dame, welche ihm auch unter ge
wissen Bl,dingüngcnzugesagtwurde.Vol
einiger Zeit loste sich jedoch plötzlich das
Vcrbältniß. Seitdemmarder sonst stets
fröhliche Künstler niedergeschlagen und
wortkarg. Engelmannkattcdieerwähn
te Tarne, mit welcher er in Beziekun
c,e stand, gemalt. Vor seine,,, Tode
vernichtete er das Bild.
T t v ck e r a u. Vom EisenbaKnzugc
iilcrfahre wurde der Dragoner Wenzel
Ziiia. , Der Tod trat sogleich ein.
Prag. Das Präger bcndblatt
meldct aus Saaz: In Priesen bei Po
siclberg erfolgte eine üiutschuna des
sogenannten 5ereisberge, die in einer
Länge von 700 Meter gegen die Ort
schaft Priesen fortschreitet. Augenblick
lich ist keine Gciabr oorhanden, doch
ist solche bei sortgesetztem Regenwet
tcr nicht ausgeschlossen. I Seestadt!
und Strähn traten ebcnsatlS Erd
rutschungen ein: in erst'rcm Orte muß
ten einige Gebäude geräumt werden.
Die erforderlichen Vorsichtsmaßregeln
sind getroffen.
T r i e n t. Der 21 - jährige Vittvrio
Dante aus Tricnt stürzte am Pfingst
Sonntag bei einer Partie auf den 1330
Meter hohen Ehecnl bei Trientnb. Die
Leiche wurde nach langem Suchen am
Fuß einer thurmhohen Jeldwand ge
funden.
Linz. Die hiesige Sparkasse wid
metc anläßlich des Kaiserjubiläums
00,01,0 fl. wohlthätigen Zwecken, dar
unter 25,000 fl. für die Errichtung ei
ner medizinischen Fakultät in Linz.
Ottenschlag. Nachts wüthete
indem nahcnTorfe LugcndorfeinScha
denfcucr, dem elf große Häuser zum
Opfer fielen. Dabcikamenzwci Frauen
ums Leben.
T a n n w a l d. Von einem Blitz'
strahl getödtet. wurde die 55 jährige
Bauersfrau Karolinc Wünsch aus Min
lendorf.
N a z i) B e r g. Jnfolgc unvor
sichtigen Umgchcns mit Fcuer scitcns
einiger Kinder brannten hier 58 Hau
fer und 125 Nebengebäude nieder.
P e st. AinMargarzthcnringin Ofcn
stürzte eiiv im Bau befindliches Haus
ein. 1 Arbeiter wurde gctödtct. 40 vcr
letzt.
Prag. Baron Leitcnbcrgcrwidmctc
nxlnblick, t-es Kaiseiiubiläumö 200.000
.
IKi
irrick tunaensti
G.!l!e ,s!: Ä'ls
, rr Aitt iia.
c.rci Vlibleck kni de Mrrdcs war
die Aldeil.ri,! lv'c t'nittutla zum
Tedc i-erutibnlt rcortt. Tet Kaiser
heil jedech ric Vctuti: tüie begnadiglund
d lotci jtro.se in eine iwJiiziaiabrige
Kkrll lsiiase umgewa, deli.
kiireiiil r,.
E s ck,. a. d. A. Die Wiive des im
Dkzember voriaen abres auf so groß
lies Weise umgekommenen Hüiienar
lkiicrs Meeres aus Harlingen. Kanton
Wiltz. bat Teilens ber Hütienverwal
tunq ..Reib E,de"cink einmalige Ent
sck'ädiqunglsum,, e von 5000 Fr. für
sich und 5000 Fr. fr die Kinder er
ballen: aaszeidem erhält jedes der bei
r,i Kinder bis zu ibrer Großjäbrigkeit
35 Sous lr Monat, die Wittwe r
büt 12,50 Fr. rr Mona,. Im Falle
einer Wiederrcrb' iraibna fällt die Pen
sion der Frau weg.
R ü m e l i ge n. EingcwisscrJoh.
Maierus. aus Trotten gebürtig, wollte
dieser Tage eine von einem Mincnscliufz
g locke ttc Steininasse loslösen, als un
erwartet ein Schichte berunterfiel und
r zu Boden geschleudert ivurde, daß er
bedeutende Verletzungen an, Kopse und
an den Armen davontrug.
fchiiYij.
L u z c r n. In Dagiaeisellen ist
die Fabrik Ofsenliäuskt vollständig
abgcbianiit.
Zu N-eudorf ivurde ei Mann
von einem Schwein gctödtct. Ein
Viehhändler wollte einen selbstansgezo
genen nlien Eber schlachten Bei die
scm Vorhaben lata der Knecht den
Jllngzähnen dcs bösariigen Thieres
zu nahe; cö schlitzte ihm sast di ganze
Oberschenkel ci, so daß d:c Tod durch
Verbluten eintrat
Aargau. Der Raubmörder Eon
rad Ewig, der gcmei,nsa mit dein ver
hafteten Kägi den Korbmacher Hurt in
Mumps ermordete unv beraubte, ist in
Brüssel verhaftet und nach der Schweiz
ousgelieft-rt worden. Er hat ein Ge
ständniß abgelegt
Zürich. Hier wurde dieser Tage
der älteste Bürger Zürichs beerdigt, alt
Müscumsabwart Ulrich Debrunncr.
Derselbe wurde am 2, September 1802
in einem Keller an der Fvrtunagasse
geboren, wohin sich seine Eltern ge
flüchtet hatten vor den Bomben der Rus
sen und Franzosen, die sich an jenem
Tage über die Stadt weg gegenseitig
beschossen.
S t. B c a t e n b c r g. Dieser Tage
ereignete sich ein höchst trauriger Un
glücksfall. Ein verheirathctcr Mann.
Namens Gafner. war auswärts der
5kirche im sogenannten Hitzligraben an
der Arbeit. Hierbei glitt er aus und
fiel über einen Felsen hinaus, wo er
besinnungslos liegen blieb. Der her
beigerufcne Arzt ordnete den sofortigen
T Lnc,port ins Krankenhaus nach I.
teilaken an; aber schon nach einigen
Stunden starb der Verunglückte,
U c t c n d o r f. Hier siel ein ca. 16
Monate altes Knäbkin des Gottfried
Keller, Briefträger, in einem unbe
wachten Augenblicke in einen ca. 1
Meter tiefen, fast angefüllten Jau
chenbehälter und erstickte.
In Zicgelbrückc siel ein vierjähriges
Kind, das an der Linth spielte, in die
trübe-i Fluthcn und konnte erst AbcndS
lZ Leiche aufgefunden werden.
Ein S t r ä f l i n g im StaaIZ
zuchthaus von Eonnceticul weiß ungeb
lich sämmtliche Treuen Säule, r-earcs
auswendig.
Es ist eine merlwüedig: That
fache, daß die Honigbiene hier nicht
bekannt ioai, bis sie aus England ein
geführt wurde.
Ein Ealisvrnicr will
einen Proceß zur Verdichtung von Koh
lcnöl erfunden haben. Er stellt aus
dem Ocl eine schwarze, solize Masse
zcr, die wie eine Kohle bc,,,it, aber I
weniger Rauch und dreimal so viel
Hitze gibt.
Ter c r st e Gouverneur in dcn
Vcr. Staaten, der einem Neger eine
Ofsicicrs - Commission gemährt hat,
ist Woleott von Mas,achuscttS.
Als ein Ermordeter in einem
Knnfafcr Städtchen begraben wurde,
publicirte das Lokalblätichen eine Es
traausgabc und schickte die Blätter zum
Verkaufe hinaus auf den Friedhvf.
Key West ist ein: Ecrruption
dcs spanischen Cano hucso," d. h..
Knochcninsel. Der Namc stammt von
dcn knoche.nähulickxn .Korallcnforma
iicnni.
Die Handelspionier.' von Tampa
in Florida waren zwei aus Havana
l,,liriedene Euvaner, oie vor vielen Iah
ren dorthin kamen und zuerst Eigar
ren machten und später Bier brau
ten.
Amable Bruncau und
Frau von Btddcfvrv, Maine, haben sie
den Kinder. Jedes einzelne Familien
Mitglied ist cm 7. August geboren.
Der Wcrth der im Monat
März ds Jahres uus den Vcr. Staa
tcn ciportiric Jwciräder und Theile
von Zweirädcrn war !58.720.
Aus verschiedenen Thci
lcn Ario,,as und Neu Mciieo wird
gemeldet, daß wilde Huiwe unter den
Vi'hh-.erden große Verhecrnngcn onrich
tcn. Der von Prof. Fesscnden von
dn Universität von Pennsiilvanicn her
gestellte I - Strahlen - Apparat für
dcn Gebrauch iinsrce Armccärztc in,
Felde ist nicht größcr, wie ..WcbstcrS
Dietienacy" und wiegt 28 Pfund.
.o' Union
LlevalcdLoo
i nv
i
in (lilcago
Neue Wirthschaft!
) poliit Sx 3lolt!islocs;,
ist j'tft v'jen und läuft an der 2?an jju
in ctrafj roibei. geiad r?r tti
Chicago
Ao: Island u. 'ac.
Sahn
Slnlion.
Püffagiere. wklch in Ehicaqa rnitirf
tn, kennen bnrch Uv rrufii Union El;
va,,d 1'oop irgend ciiun ZhetI der Stadt
reichen; odr für fünf - Lents irgcr.d ei.
ren tet s,roszen VäOtn der unterm iadt
AU Zuge ber Hochbahn ballen am
Reck ,Iand Bibnlos. Jede Vcinute ii
ug. Tiese Bkqukwtlazkeit wiid nur
von der ..Großen Rock Island :t?u '
geboten
öür in 2c Vriksmark senden mir
Ihnen ein Bild von Chicago, in !üV
f c" : ! , gan Hochbahn dar
strllt. Ti Kart tollten Lie bksiven, ob
it in öbicaa wolmen oder ,ctt.
Adnssirt John Sebaltian.
G. P. A.. Ehicag.
Keine Schmerzen von thikin Bxnch
IWMWWss, '""e.Va .
ruazrano
cci-j.
tu t r
ruiLiiii i iiiu ins") (.Hi n liü.i -i..V';...vi(.bi1.
KARL WITZEL,
Fabrikant von
Cigarren!
L 1 1 5 N Straße. Lincoln. Neb.
WMANWM-
MÄ
b" k'',
Lincoln's bester Zug
ist der Burlington Vestibül Schnellzug
Schön,
Grotz,
Prächtig,
Bequem,
Leilzßt Lincoln 10:35 Nach in
'Intimst in Shicaa, 2:15 Nochm
Hnfinift ,i, New "Jlotf 6;4ö Nactm
Unkunst in Boston 9:,i0 Nachm
Titels und Auskunft am B- & M.
Dep,'t oder Stadtossice, 10. und D St ,
Lincoln, Neb.
G. W. Bonncll.
C. P. & T. A.
IcIirH iO Cents Cigarren sind
- jetzt -
Wokjlenbrg's Aominio
und ttk1clii Ril1.
CigrrenFabnk und Engros-und De
ail-Gcsckäft in Cigarren, Tabak, omi:
einen Cigaarenspitzen.
No. 1Z3 südl. 11. Strafz.
Excumiou
Claarrcn
tsr
vfwr:
mm
S 91. Wolf & 60. Eiqenih,
Ä x.y . .
vzgnrren
Nauch-
und
Ktttt-Tabak.
1030 0 Sir., Lincoru, eö
LANßElPOMMER
119 südl.S.Str.
Wcin- und Bicr-
xL
(nul'.tL)' de X. iittte'i ca fUM uui
ü iiiO huit t;su.iinniitit.ti;
LSirthschast. ",.
durch es i frn..
Wur M nittn ttt&nti un
vtgarrc txrrn tf ra f cirni.
Dick BroS. vorzügliches Bier immer
krisch am Zapfen. Gut Wein und Li
queure; feine Cigarren usv.
-snleilien
aus
Gruud-Eigeuthum
aus die Tauer verschiedener Jahre unk,
Cultivirteffarmen.
n MOORE.
1. und P. Lincoln, Neb.
Die Fleischhandlung des brkannten
letzgermeisterS, Herrn Ferd. Vogt,
.rfreut sich einer großen Kundschaft. Die
ses findet feinen Grund darin, dah man
,u jeder Jahreszeit frische Fleisch,
fchmackhaste, selbstaeinachteBrai, Knack
und Leber-Wurste, sowie Schinken und !
Speckseite,' sehr big und gut erstehen
onn. Spre hct vor und überzeug' Vch
zwilchi-n L,nco!n ..d Vep'r. Vtn, 3al
l'ato. utir, vkiria ppfjne. -Jionlant!
eeattlf. fa.j r-Unt ji,ln, vp '.Inqflrj
TiiUn an Pal nk Touristen SlitaiwgkN
!HfcInrn' liftoir dar. p kch,-, ,
'viaki Ticket c-tsiee. um gir, vor. wo
man T7,,z ,.d nöherc uj,ku,t erhalte
J.B.Slosso. I. I. Mastin.
General aent. ?,adt I,,"qent
60 YEARS
-VEXPERIENCE
Ww
z
r
rtrf
Tradc Marks
Designs
Copyrights 4c.
Anrnn- endliiK ?kol, I, und (1'rrlplln nrnr
inl. kl i'prlniii ,rnr ,,,,,, fru ,,,,? Hl,
l ii v ,- .1 1. , , iir.it.nlilr ,, ,,,.,,,,,1,1 ,,.,
tl",,lri,,lf o,,nn,li'ii,lnl. lliin,l1,.K,k im ',,,,
ÄtMl, fr. iU.ll'St ik', x für Hfruniitf ,H,tntn
l'nliMil Inkcil llin.nvl, Mi,.,, 4 u. retcir
W. iiti tvifisf, wtth,ut i hHrKü, In ti,
Scicnfific Umerlcan.
hnndsiitndy lllintnitoil worklr. I.arKO! rlr
fiilHllitn ,,f any n.-tiMi, in, jouriml. rrriiiH f :i
yir : finir rnonlh, fl. Snlil l,yl n,,d,.,,rn.
MUNN & Co.36,8ra'- New York
UrtujiU otllc. ä K St., WublHistuu, U. U
ERNOTKUEHlT
Grundeigcnthums- und
BcisillzttUttgs-'Wcnt
KKATIICE, XKI3.
sannen, Stadt-iZigertüum, Waaren,
Bch und Weithpapiere werden gekaust,
verkaust und vertauscit. Wer nn
''luskunst über ein Stück Land in den
-ber. eiMalcn wiinschk. der schreibe an den
unitrioaneien.
Becirgungen. liberal. Man wende
sich brieflich, deutsch oder englich an
Vtnst Kühl,
Bealrice, Neh
W. L. PREWITT
Photograph,
Jio. U'IG O Straße.
Nk Photos.' $1 psrDutz.
V
.x?
un&rUA
Photograph nnd
'andschastsmaler
120 tülikd, 1 1. etrak.
rLiD Oms,
Wein u. Bier
"Wirlnseilttsl !
Fctnc Weine und Liqucure
stets vorräthtg
Pitfi A'0S Aitt Fj
mird hier verabreicht.
1955 0 3t Lincoln, Nev.
ÖRS.HOLYOKE&
lüdl. u. Sk. HöLYOKE
Wundärzte n. A.'rzke
Sprechstunken: 9 12 Vorm.; 2 g
Nachm. ; 78 Abends.
Wohnung-Tcl. 421. Office.Tel. 422
S,ad's Studio ist ach No. 1031
O Lttatze uinaezogen. Sveeial: En
garben.Pitd mit jedem Tugend innerer be
sie ähotosrapvien makreno dieses MonatZ
Sprechet vor und überzeuget ick davon, daij
tc die beste Arbeit in der Stadt tiefern.
ute öaktet.Pl,otoc,rapI,ien. l per tut.
Xo. lOJ O Sti awHO
S. !? Lurnham, 51. I. Sawyer,
Prä,. Vice P, äs.
T. E. Wing, Kassirer.
American : Lcßange
National Bank.
Lincoln, Neb.
Kapital, SZ.'.U 0,10.00.
Geld zu veileihen. Interessen werden auf
Ze,t-Depositen bezahlt.
Tircklonn, 31. I. Scwn'r. S. H.
Puiiibem,!?. stirnil, ? V j'"'str,
Lewis Gregor, N. Z. nell. G. M.
Lambertscn. D. G. Wing, S. W. Burn
hani.