Nebraska Staats-Anzeiger. (Lincoln, Nebraska) 1880-1901, December 17, 1896, Image 7

Below is the OCR text representation for this newspapers page. It is also available as plain text as well as XML.

    y
Wöchentlicher
Mlarklberieki.
Lincoln, 17. December.
5a (t) preise für folge n b c Ar
fei: Weizen, No. 8
Mehl, beste Patent per
.10 Psd a oo a iu
Nrlueite Qualität, per
1 .10 Psd 1 CO 2 OU
4orn 10-lu
Hafer 18-20
Roggen U54(i
Leinsamen, per Tonne 10 00
He, uplnnb, neu 3 004 00
Kleie, per Tonne 00
Kleie, Shop, per Tonne 9 50
Butter, Ereomeiii. Roll 17
Butter, Choice, Dairy 10-13
Eier 14
Junge Hühner 58
Eulen 59
Türke 6-0
Kartoffeln 30c er Bushel
Süßkartoffel, per Barrel 2 o
Zitronen 3 50-4 50
Qrangen 3 604 00
Aepfel, Saft.....' 4 60-0 00
Preise im Kleinhandel.
Mehl, beste Pal., per Sck 1 15-1 25
Mthl, zweites ' , 1 05-1 15
Mehl, geringere Qualität 80-95
Corn, per Bushel 28
Käfer. . 20
Kleie, per 100 Pfund 00
ho?, ,
Lincolner Kleinhandel
Viehpreise.
Schweine.... 2 802 00
Votiere 3 00-4 50
Fette Kühe 2 50-3 00
älber 2 50-3 60
Schafe 2 50-3 00
üb Cinnftn Biehmarkt.
Stiere, feinste, 13001000
Pfund 4 :Sö 4 05
. gute, 000-1300 Psd 4 10-4 40
gewöhnliche bis gute 3 40 - 4 10
Kühe, oute bis ertra gut 2 00-3 25
.. millel 1 60-2 40
Mute einheimische Reeder. . .3 35-3 75
Gute bi mittelgute S 85-3 40
Schweine.
Leichte und mittlere 3 05-3 35
Gute bi leine 20-3 25
Gute bis seine schwere .3 10-3 15
Schafe.
Prima.Waare 3 25-3 75
Fair bis gut 3 00-3 25
Gewöhnliche und Feeders .... 2 75-3 25
Lämmer 4 00-5 25
Pferde.
Gute Zugpferde 550 5100
Gewöhnliche 35- 80
Kutschen ..30- 150
Kutsch'Gespanne 100- 300
Gewöhnlichen Gebrauch.... 'ö- 00
, Reitpscrde 35- 150
Rana J6- 30
aitc - 2"
Häute.
No. Lenkn 4: No. 1. grün salted.
5c. Nv. 8, ditto. 4c: No. I, grün
calf. 8-12 Vfd.. Sc; No. 1. ry, Hut,
S-7c; 9(0.2.4-5. No. 1, dry salted Oc
Talg Nv. 1, 2jc; ijc
Andere Märkte.
Chicago; Cashpreise:
Zo. S Weizen.rolh 93
,3 85-8:
,8 , Som,er 81
, 2 Cafh Corn 23
, g gelbes Ccrn 23
. 2 Cash Laser neu 19
, L weißer 21-22
, 3
1 Flachsmen 73
Ehicagoer Schlußkurse.
Bickmaikt.
Schweine: Leichte 3.13 40; qe
mischte Waste, 3,10-3.35; schaer;
3.00-3.20; Pig 2,00-3.30.
Rindvieh: Stiere 52, 20-3,85; Stock
et und Feeder 2 80-3.85 ; Kühe 2.25
-3.40; Kälber 6,256.85.
Schafe: Mittel bi ertra gut $1.75
3.00; Lämmer, 2. 60-4.0.
i Fruchtbörse.
chlußkurse für Aug, Rolirungeo :
Vkin, 69i;! Corn, 20j; Haser, 1.
X Provisionen.
Pvrk, 4 76; Sckmalz, 3.32; Short
Rip', 3,12.
ansa tty.
Bieh markt Preise:
Stiere, feinfte 410-4 85
Feeder 2.60-3 50
üh: und Heiser, 2.80-3.15
Schweine.
Gemischt bis gut 3.003 )0
Durchschnittspreise, 2.70-3.95
Schafe.
Austrieb stark; Preise nzieh,d,
Durchschnitt, 4.00-S.2S.
Ct. 1 infefarf.
WeizenNo. 2, roth, Cash 65: Sept
67; Lotn, Cafh, 22, Sept 81; Ha
fer R. 2, Cafh 19t. Sept ".
Wolle: Geringe Nachfrage. Preise
von IS-IS.
Vundn ßöttn 9it Auf.
UI
Niemand braucht mehr von Rbeu
warismus zu leiden, das wunderbare
Salvatio e(, treibt ihn aus. "Ick
wurde sehr viel von Rkeumatismu
geplagt nd die beste Toctorcri kenn
te mir nicht Keifen. Ick brauchte dann
Lalvakik Cel nd zwei KlascKn, kur
e mich." Zra i. I. Pbelxs, cr
38, Snsield, Ccnn. Salvatio Oel ist
das beste Mittel für Brand, Schnitt
nd BrukWnnden, e ist überall für
ur 25 Sems die ZlastKe zu Kufe,
ei anberti. Lmiment ist so gut.
Ansdcv altcnücimatlj
Bra n d c n b urg.
Frankfurt. i urzlich wurde au
der Streife Mefcrit, Pirnbauni,
jiuiiclien Wierzolan nd Virndani,
ci:i dem Tumiiiiiiim UimU sicliiirigei
Fiiljriiicil von einem 0'iicnlml)ii,;u(ii
iib:n.;i'i'ii, wobei der Mntiiljcr mit
ein iluiibc aiiö Lewitz, sowie t Pserl
getvdlct wurden. Der ättafien ist zcv
trimiiiicrt. Tic Lvkvuwiive des Zu
gcö ist leicht beschädigt,
Berlin. Tee Üiilbfjmter Rvbcr,
Bürwald ist in Wilwersdoesgestorbe
Provinz Hannover.
G r a 1 1 0 1 f . Ter Anbancr Heilt
rich Schröder wurde von seinem Psev
de derart unglücklich geschlagen, das
er auf der Stelle todt war, ,
H e e r s n m. Beim uiivorsichtigei
Hantire mit einein Revolver Ira'
den Sohn des Händlers Wcddig eir
Schusi in den Kops, der den Tod her
beisührtc.
Stade. Tie 41 Jahre alte Anne
Eckhvff ans Holler wurde als Leich,
in einem Wassergraben nufgesiiuden
P r o v i n z H e s s e n N a s s a u.
Wiesbaden. Tie Siadtverord
ncteitvcrsammlung hat iu einer Sitz,
nng sich mit überwiegender Mehrheil
siir einen ilurhmtsneubau an Stell
des bisherigen Gebäudes ausgcspro
che. Als Baukosten werden etwa
zwei Millionen angenommen. Zui
Gewinnung von Plänen wurden
20,000 M. bewilligt. Davon sollen
für den ersten Preis 8000M,, für den
zweiten 5000 M,, für den dritten
3000 M., sür weitere Preise zweimal
1500 M. und der Rest für den Ankauf
von Plänen verwendet werden.
Auf einer Jagd bei Bleidcnstadi
wurde der hiesige Maurermeister und
Bauunternehmer Paul Schäfer von
einem eist kürzlich hier zugezogenen
Rentner, der Jagdtheilhabcr war,
angeschossen und nicht unerheblich
verletzt.
Provinz Pommern.
Stettin, Der hier einer Blut
Vergiftung crlcgene Oberarzt bei
Krankenhauses Bcthanicn", Dr. H.
Schmid, war einer der hervorragend
sie Ogeratcure und ein hervorragen
des Mitglied des Chirurgeu-Cottgres
ses. Besonderes Aufsehen erregte
seine Abhandlung über die chirttttrgi
sche Behandlung der Niereukrankhei
ten. Ter erst 43 Jahre alte Arzi
war ein Sohn des Professors de
Theologie in Erlangen. Im serbisch
Bulgarischen Kriege war er vom ,Ro
then Kreuz" mit der Führung eines
Lazarethö auf serbischer Seite be
tränt.
Bütow. Bon dem Neubau de
Barbiers Herman Mückley stürzte der
Maurer Karl Albrecht aus Stolp ab
und war sofort todt.
Provinz Posen.
Broinberg. Anläßlich eine
Besuches, den der Arbeiter Karl Teh
nert seinem hier wohnenden, verhei
ratheten Bruder Reinhold machte,
kam e zwischen Beiden zu Streitig
leiten, die dadurch ihr vorläufige
Ende fanden, daß Rcinhold D. seinen
Bruder mitGewalt hinausbeförderte.
Karl D. legte sich nun in den Hinter
halt, und als Reinhold D. bald dar
aus über den dunklen Hof ging, erhielt
er von seinem Bruder einen heftigen
Stich in den Unterleib. Der Schwer
verletzte wurde nach dein stadtischen
Krankenhause gebracht, wo er bald
daraus starb. Ter Mörder wurde
verhastet.
Provinz Ostpreußen.
Jnsterburg. In dem Prozesse
gegen den Arbeiter Schade aus Eydi
kühnen und den Maler Jacubeit aus
Nickclnischken erkannte das Schwur
gericht die Angeklagten siir schuldig,
in der Nacht zum 12. Mail die
2ljöhrige rujpsche Jüdin Galwa er
schlagen zu haben. Schade wurde
wegen Mordes zum Tode, Jacubei
wegen Beihülfe zu sechs Jahren
Zuchthaus vcrurtheilt.
Provinz Westprenßen.
Danzig. In der Hitze des Ge
fechtS. Eine ergötzliche Geschichte,
die allerdings dem Betroffenen nicht
angenehm war, soll sich kürzlich i
einem preußischen Städtchen bei einer
Versteigerung ereignet haben. Unter
Anderem ergriff der Ausniser auch
einen Ucberz eher und einen Regen
schirm. Beides wurde sür die übli
chen Preise verkaust. Nach Beendi
gung der Bcrsteigernng, als der Aus
ruser heimgehen wollte, vermißte er
sowohl Ueberzieher wie Regenschirm.
Man glaubte anfänglich, daß Diebe
sich das Gedränge zu Nutze gemacht
hätten, e stellte sich dann aber her
aus, daß beide Gegenstände
vom Eigenthümer selbst in der Hitze
des Gesechtes ausgeboten und losge
schlagen worden waren.
Rheinprovinz. !
Elberfeld. Ein Opfer seine
Beruse wurde neulich in der Nähe
der Station Scbee ein Sckan,,. t
in einem Coupee das Licht aus,zcgan
gen wcr, stieg der Schasiner während
der Fahrt an, den Wagen, um e wie
qer anzuzünden. In demselben Augen
blicke ,uhr der Zug in einen Tunnel
ein, und dem Beamten, der iniolge
dessen mit dem Korne an die Kipin.
mauern stieß, wurde der Schädel zer
iqimettcrt. r war feiert todt,
Eupe. Tie esiühriae unverhck
rathete Frauensperson Eva Brüll,
welche sich am Allenseelenabend an
einem erzcnlicht bedeutende Brand
wunde zuzog, ist im St. ikolaus
Voipilai lyren i'cioeu erlegen.
Eupe. Tiesn Tage brannte
hier ei Hau nebst zwei anstoßende
Gebäuden nieder.
Moutioie. Ta, Fabriketabliise.
Dient .Laukentbal". welch iett liir
EBRASKA STAATS - ANZEIQEK, Uncom. Itc
Spimnrei eingerichtet wiro?sull mit
teilt . Januar li'7 in Bctitcb s,e
c't '.vereeu.
VI .1 ehe ti. Ter öviet des F'r
sieeü i au Lvo a- o:il eu i't endlich
in der Persvii des im ganzen Gretti
bezi.k alö Wilderer bcri'chtigte' lbie
Ivilien ans s Graeu- ceen in Bei
gicn entdeckt und verhastet wurden,
in anderen Tage smid man ihn er
hiingt in seiner Zelle vor, Thiewissen
hatte noch Manches ans den, erb
holz, wosnr er gleichfalls steckbrieflich
verivlgt wurde.
P r o v i n z Sachse n.
Sanger Hai, seit. Schwester
liebe bereitete einem ans Jnsterburg
gebürtigen, hier wohnenden, ermv
gensloscn Klcnipncrgescllcn eine sreu
dige Ucbcrraschiing. Dein Gcnann
ten wurde nämlich vor eiliger Zeit
die Mitheilung, daß seine vor langen
Jahren nach Amerika ausgewandrt
Schwester dort zu großem Bermögcn
gekoiniiien sei und beim Magistrat in
Jnsterburg eine beträchtliche Summe
hinterlegt habe. Wie scstgestellt ist,
beruht jene Nachricht in der That aus
Wahrheit, es handelt sich um 5,
000 Mark!
Provinz Schlesien.
Breslau. Iu der Angelegenheit
des Ende August ds. I. in der Mili
tärschwinimanstalt zn Älcinburg beim
Schwinimuntcrncht ertrunkenen Kii
rassicrs Walter ist, wie die Breslau
.Bolkswacht" mittheilt, dieser Tage
das Urtheil gefällt worden. Ter
Schwimmlehrer nd Unteriffizicr
Ulrich wurde zu 4 Jahren Festniigs
haft vcrurtheilt und der anssichtsüh
rende Lieutenant Gras Saurrna
Jeltsch aus Jahre auf Avancement
zurückgesetzt.
ProvinzSch leswig Holstein.
A l t o n a. Die Eriminalpolizci
entdeckte umfangreiche Schmuggeleien
von Kausmannsgütern zwischen dem
Hamburger Freihafen, Berlin und
anderen Orten. Zahlreiche Berhaf
tungeu wurden vorgenommen.
Freie Städte.
Bremen. Dieser Tage fand auf
der Werftvon Schichan in Danzig der
Stapellauf des für Rechnung des
Norddeutschen Lloyd erbauten großen
Toppelschrauben Passagier- und
Frachtdampiers Bremen" statt und
nahm einen glücklichen Berlaus. Der
Dampfer Bremen" ist der letzte der
4 großen Dampfer der Barbarossa
Masse von 525 Fuß Länge, 60 Fuß
Breite und 3 Fuß Tiefe. Die Ma
schineiikrast dieses Dampfers beträgt
8000 Pferdekräfte, das Deplacement
20,000 Tons.
Provinz Westfalen.
Weitmar.EinschrccklichesBrand
unglnck hat sich hier ereignet. Dieser
Tage entstand in einem Einwohner
Hause des Landwirthes Gruthoff
Feuer, das alsbald das Hans einä
scherte. Hierbei sind zwei Kinder einer
Arbeiterfamilie im Alter von 2 bis ö
Jahren in den Flammen erstickt.
Herford. Mit dem nächsten
Januar wird hier eine Borschule für
den Post und Eisenbahndienst in's
Leben treten. Ter Lehrplan umfaßt
Deutsch, Rechnen, Geographie, Ge
schichte und Französisch, auch soll den
Schülern Bekanntschastmit dem Post
resp. Eisenbahnwesen vermittelt
werden.
Niederwenigern, Gelegent
lich der Ausschachtung eines Hauses
sattd man hier einen großen Stein
krug mit altem Geld, einer gut ver
korkten Flasche Branntwein und einer
kleinen Pscise mit einem russischen
Namen. An einem Gegenstande sand
man die Jahreszahl 1813. Diese
Gegenstände rühren wahrscheinlich
aus den Kriegszeiten her.
Siegen. Ein in einer hiesigen
Berzinterei beschäftigter Arbeiter kam
kürzlich betrunken nach seiner Woh
nung in Buschhütten zurück, mißhan
bette dort seine Tante, die ihm den
Haushalt sührte, und bekam dadurch
mit seinem iünaeren Brnhi-r ffiiivlf
Im Lause derselben siel die Lampe
vom Tische und erlosch, Ter Kamps
tobte noch eine Weile im Dunkeln
fort, ,dann flüchtete der Urheber des
selben, der ältere der beiden Brüder,
aus dem Fenster in den Garten, fiel
aber gleich darnach todt zu Boden.
Tie ärztliche Untersuchung ergab, daß
er eine erhebliche Kopswunde erlitten
hatte, doch steht es noch nicht mit
Sicherheit fest, ob der Tod infolge
dieser, oder, was jedoch wahrschein
lich sein soll, infolge eines ans den
reichlichen Alkoholgenuß zurückzusüh
renden Schlagslusses eingetreten ist.
Sachsen.
Bermsgrün. Erfroren wurdk
der Arbeiter Riedel von hier ausge
funden. Auf dem Heimwege hatte er
sich in der Trunkenh.'it entkleidet und
am Wege niedergelegt.
R ö d l i tz. Aus einem Neubau stürzte
der Maurer E. Wapplcr von einem
Gerüst und zog sich derartig schwer,
Verletzungen zu, daß er alsbald starb.
L o schwitz. Nach vorangegange
nem Streit hat der polnische Arbeiter
Julius Soika den HandarbeiterRobert
Emil Richter, 27 Jahre alt, au
Weisst gebürtig, mittels Taschenmes
ser erstochen. Ter Mörder ist vcrhaftet.
Oldenburg. j
Oldenburg. Der Brudermörder
Hußmann aus Zetel wurde vom
Schwurgericht unter Annahme mil
dernder Umstände ,u S Jahren Zucht
haus verurtheiit.
Eutin. Dem Provinzialrath f ür
da Fürstentum Lübeck ist von den
Volksschullehrern des Fürstenthum
eine Tenkfchrist überreicht worden,
in welcher die Stellung und die so
,iale Lage der Lehrer einer eingeben
de Prüfung unterzöge worden ist.
Runmebr wolle kick di Lehrer aucb
I
an den Landtag pctitionircnd wenden.
Man hosst zuversichtlich ans die Ge
nehmignng des Landtags, nachdem
berat der Prvvizi,ilrath gutachtlich
eine Eehi,Imn,i der LehicrgehältcralS
wnnschen.werth lu'eichuet l:at uitb
mich, wie verlautet, die grpbergl,
Regierung der Sache wohlwollend
gegenübersteht.
M e ck l c n b n r g.
Ludwigslust. Der Dragoner
Karl Naiin. gebürtig ans Sparsee
bei Neuste tin. der sich iniiiui d. I.
in Folge Sturzes vom Pscrd eine
Bcrrenlnn,i der Wirbelsäule znzrg, ist
jetzt im hiesigen Garuisonlazareth sei
neu Verletzungen erlege.
Baumgarten. TaS dem Erb
Pächter Schmidt gehörige Wohnhau
ist niedergebrannt.
Bra un schweig.
B raiinschw ei g. Der Ackers
mann Hornburg, der wegen Tödtung
seines Sohnes zu 7 Jahren Zuchthaus
vernrthcit wurde, hat sich in der
Gefängnißzclle erhängt.
Großherzogthum Hessen.
Darmstadt. Eine entschlossene
That sührte der 12jährige Lohn
Willi des Woogpnchtcrs Gnnder aus.
Als er Nachmittags ans der Schule
kam, sah er einen Tagelöhner in
selbstmörderischer Absicht in dcnWoog
springen. Ter Junge warf seine Bü
eher hin, sprang in den Nachen, und
es gelang ihm, den schon dein Tode
Nahen an's ü;tt zu schassen.
Ter Lnstmvrder Weygandt wird in
nächster Zeit durch das zuständige
Militärgericht abgeurtheilt werden.
Da das Berbrechen des Wehgandt
mit Todesstrafe bedroht ist, so ist ihm
ein Ge.richts-Asscssor als Bertheidiger
bestellt.
Bauern.
Freising. In Marzling wurde
durch die Gendarmerie ein Jiidivi
duuin mit Papieren ans den Name
Ferdinand Schmidt lautend, verhas
tet, welcher sich ins Fremdenbuch als
Ferdinand, K. Prinz von Bayern
und Generalmajor" eingetragen hatte.
Mit demselben wurde auch dessen
Lcibdiener" festgenommen, welcher
sich als gewöhnlicher Tienstknecht
entpuppte. Schmidt hatte das gleiche
Manöver vor kurzer Zeit auch in Rot
teuburg (Niederbayern) ausgeführt.
Oberröslau. Hier hat eine
landwirthschaftliche Genossenschaft ein
Getreidelagerhaus errichtet, wozu
die Regierung als Zuschuß oder Vor
schuß 6000 Mark gegeben hat.
Kupferberg. In unserer Nähe
sind neuerdings alte, seit 200 Jahren
ruhende Erzschachte wieder geöffnet
und in Anbau genommen worden.
Der Unternehmer, Herr Leronx Hai
äußer reichhaltigen Kupfererzen nun
auch nicht zu unterschätzende Silber
stufen gefunden. Die Erzgruben wer
den nunmehr hüttenmännisch bear
beitet, und sind zu diesem Behufe
in denselben verschiedene Maschinen
zur Aufstellung gelangt.
Ludwigshafen. JnNeuhosen,
einem benachbarten Torse, wurde
dieser Tage der Nachtwächter Joses
Lnbasch, als er einige von der Eou
trolversantmlung heimkehrende Bnr
schen zur Ruhe ermähnte, erstochen,
Württemberg.
J sn y. Beim Glase Bier gestorben
ist hierStadtbaiimcisterSchinohl, det
in der Abend'Gcscllschast im ,Hir
schen", eben das Glas ansetzend, vom
Herzschlag getroffen, todt zu den
Füßen der übrigen Gäste sank.
Herrenberg. Toniänenpüchter
Ruon vom indlinger Hof stürzte bei
einem Ritt über seine Felder infolge
Scheuwerdens des Pferdes vornüber
ab, wobei er so unglücklich a einen
Baum geschlendert wurde, daß der
Tod nach erlauf einer Stunde eiw
trat.
L aussen, Tie an epileptischen
Anfallen leidende Bauers Ehefrau
Pauline Müller verunglückte dadurch,
daß sie beim Nachhaufegehen vom
Felde, einen dicht am Neckar vorüber
fahrenden schmalen Fußweg be
nützend, von einem solchen Ansall
überrascht wurde, in's Wasser fiel
und ertrank.
Züttlingen. Briefträger Koll
mcr von hier glitt auf dem nassen
Bahnsteig aus und fiel so unglücklich
unter den eben hereinsahrenden Zug,
daß er von diesem überfahren und
getötet wurde.
In der Geschichtsstunde.
Lehrer (dorrend) : , Und st
hat das Volk die Eigenthün,l,chkeit,
die Namen seiner He.rscher mit ge
wissen bestimmten Prädikaten zu
schmücken, die die Eigenschaften de.
Herrscher auch siir die Nachwelt in
knapper Weife veranschaulichen, wie
z. B. Friedrich der roße, Philipp
der Schone, arldcrStühne Nun,
sage Tu mir einen andern solche
Hcrrjchcr mit einest Beinamen. "
Erster-chüleri Ludwig derFroinme."
Lehrer : Schütt, nun Tu!'
Jtzig ohn : Gott der Gerechte!'
Au Noth.
Vertheidiger: Daß mein
Klient den liebstahl nur au Noth
beging, dürste schon das zur Genüge
darthun, daß derselbe nur das ive
nige baute Geld ahm, welche i
der Kommode war, während er die
Briettasche mit sechstausend Mark
Banknoten, die sich in unmiiielbarer
Nähe be'and, unberührt lieg.'
Richter: Nun, sagen Sie ein
mal, Angeklagter.... warum weine
Ei denn?'
Angeklagter (schluchzend):
Weil ich die Brieftasche nicht gesehen
hab'!'
All drauimMi , mium' Kem PUutrn.
Von der Vrippc.
Wie Tr. MileA'Rervine einem von
entuckns sAiiftömänner die
esunglieit wiederbrachte.
jufe5
WM
Wmm
D AF
Knne Kranlbril hat jemals so viele rigentWmIich'
fciitrn y?zeigl. wie die (Srii'i t. sinne strnnlötit liitzt
itjrt CDitr geichwucht. uuialzijz. ujUifluj, nerveuioö
wie tut feniu'e.
Herr D. W. Hiltvn. Vtact.qeilt d A!ut:ial
List Insurantt So. von ttiiu sagl:
.In im und ''. bniie Si zwei schwere Nnskille dn
Envve, von driikil der leine mein Nerven 'iifiem 10
bedenklich zerrniieke, daiz mitii an menen, Veven ner.
jiüeiiciir. .'iioei fliomiie lang geiwi, icq (einen Äwf.
autx mit oilie vvn Lcklai Mitteln, die nilch zwar be
täubten, aber lerne feEijalitiiij ticiuaovtai. Ich tont
mich nur einer gingen ueiitmm chwiicke. Ivdlbriu
gender körveriicher Schmerzen und der Thatsache de
ionizl. dich ich stündlich !chivicher wurde.
In dieiein uswnde verwchle ich eö imt Dr. WMsS'
Rekiornltve Itervine, Nach zwei Tacn rwidrte ich
eine merkliche Besiernug und nach Perlaui kimS M
nalS war ich kergeitellk, ,um gruben Srstnuuill Älier.
die ineiuen Zustand geknnnl. Ich er,rei.e mich inkder
ausqejeichneler iSenindheit und bade Jh HeiIiuM
vielen meiner Freun impfvhien.-
LouiSvllle. 22. Jan. im. D. . HiU,n.
Dr. MilcS' Heilmittel mache gesund.
s. Lange & Co
Fritz Lange und Peter Pommer)
1 19 südk.9.Str. Lincoln
Sein- und Bw
Wirthschist. Tick Bros ocrz'glilies Bier !mmk
krisch am Zupfen. Wut Weine unk, üi
quenre; seine Cignrren usm.
Nach dcm Osten
pic Göicago
YcK Zssanö u. Fac
Saßn
Die R'ck Island ist stets an derZpitze
in der Aiptiruiig ncuer Pläne um eine
große Schnelligkeit heibeizuiührcn und
den Luxus, Sicherheit und Brquemlich!
'eil ten das Publikum ser'anat.
Die tefttn tünitia dar" Äs.
ft'ttunfl d,r Welt.
Pu5mk.ii Schlafwagen, Sbair gars der
elegantesten und neu,sten Muster.
Schncve Aanrt
Reelle wcsienuiig,
Erster Ktassk öftallung,
,ift!' Klasse B di.nung.
Wkgin näherer Auskunft wende man
sich an irgend einen Agenten der Ver,
StuciikN, Canada od,r Mexiko oder an
John Sebastian,
G P, A, Chicago,
f griiche öleisch, fchmackhaste Wüil
itt und Schinken zu sehr niedrigen Prei
sen und 16 Unzen zum Psund bei F er d,
L oigt, IIS südl, 9. Strake
5o,frt nach Valikornierk
J,den Donnerstag Abent, verläfjl lein
Tvu,ijten-settafwa,jen Omada und i!in-
eoln nach Satt Lake Eily, an grancis:
ce, und Los Angeles über die Burlington
Raute. Ter Schlasroagrn ist mit Tp
pich belcgt, gepolsteit, Hai Springsiye
und Rücken, F'nstervoihäiige, iLetten,
Hanktücher, Seif, niiv. Ein cisagrener
srcmsiens C"rdi!kteur urd ein nnikor
mirler schafsner wird bis,ur pcisteschcn
Küste m.liahie, Währknd der Wagen
il!,t so kestdar ausqestaltef ist, vie ein
Palastschtafmacen. ist er eben so gut,
meite 11 lasse Tickets werde entgegk'
zerom,n,n und das Be, welches groß
ze, ug füi jjjei ist, kostet nur tz.
Wen wende sich an das B, & M,
D,pet oder n die Ttadtossi:e, Ecke 1,
nd O Straße,
G.W BonnclI. Agent
Bekanntmachung !
Als deutsche geprüfte Hebamme em
Pst hlt sich
ieau Paulinc Brock,
Aeburtshetserin. 220 ffltl 10. St,osze,
Zwischen 31 und VI Stto.fi..
V Aii'geieichnetes Roiigenmehl. al,
lein ch und unveiiätfchtdei Zwonechel
& Ak,,mit, l.i? nördliche 14. Zt'aße
Geprüft evurtshkl
frin. Die Unterzeichnete enissiehlt sich b.n
deutschen Damen von ladt und Land
als deutfcte G.diirisbelferiii. welche ihr
Srimen m der beiühmten Nebiasko Heb
ao.men und ffnitmdungantlalt zu Oma
da, eiche oon flerzien Don bedeutendem
Huf geleitet wirb bestanden bot, aus
ang'Iegentlichste. Aus Wunsl, erde
ich Sllen, die t mit mir versuchen vol
len. ,or der Snlbindunz e,nen besuch
dstal en
Ar ZiZrtri Zult,
1015 B Straße
Wnrn:n
awair
wollt Ihr cincn siechen
ieib durch's Dasein
schleppen, wenn Euch
die Aettung so nahe
liegt ?
Forni's
Alpcttlzrantcr
SlntSc!cvcr
ist ein altes lzellinittel.
Tausende haben es er
probt und Tausende
fanden Heilung, nach
dein sie schon die
Hoffnung aufgegeben
hatten.
3st nicht in Apotheken zu haben und. wird
nur durch kokal'Agenten verkauft. Ast keine
Agentur auf dein Platze, so wende man
sich an
Dr. Peter Fahrney,
112 4114 S. Hoyne Ave..
CHICAGO, DLL
KAHL WITZEL,
Fabrikant Von
Cigarren!
917 O Straße, Lineoln, Neb.
AiHerican Exchange
INntioiial iltink,
Eiste und O teaße, Lineoln, Neb
avilal 20,.
Direktoren : I. M. Rmond, L. Gre,
gory, S H, Bui,ilam, T, W. Lowry,
W. H. WcElvery. C. H. Morrill, A,
I. Sawyk'.'.
Deutsche Wirthschaft
Oka, fächwazzf
130 sstdl. 10. Str., Lincoln, Rt
(in seinem eigene Gebä!d )
Die feinsten Lueiere, das derkhml
Wm. I. Lews Bier, sowie die besten
Cigarren stehen hier zur Verfügung.
First National Bank,
Ecke O und 10. Straße.
apltal, 400,000 - Uebe,schi
100,000
Beamte :
N. S. Harmood, Präsident,
Chas. A. Hanns, Piee-Präs.
Frank VZ, Gwl, Kassirer.
, . tyfrwtt, Assi't Kassirer
H. S. Kreeman.Assi't Kassirer
Mnleilen
auf
Grund- Cigcuthum
aus die Tauer dcrfchiedener Jahre und
CultivirtcZVarmcn.
R E M00RE,
ichaedS Block. Lincoln, Neb.
Ge!d
aus Land zu verleihen !
Vollmachten ausgefertigt
Erbschaften prompt besorgt.
tW Land- und Stadt , Eigenthum
unter günstigen Bedingungen zu verkau
sen.
chiffS'zeturul Collektt
ekchift.
Gr. A. Hagensiclr
21 0 Strake.Lineoln. e
"HOLD TOUR HORSES"
WITH THC
yITTrANN gAFETY ßl
f'intted Julg 4lh, 1893.
FHEONIT HUMANE SÄFETT BI)
Im Hw mrM lt 1 otwtrol Uly hont.
For Sala tr all Harne. Daalara,
Wrlta for partleulara to
H. WITTMANN &. CO..
LINCOLN. NEB,
Jtvk Tag in der Woche.
Die Union Pacific, die Ooeiland
dort kine, läkt die beröbmten Iori
ge Schlasmaqen nach toi ngelez.Zai,
rrrancigco und Portland, Creejon, tiefe
Wage sind in jeder Beliebn, bcauem
iür e Reisende. Sin Uniformirter
Bedienter begleitet jede gar. Weg
nähere Einzelnheile wende man sich
die Etadt-licketoinee. 1044 O Straße,
Unsere Prämien'
Wir weiden jedem unsrer fieser, wel
cher den
.Vkkraska Klaals-Zinikige''
IN Jahr int Voraus beiahlt, eil"
achstehendeit Ptäniieu pottosre'
den:
Prämien, Lisi.
Die alte und die neue He!,ibtb"
,,olköliderbua,
Wo man singt, laß dich ruhig nieder.
Böse Menschen haben keine Lieder,"
Eine Sammlung bei besten deutschen
ind englischen National' und Bolkslieder
mit Mustk-Begleitung.
Diese Buch enthält 20 deutsche und
nglitche Volk-, Jäger,, Soldaten,
Trink-, Wander., Opern,', Grsillschasts
'md National Lieder und wird im Ein
eln.Berkauf nicht unter kU Cent abge,
geben.
Deutschmerikaischer Hausarzt
Ein medizinischer Rathgeber skr Haus
uno Familie bei Unfällen und Kiankhei
ten von Dr. und. Maximilian Herzog
praktischer Arzt i Chicago, Jll,, ehema,
liger Arzt am Deutschen Hospiml zu
Zincinnati, Ohio. Dieses Buch ist 2b
Seiten stark und enthält Beschreibungen
und Rezept für fast alle den Menschen
bebaslende Krankheiten und sollte in sei
nem Hanshalt fehlen. Wir senden vbi
ge Buch bei Borausbezahlungde Ab
onnemeni? als Prämie Portofrei an jede
dresse.
Die betrogene Braut
oder: Nur eine Fischerstochter" oon
F. W. Dahlmann.
Eine interessante und unterhaltende
Erzählung.
okior ZernowitjZ
und Billa Montrose." zwei unterhai
tende und spannende Erzählungen nebst
Illustrationen von Frau Eutro-Schück,
ing.
Fürst Bisma?
nd die Wiedererrichtung des Deutschen
Reiches.
Achtzig Jahre in Kamps und Sieg.
Diese merthvolle Buch wird Euch
umsonst zugeschickt, roenn Ihr das Ab
onnemcnt ein Jahr im Voraus bezahlt.
onklin Bequeme Handbuch.
Eine Million Thatsache.
Wir senden jedem Abonnenten, welcher
Sas Abonnement aus den Staats An
zeiger" (I2.00) ein Jahr im Voraus be
zahlt, Conklin's deqnemes Handbuch
nützlichen Wissens und Atlas bei Welt'
sür Mechaniker, Kaufleute, Adookate.i,
Aerzte, Landmirthe, Holzhändler, Ban
kiere, Buchhalter, Politiker und allerlei
Klaffen von Arbeitern in allen Geschäfts
zweigen. Enthaltend außerdem über
2000 Nachweisungen wichtiger Ereignisse
im Auszug aus den besten historischen,
statistischen, biographischen, politischen,
geographischen und anderen Werken ,.n
allgemeinem Jnteresse. Ladenpreis: 25
Cents.
Diese Prämien werden nur gegen
Borausheiahlung versandt und können
iit dieselben als interessante, untermal
tende und nützliche Bücher kftjiffM,
Dik rri,uSge!er.
Adressen ?lendtxuug.
Wir ersuchen jene unserer Aiotittenle,
welche ihren Wohnort wechseln, uns da
von in Kennlnitz zu setzen, damit wir die
Adressen-Aendxrung rechtzeitig besorgen
können, so daß in der Zusendung de
Blattes keine Störung eintritt. Gleich
zeitig mit der neuen Adresse sollte auch
angegeben werden, wohin der betreffende
Abonnent bisher die Zeitung geschickt er,
hielt.
Anmeldung euer vonuenie.
Jederma.tn. welcher einen neuen Aknn,
ten, sei es hier der in der lteHeimath,
anmeldet und da Abonnemenisgeld sür
denselben auf ein Jahr im Voraus ent
richtet, erhält eine der obigen werthvol
len Prämien. Der neue Abonnent hat
ebenfalls auf eine Prämie Anspruch.
Bucklen's Arnica Salbe.
Die belle Salbe in der Stadt für Stirn
den, Geschwüre, Ouktichungen, raubt
Hände, iederaelchwure, tiudnera'ige
und alle Arie on Hantausichtaai ser
ner ist dieselbe ein sichere Heilmittel ge
gen Hämorrboiden, wenn nicht, so ird
da ausgemendete Geld zurückerstattet.
E wird vollkominene nsriedendeit ga
rantirt oder da eld zurückgegeben er
den. Prei 2 Hern per Schacbtel. j
erkaufen bei I. H. Harlk,
Geld leicht verdient.
Irgend eine Person mit durchschnitt
lichen Geschästskennlnissen kann oon 15
:J5 die Wcche verdienen, indem sie
ui.sere wendbare Karte der Ber. Staaten
und der Welt verkauft. Sech Fuß lang.
Elf prachtvolle Farben. Dieselbe ist so
schön ausgestattet, daß !:e leicht zu ver
kaufen ist. Ersahrene Verkäufer verdie
nen t'iO per Woche, irgend ein fleißiger
Mann kann tlö verdien,. Sendet
1.50 süi itn Eemplar und Bedingnn
gen. Alleiniges VeikauiSzebiet.
Rand. VicNall, E,.
174 Adams St,, öhicago. Jg.
1l Tr. Vente, welcoer I ahnar,! ,
cfteii semct leiche sucht, deiiy, säaimtli
che Jnkninienle eine .iabrarilkt der eu
leit. Xerielbe bat e in feinet rniff soweit
gedracdi. das, er zjadne ousiedei, Kmi, eint
dem Patienten irgend wetct Schmer,?
oeruriache. Latta lcct, ll, t ja. C t
f Die besten Mehlgattunqen, Writen
und Roagenmehl. liefern die Witter Rol
lei'Mili; Office: 137 ördl. 14. Str.
V Ausaezeichnete Somirerwurg, ker
elaimürfte u dgl., selbstgemacht, gu
und schmackhaft, zu habe, beim befjrn.
te Stleifcher e t b. B i g I, llj
südl. . S'raKe.
n .cpn u uno a. strafte.
Dr. HU Piln PlU.en re I
J -
L
J-T
zr-
-m
SM, u A mllllü IMMaM!'! 'II 1 MMM . " - " - '
l .