Nebraska Staats-Anzeiger. (Lincoln, Nebraska) 1880-1901, May 28, 1896, Image 8

Below is the OCR text representation for this newspapers page. It is also available as plain text as well as XML.

    NEBRASEA STAATS - ANZEIGER. Lincoln, Neb.
Iflifcrc Prämien!
" Wir um den jedem iitter liefer, wel
dicr It
IRckisU Jlüals-'gt'njeiflci
in Hahr im SJorauS beialjlt, eine der
achltehenden Piämieii xo'.Iofrel en
den:
Pr ä m i en List f.
Die alle und die neue Heimalh"
.Volkslieder,"
Wo man sing!. Iah dich ruhig nieder,
SÜiife Mensche haben keine Lieder,"
Eine Sammlung bei besten deui'chen
,nd englischen National: und 33oitältet)er
mit Musik Begleitung.
Dieses Buch enthalt 400 deulsche und
ngli'che ÜJotf-, Jagcr, Soldaten-,
Trink-, Wander-, Opern-, Gesillschasls
"'nd National Lieder und wird im Ein
eln-Vcrkauf nicht unter 60 Cents abge.
geben.
IUtscherlkatsZtr Haukar, t
Ein medizinischer Nathgeber sür Haus
un gamilic bei Unfällen und Krankhei
ten von Dr, med. 'Maximilian Herzog,
praktisch Arzt in Chicago, Jll,, ehema
liqer Arzt an, Deutschen Hospital zu
Tincinnali, Ohio. Dieses Buch ist 250
Seiten stark nd enthält Beschreibungeu
und Rezept sür säst alle de Menschen
belastende Krankheiten und sollte in kei
nem Hanshalt fehlen. Wir senden obi
nr Rck bei Vorausberablnnades Ab-
onnement? als Prämie Portosrei an jede
sse.
Die betrogene Braut
oder: Nur eine Fischerstochter" von
F. W. Dahlrnann,
Eine interessante und unterhaltende
Erzählung.
xoUox Zernowill "
und Villa Montrose," zwei unterhal
tende und spannende Erzählungen nebst
Illustrationen von Frau Sutri-Schück-ing,
Fürst Bisma?
ad die Wiedererrichtung des Deutschen
Reiches.
Achtzig Jahre in Kampf und Steg, ,
Dieses merthvolle Buch roird Svch
umsonst zugeschickt, wenn Ihr das Ab
onnement ein Jahr im Voraus bezahlt.
klins Bequemes Handbuch.
Eine Million Thatsachen,
Wir senden jedem Abonnenten, welcher
eas Abonnement auf den Staats - An
zeiget" (2.00) ein Jahr im Voraus be
zahlt, Conklin'S bequemes Handbuch
nützlichen Wissens und Atlas der Welt"
für Mechaniker, Kaufleute, Advokaten,
Aerzte. Landwirthe, Holzhändler, Ban
kiere, Buchhalter, Politiker und allerlei
Klassen von Arbeitern in allen Geschästs
zweigen. Enthaltend außerdem über
2000 Nachmeisungen wichtiger Ereignisse
im Auszug aus den besten historischen,
statistischen, biographischen, politischen,
geographischen und anderen Werken von
allgemeinem Interesse. Ladenpreis: SS
iZents.
Diese Prämien werden nur gegen
Vorausbezahlung versandt und können
mir dieselben als interessante, unterhal
tende nnd nützliche Bücher empfehlen.
Die Herausgeber.
vrtffcn Aenderung.
Wir ersuchen jene unserer Abonnenten,
welche ihren Wohnort wechseln, uns da
von in Kenntnis zu setzen, damit wir die
drcsscn-Aknderung rechtzeitig besorgen
könn,,,, so daß in der Zusendung des
BlatteS keine Störung eintritt. Gleich
zeitig mit der neuen Adresse sollte auch
angeg,ben erden, wohin der betreffende
Abonnent bisher die Zeitung geschickt er
hielt. Loyales.
Samstag ist GräberschmückurgS
Tag.
IST Jslte" Rocke, welcher als Kan
didat für das Amt als County - Schatz
weister genannt wurde, hat es abgelehnt,
sich um Dieses Amt zu bewerben.
Die Ticket-Office der B. & M.
Eisenbahn befindet sich tempoiär in No.
101 O Straße, da an der altin Office
verschiedene Verbesserungen vorgenom
wen werden, welche etwa zwei Wochen in
A,, sprach nehmen dürsten.
Dr. Chas. E. Spahr. welcher
seit 1889 als praktischer Arzt hier thätig
war, wird Anfangs Juni nach Aork, Pa ,
von wo er hierher kam, und wo seine
Eltern leben, übersiedeln.
IW Sheriff Huberle von Diebrasfa
Ciiy hat vor einigen Togen den in der
genannten Zladt wegen Ermordung sei
ne Schwiegervaters Anlon Kramer zu
25 Iahten Zuchthaus erurtbeilten John
Schmidt in das hiesige Zuchthaus abge
liefert. Die Slraszenbahngesellschait hol
ihie durch k ie jüngsten schweren Regln
Idkilweise bcschäbiglen Gelei'e wieder in
Stand setzen lassen und der Verkehr rch
ier Umgebung der Stadt wird wieder m,e
Iiüher in fahiplanmaßiger ffieii'e beirie
b.n. lT" Mcoor rafcara Hai eine 5f;
sem.ite Aufforderung eil ist, n, daß all,
Jene, welche n Geschäft betreiben, oel
titi einet iüceuzgetühr unterliegt, diese
E.bühr sofort an die slädtiiche asie ,n
zahlen sollen, widnnenfalis d selben
B:rhatng durch die v-oiirei in g-amti-fti
habin.
Wenn J5r ein eu'tt Äiitel Hz
ben wollt Ifaer Hiai zu reinigen, kie
I!e,v!n zu starken und tu Roniitution
zu kiös'iqen, brauch! H.'od's Saiixa
tiUa. Gebraucht nur H?.d 's
Hieb's Pillen heilen Lrechieii. orf
j,riz au d.-m Magen un3 Unoerdaa.
Iichkeit.
Tev wöllientliilik Saaten
stanösbericht.
Der ooin gtciiitatmtcni für Met,oro
logie hei ausgegebene Berückt über Wit
terung und Santt'ttita'' i'' mit Ib.
Mai endende L?oche, l,s,i.t geigendes:
Normal Riede, schlage sür d,e obige
Woche, berechnet von Prof. Sweezeh nach
dem Durchschnitt derselben Woche mäh
rcnd der letzten zwanzig Jahre.
Regen während der letzten Woche.
kl oder I I
nur wenig I 1
TVnicer
HD
, U.ur
h Zoll'
a 'F
loil t
1 !U 2 lililH Mehr ls
Zoll Lillll 2 Zoll fc
Die verflossene Woche war warm, die
Temperatur bewegte sich durchschnittlich
fünf Grad über dem Normalstat,e,
Der Negenfall wai bedeutend in der
südöstlichen Hälfte des Staates; etwas
Rege siil im westlichen Theile; im zer
traten, nördlichen und nordwestlichen
Theile war der Regenfall kaum nennens'
werth.
Der Stand der Saaten ziigt nicht viel
Unterschied gegen die letzte Woche; die
sogenannte kleine Frucht, sowie Gras
hatte rapides Wachsthum ,u verzeichnen;
der Roggen ist im Blühen im südlichen
Theile und Weizen hat allgemein die
Aehren angesetzt. Das Welschkorn, wo
es bereits ausgegangen wächst gut, allem
in Folge des die Arbeit auf den Feldern
theilweise verhindernden raffen Wetters
ist noch ziemliä! viel Korn zu pflanzen.
Die schweren Recei h.bm stellenweise
durch Auswaschen oder Ueberfluthen des
Grundes dem Korn etwas Schaden ge
Ihan, 'welcher Nachpflanzen ersorderltch
macht. Der Schnndemuim hat sich auch
hie und da gezeigt.
Kartoffel sind vorzüglich gewachsen;
dieselben kommen zur Blüthe, in manchen
Gegenden jedoch sind sie soweit voraus,
daß die Kartofseln groß genug sind zum
Gebrauch, Der Karloffelkäser zeigt sich
verschiedentlick)
Obst hat durch Winde etwas gelitten
und die vielverspiechenden Ansstch'en aus
ein gu!es Erträgniß haben sich etwas ver
schlechter!. Frühe Kirschen fangen an
sich zu färben.
Für den Sommer!
Ercelsior Eisschränke,
jewel Gas Stnvos,
ewel Gasolin Stoves
ftltb M heft ttttft in hn iiifhfitfi
nett Preisen ,u Hab w
Hn,y Beith's
tisenwaareunandtung, ggz St
Briefkasten.
C. O. Sie können ohneZustimmuna
Ihrer Frau Ihr Haus nicht verkaufen.
Joh F. Sprechen Sie gelegentlich
aus unserer Office vor.
Fred, K. Sie sind im Irrthum. Ein
Ausländer muß unter allen Umständen
fünf Jahre in den Ver. Staaten gewe
sen sein, ehe er naturalisirt werden kann.
, Pttlönliches.
Carl Bergmanr,, der wohlbekannte
Farmer in der Nähe von Eagle, machte
uns das Vergnügen auf der Ossice des
Anzeiger" dessen langjähriger Abo,,
nent er ist, vorzusprechen.
Gkschästöübersitdlung,
Meinen Freunden zur Nachricht, daß
ick mein tÄeickäsl von d?r g, Strab?
ach Is südliche 10. Straße verlegt
yave. zcy hade ,,q enttt)lo(ien, mei
nen großen Vorralh an allen Sorten
MbiSkies und anderen Piouenren bei der
Gallone zu wholesale-Preisen gigen
aar zu verrauten uno eriucye meine
Freunde vorzusprechen, um meine Preise
kennen zu lernen,
AnHkujerBusch-Bier beim Faß oder
GlaS, imnier frisch.
Achtungsvoll, '
Herrn. W o 1 t e m a d e,
126 jüdl. Ii). Straße, Lincoln, Neb.
ST" Western Glag & Point So. An
zeige, Seite 6.
23T Die feuchte Luft während des
Frühj. hrs trägt vul dazu bei akute n,u
ralgijche Schmerzen hervorzurufen. St.
Jakobs Oel ist und war zu allen Zeiten
das beste Heilmittel.
In Seilt)'! Givcerr, Geschäft,
gegenüber der Postofiice. findet ihrAlles,
was für eine deutsche ttnche gewünscht
wird und sind die Preise den jetzigen
Seiten gemäß berechnet. Alle Waaren
sind fii'ch und die Bedienung rcel und
prompt.
Um geneizten Zuspruch wird gebeten.
He nry Veith.
y Charles nierscn, ein Loko
motivführer der Burlington Bahn, wei
cher vor einiger Zeit, als seine Lokomo
tioe in eine falichgkstellie Weiche raünte,
Verletzungen er!iti und deshalb die Bahn
aus xlO.OuO Schadenersatz verklagte. Hat
sich mit Ii5 abgesunken und in Folge
dosten die Klügk fallen gelasien
!A"Dasam N.chniiüaz
auf kc Faiiqrounds stattgeHzdle re,s
ererciren desSadctien B:t.nllcnS der Hie
iizcn Uniüer'iti! b:l?e ri.Ie Zuschaue:
angezcq-n. Kopzznie ? grwann dc
r.)Xift Preio im Sontpignie iFrereiren
ui d die jungen S.'ldc tm rtaien über ih
ren Siez t's erfreut, kz sie teniiiitn
am Aden) tuii allerlei Ulf feierten, den
sie in den !ta';n ttrurir.' veiüdlen.
a ii, ' ' 1 Tr ?ffii
y äiiritpi ti
lT SMllR
. llUiMstM.
jSfasniifeä 1
-irsHTiTh iilllllllA
23?" D o StaatSobergericht hat sich
liide der vergangenen Wv!he bis zum
Juni vertagt,
i:W Die allen Ansiedler von Laues,
iler Cou'Mn werde Heuer ihr jähilicheS
Picnic in Burlington Beach abhalten,
IW" Die niedrig gelegenen Grunds
stücke in der Nähe deä'eait Creek, welche
letzte Woche überschwemmt waren, sind
j?tzt zum größten Theile wieder frei vom
Wasser.
ErjjT" Durch llnveidaulichkeit wird die
natürliche Thätigkeit der Leber und des
Wagens veryindert. Wer jedoch sofort
Dr, Äugust König'S Hambuger Dropsen
anwendet wird in kurzer Zeit finden, das
Leber sowohl wie Wogen ihre Funktionen
wieder richt, g besorgen.
SS" Im Laufe der letzten Woche
sind GrundeigknthumS - Uebeetragung,,,
zum Betrage 0$I5,MJ0 gerichtlich ein
getragen worden. Der angegebene Ge
sanrntwerth deS Umsatzes an Grund,i
gcnlhum im Laufe der ersten drei Wochin
des lausenden Monats wird auf 101 ,
453 00 jener seit 1. Januar d. I. auf
05,(345.77 angegeben. '
tW Der durch den kürzlichen Wir,d
stürm an Gebäuden des Staats-Jrren-asyls
hier verursachte Schien soll sofort
reparirt werden. Der Board of Pul,
lic Lands and Buildings" hat den be,
züglichen Kontrakt an F. M. Trich vei,
geben, welcher sür die gesammien Arbei
ten einschließlich des Materiales 340
erhält.
tW I. H. McCt Y hat die als Spe.
z,al-d,inistrator dervci.rev Cobb'schen
Hinterlassenschaft m seinen Besitz gekoa ,
menen Papiere, Bücher und Geldbeträge,
welch' Letztere sich auf $2550 beliefert,
an das Colintygeeichi über eben. Die
Wittwe des Verstorbenen ist nunmehr
leinige Verwalterin der Ncchlaßmasse.
Die Chicago, Rock Island &
P-cisic Bahngesellschaft hat den Betrag
von $1000 zu Gericht erklärt. Es ist
dies die Su.nme, welche die genannte
Bahn seinerzeit als Belohnung für d,e
Ergreifung und Ueberführung des Man
es aussetzte, welcher beschuldigt war,
das am 9. August 18U2 durch Entgleisen
iims Eiseudahnzuges herbeigeführte Un
glück veranlaßt zki haben.
Das StaatSvberaericbt bat das
gegen den wegen Unterschlagung von
105,000 Amtsgelder zu 19 Jahren
Zuchthaus verurteilten ehemaligen
SchaKmeister der Stadt Omaha, Henry
Bolln erflossene Urtheil, gegen welches
von den Anwälten des Verurtheilten
Appellation ergriffen wurde, vorläufig
fuspendirt, und erordnet, daß Bolln ge
gen Leistung von K50,00 Bürgschaft
bis zur endgültigen Entscheidung in der
Sache in Freiheit gesetzt werden könne.
Fred. Tinaelbo. Mekcker kkit
Dezember v. I., als Geschäftsführer in
ver Airtyiqait an der 11, und N-Stra-ße
fungirte, hat dieselbe nunmehr auf
eigene Rechnung übernommen. Herr
Tinc,elhofs ist ein Wirth comrne i! saut,
welcher seine Kunden in der zuvorkom
mendsten Weise bedient und nur die hi
sten Getränke und Cigarren oorräthig
hält. Jeden Morgen 'von 10 12 Uhr
warmen Lunch und 121 Uhr Suppe.
Sprechet b'i ihm vor und überzeugt Euch
selbst!
P An der südlichen 8. Straße (5Jo.
11) hat die Firma F. Lange & Co.,
(Fritz Lange und Peter Vommer) eine
Wirtschaft eröffnet, welche von denDeut
schen von Stadt und Land gut frequen
litt wird. Fritz ist zu bekannt, um ihn
an dieser Stelle dem Publikum weiter
empfehlen zu müssen, mährend Peter un,
ler den .Farmern in: Counto einen gro
ßen Kreis Freunde auszuweisen hat,
Die Firma hält Dick Bros. Bier stets
auf Lager und werden die feinsten Li
queuere undCigairen daselbst verabreicht,
Richter Holmes hat in der flln
gesache von W. I. Bryan und O, R.
Humphrey gegen die Stadt Lincoln den
angesuchten permanenten Einhaltsdefehl
b.willigt, wodurch die Stadt verhindert
wtrd, für die Summe von 8534,500 ;o
genannte Refunding - Bonds, welche i,i
Gold zahlbar genaht werden sollten,
a iszugeben, Der Nichter sagt in seinen
Entscheidungsgründen, daß der Stadt
rath keine anderen Rechte habe, als die
jenigen, welche im Staatsgesetze aufge
führt sind, daß darunter das Recht, in
Gold zahlbare Schuldverschreibungen
auszugeben aber nicht entHallen und daß
deshalb der von der Stadt mit Elmer
B. Stephenson abgeschlossene Bertrag
wegen Uebernahme von in Gold zahlba
ren Schuldverschreibungen gesetzlich un
gültig sei. Die Verklagten meldeten
Appellation an das Obergericht an,
Miller & Paine'S Geschäft, No.
12291239 O Straße, in Lincoln, ist
eine der tonangebenden Firmen der
Staatshauptstadt, ja ganz Nebraska's.
Man findet daselbst ein vollständiges La
ger von Ellenmaaren, Frouenlleiderstof.
sen und fertigen Frauenkleidern. Unter
Wäsche, Mieder, Strumpfwaren, äa
fche aller Art von dir feinsten bis zur
billigsten, Kinderkleider, Waists, Wasch,
kleider undStvsfe sür Wollen- undWasch
kleider zu ren vcrschiedensfn Preisen.
Besonders reichhaltig ist das Lager an
Leinen- und Baummvllmaaren, Betttü
chern, Decken Handtüchern, Tasckienlü
chein , u, kgl. Richt w, Niger reichhaltig
sind die übrigen Departements deS Ge
schästes, von welchem bekannt ist, daß
seine Waaren reell, dieBedienung prompt
und die Preise so niedrig als möglich
sind.
Broken Bow. "Henri, Walker,
ein l5 Meilen von hier in Ponieli tzanri-
on trohnender j, armer hat, wie er lagt, '
weil er feine Frau im Berkachte hatte,
da sie ihn vergiften wolle, ar.f dieielbe '
TonntagS mit einem Revolver gcschosien '
und ihr lebensgefährliche Veilltzungin
an der Brust und an dir Stirn be-ge- !
biach!. Em dritter Schuß ging fehl.
Es wurde geltend gemacht, fccp der Mnn
irrsinnig sei, allein biete Aiiiichme iind,t
keinen Glauben. Die Frau kuiile nox
der schweren Wunden mit dem leben ka
von'ommei!. I
Walker der erst Jahre all :, gilt
I lur einen sehr ati!0inioen SLKtnlieN und
! aus diesem Grunde h! ieine rcu r
: etwa zwei Jahren längere Zeit ron itir.
i a?!,ennt gelebt. Das Pzar hat d e,
'Kinder. Walker beendet sich ,n Ha'l. '
nd es gibt taufende Leute in Lincoln und Umgegevd, welche Ihnen sagen wurden, das; unsere Behanp
tung richtig ist, datz wir nuter allen Umstanden, Drl, Govs so billig verkaufen, als dU gleiche Qnali.
tat irgendwo in diesem Lande, im Osten, Westen, Norden oder Süden, gekaust werben kann. Wenn
wir einen Spezialverkans auzeigen. garantiren wir, das; unsere Preise wenigstens 2? Prozent unter
dem Werthe sind.
Die folgenden Waaren stehen von 35 bis 75 Prozent unter ihrem Werth:
Strümpfe u. Klciderwaaren
5c das Paar - Lange, echtsärbige fchmar
ze Damen Baumwollflrümpfe
10c Echtfärbiae schvarze Damen
strümpfe, ohne Naht, mit doppelterKappe
unv Ferse, werth 17c
l 4c Jmporiirte echtschwarze Damen
strümpse, werth 2e
ILjc Jmporiirte echtschmarze Kinder
strümpfe mit doppeltem Knie, Kappe u
erse, Groszen von ö b's 8k; ein 23c
Strumpf. Am Samstag bieten mir 100
Paar davon zu 121c das Paar an,
10c Braune Kinderstrümpfe, geribbt,
doppelte Kappe und Ferse, werth löc
12jc Echtiärbige schwarze Männer
socken mit weißem Fuß, regulärer Prci
lc
12jc Braune Männersocken, neueste
Schattirungen, schöneSoinmerwaare 1 9c
3 .sür 50c -Beste Qualilät in echt
schwarzen Socken für Männer, mit ertra
Doppelsohlen Kapp'n und Fersen; redu
zirt von Züc
öc Damen Jerse Ribbed Vests,
Hals- und Armelansschnitt, werth 10c
10c das Stück Damen nute Vests,
schöne Waare, bis zu 5"c werth. Wir
haben zu viel davon, darum verkaufen
wir sie Samstag nnd Moniag für 10c
per Stück
ISc Damen Rests mit Spitzn be
setztem Hals und J Aermelcmsschnitt,
werth 17c
39c Weiße Damen Ribbed Vants,
bis zum Knie gehend, geputzt, regulärer
Preis SZc.
Kleider-Futterstoffe.
3Zc-Dress-Eambrics, werth Sc,
8c-RustleLinina,sehr breit, werth 1 5c
7c ZSzöllige Eelicia, gut, schwarz
und farbig, werth 12c
10c Percaline in allen Firben; werth
IZc
1118-1124 N Straße,
Das lcitcndc Eiscnwaaren, Möbel- und Tcppich - Geschäft.
&3X.äJnk
tNvOM???
mwMi
MW
-rS
xWl
j
Eine Auswahl von so,
4 00 bis
Solide eichene Tti'.i"
5 50.
Z?i:.d'ör ,.'3i g ou" reduzirk auf
Z1 1.00.
Lincoln,
k behaupten
l Kleiderstoffe und Seiden
9c die Yard.
Halbwollene schwarze und farbige c,t
musterte ftlcidcrilofse, doppelte Breite,
reoujirt von ire
25e die )ard
4g Stücke, ganz wollene und Welle
und Seide gemischte sanci, Kleiderstoffe,
alle die neueste Mode und Färb., redn,
zirt von 50c
43c die Yard
40 Zoll breite seine Tmill German
HenrirllaS, schwarz und alle münschens
werthen Farben, werth 03c
49c die Yard
40 Zoll breite importirte gemusterte
schwarze Kleiderstoffe, reduzirt von 75c.
59c die Yard
23 Stücke seine impotlirte Seide- und
Woll-Novtlälen, reduzirt von 8ik und
1.0U
63c die Yard
10 Stücke schwarze Brocaded Taffeta
Seide 24 Zoll bieit, werth sl
9e die Yard
b Stücke 24 Zoll breiter schwarzer Sa-
tin Dnchefse, reine Seide reduzirt von
sl,2ä
Wasch'Klcittrstossc
Unser Geschäft in dieser Branche hat
sich dieses Jahr mehr als verdoppelt.
Es ist nicht, weil die Leute mehr (Selb
auszugeben haben, sie haben weniger, sie
überlege eS wohl, ehe sie kaufen und
sehen wer ihnen den größten Vortheil
bietet. Das ist auch was wir wollen.
Besehen Sie sich jedes andere Geschäst in
der Stadt, was es enthält dann beleben
Sie sich unsere
7c Lawns diese Woche sür bc,
Unsere 10c Dimities für 7c
Unsere litte OrgandieS für 10c
nsere 1 8c OrgandieS für 12 je
Unsere 26c Organdies für 18c
Kinderwagen z
30 je.
Alleinige Agenten sür tie berühmten
.Quick Meal' Gas-und Gasolin-Oe.
sen.
sMMF
50 verschiedene Sorten und Größen von
..Refngrrators." zur Auswa'i! vor
handen. Preise 4 bis IrO.
'5att neuer Bo rath
von
Appichen, Wallings,
Araperien usw.
?xreckct v.r uv.r nelin ei u-i'cte Laare
in Zluzensedein. ehe Ih: on':i?c'
kauiet.
t'rkunkigt uil, en unse'e
reisen.
t'iii ? rnren sü
Ä
KTebraska.
TlcllcinrnundätZcjWaarcn
Hier ist ein argain.
39c die Yard
68 Zoll breite ganz leinene Cream
German Damask weich, schwer und dan
erhaft, regulärer Preis USc
1 Zoll breite Servietten zn Obigem
paffend, wetth ßl für 7gc das Dutzend,
!2 Zoll Servietten, ebenfalls passend,
werth jii.z für 3c das Dutzend
Ät Zoll breite Servietten, passend,
w.rth 1.50 für $1.19 das Dutzend
Hier folgt e:n weilerer Bargain in
Handtücher. Nur 25 Dutzend in Par
tien. Dieselben sind etwas beschmutzt;
regulärer Werth von IS bis 2Sc. W,r
haben sie in drei Partieen eingetheilt
9c das Stück, werth 20e
14c das Stück, werth 30c
19c das Stück, werth 50c.
33c 4 4 Cheiiille Stand Covers,
werth (35c,
83c. 6 4 Chenille Tadle Covers,
werth sl 25
KI 98 das Paar Madras Vorhänge!
w.rth ,z
fri 75 das Paar Madras Vorhänge,
ertra Qualität, werth $4.50
i:i l-2c d,e Aard Dotted Swi ,es.
40 Zoll breit, sür Sash - Borhänge,
wertn ikc.
75c das Stück
Eire Restpartie von Fächern u einem
Drittel ihres Werthes,
Har.dgemalle Seidensächer in weiß,
rosa, blau gelb und grau,
(Hauze. Fächer in blau, rosa, laoender
uni grün,
Frühere Preise 2, Z2,5. 3 und
13.50. Am Samstag und Montag zu
75c
9c das Stück
500 Empire .Papierfächer, regulärer
Preis 25c.
I Styl-?: nntlSizw.
Krery Kinti of h'uvl
Msrns
A
-arßtVlu
iSS
Neuester GarlandZIaHl Range" mit
Z Locher, mir? 10. Derbeste Range"
auf dem Markt.
-STÄ 1
i s-
P. 14
Bll t
ii --
Die echte Weitem Waich
U 5o
King Lawn
v
14 röize nur 4 .Vi
jo-iclliae i ii.'.i
Dornestios-
3 1-Lc die Nord, deutscher blauer Ca
lico, werth C,c
4c beste schwarz gemusterte Mouining
Prints, werth 7c
3 l-2c Lowell L. L. ungebleichter
Muslin, werth c
5c weicher gebleichter Muslin, werth
t,
5 1-2 neuer Outing Flanell,werth 10c
5c Bed Ticking, werth 8 13c
17c beste Feder-lickina, werth 25c
1Ä l-2c neue fianzftösche Pereale ;
werth 15c
10c neue englische Percale, werth
i3 r-,c
r(ic Jvory finish Percale, werth 10c
1
Pilsen.
le die Zjard
50 Stücke eeru und butlerfarbiae
Orieutalfpitzen. -1Z Zoll breit, alles
neue Muster, regulärer Preis Lg, 39 und
49c. Samstag und Montag für I9c die
Aard.
4c die Z)ard
50,000 Jards weiffe und bntlerfarbi
ge Äalenciennes Edg,ngs- werth 10c
25c die ?)ar0
25 Stücke feine Cambric und Nain
sook Stickerei; weith 50c
13c das Stück
100 Dutzend Damen plain white cord
edge Taschentücher; hemstitcheo, werth
7 l-2c
25c das Stück
15 Dutzend weiße und drabsarbige
Mieder; w,rth bis 85c; keine unter 50c
J
ThenctiTiini' all lvar t hl.
Traiii-Mark ri. w;.lt,
of ltlllCAtlollS.
)
. Maschine nur
Howers
f&
$0P