Nebraska Staats-Anzeiger. (Lincoln, Nebraska) 1880-1901, September 13, 1894, Image 8

Below is the OCR text representation for this newspapers page. It is also available as plain text as well as XML.

    ,-Sohales.
;-," Hrr John Mol zahn, von tUt'
fti'iic, biu y!e am IVcntag unftu Statt,
um fllfiJufira aus tnn vsaiiltuni des
Äiuigns" voizufpiechen.
a-i öiozigk, ivai wir an tfiu
(Stuf (iminnftiiagf auszusehen habe,
ist, dass es uns nicht trifft. te ürniiii
Zkilungsschrelber stud nicht , ii", wir
man hier zu Lande sagt.
Z4f" (:i wird in den Zeitungen be
Kauplet, weiße Tamenflrüiiipsc seien wie
der Mode g?wctden. Sijie jofl nun ein
unggkstlle seststelltii rönnen, ob diese
Behauptung aus Wahrheit beruht?
;3f" Herr Christ. Nocke, der Bruder
des Herrn Jacob Nocke, unsere? tüchil
gen und angesehenen frühelkit Echay:
meist von VancaftiT IFountn, besuchie
ebst (Gemahlin die Staats AuesteUung.
,Vi meinem Hause sind stets Xr.
August önig'S Hrniburaer Tropfen
von äthig und halte ich sie sü das beste
DiiMel qegen alle Verdauungsbeschwer.
den. A. Bary, Cook Straße. Portage,
Wisc.
IW Frau M. ttlotz, eine Tochter
der rau i'i. tf. Wallace, besannt unter
den, Namen i'isdia Slewait, ist beim
Tistriklsgcrichte klagbar genorde, um
eudlich den Beirag von $3250, welche
Summe ihr Antheil an dem i Stewart
scheu Besihthum repräsentirt, zu erhol
ton. ,
Herr Holdrege, der Chcs der
Burlington Bahn, sagt, daß die Gcrüch
te wegen Uebernahme der Cheyenne &
Norlhcrn Bahn durch die B. & M. auf
(rrsindung beruhen. Ferner habe Herr
Trumbull ihm (Holdrege) keine Vor
schlüge bczgl. des Gebrauch? dks Maschi
nenhauses'der B. & M. Bahn in Chey
enne gemacht.
Z3f Beinahe j Jahr litt ich an ei
em heftigen Magenleiv?; nachdem ich
verichiedene Mittel ohne Erfolg ange
wandt, griff ich schließlich zu Dr. August
König's Hamburger Tropfen. Jgnodz
Weiß. 272 Broaöwan, Cleveland, O.
$3?" Herr Bertram, bekannt unter
dem Namen Bob," hat die Wirthschaft
an der Ecke der 11. und N Straße über,
omnien, welche Geschäft er ohne Zwei
fei mit großem Erfolge betreiben roirj.
Da Herr Bertram ein guter Gefellfchaf
ter ist, so werden feine Bemühungen in
Labung der Durstigen auch für das
Portemonnaie unseres Landsmannes die
erwünschten Früchte in Gestalt eines
hübichen Sümmchens von Goldfüchsen
zeitigen. Gute Waaren und coulante
Bedienung haben nie ihren Einfluß auf
das Pudlilum verfehlt.
Herr G. W. Carloch hat gegen
wärtig mehrere Farmen von Anglo Ämeri
kauern in der Gegend von Waverly zu,
Verkauf, welche Ländereien zu einem Dis
conto von 0 Prozent abgegeben werden.
Sine so günstige Gelegenheit wird sich
unzweifelhaft nicht so schnell mehr bieten.
In den letzten Monaten hat dieser ersah
rene und geschäftskundige Grundeigen
lhumsagcnt viele Verkäufe mit Teut
schen abgeschlossen und gelangten die
Lcule bald zu der Ueberzeugung, daß
Herr Carloch sie nicht über's Ohr ge
hzuen, sondern reell bedient Halle.
IW Geo, Eook (1420 L tr.) hat
einen Prozeß gegen den Wasserkommissar
Percival und dessen Bürgen, I. H.
McClay und W. I. Cooper angestrengt.
Ter st läger hebt ausdrücklich hervor,
daß, obgleich er am 31. August sein?
Rechnung prompt beglichen habe, der
Commiffar das Wasser in seiner Woh
nuug abgedreht habe. Durch dieses
Vorgehen feien viele Unzuträg
lichkeiten für ihn und feine Familie zu
Tage getreten. Der Schaden repräsen
tut ach Ansicht des p. Cook die Summe
von 100 und wird der Schadenersatz
vrozeß am IS. Scplbr. zur Verhandlung
kommen.
I3f Eine schlechte Kapital - Anlage.
Ich habe $200 verdoktort und bin
doch nicht gesunder geworden," schreibt
Frau Müller, Maryland. Jll. Da
wurve ich durch Zufall mit Forni's Al
penkräuter Blutbeleber bekannt und ließ
niir welchen kommen. Schon nach dem
Verbrauch der ersten zwei Flasien fühlte
ich Besserung und ich kann den Dank
nicht ausspreche, den ich Dr. P. Fahl
ey für 'das ausgezeichnete Heilmittel
schulde."
I5F Herr Will). '.Frohn machte am
Montag dem ,,Slaats-Anzeigcr" e.nen
Besuch, um gleichzeitig das Abonnement
für das Blatt und das sür den nach
Müggenhausen bei Köln gesandten
,,Anz igu" zu erneuern. Unser
LandZmann weilt gegenwärtig als
Rentier in Lincoln, besucht aber zuweilen
auch Sprague, ui die reine Landluft in
ollen Zügen zu schlürfen. Es freut
uns in der That aufrichtig, daß Herr
Frohn es in Amerika soweit gebracht
hat. um in Zukunft sorgenfrei zu leben
und die wohlverdiente Ruhe zu genießen.
Herr Otto Wiitmann ist wieder
wohl und inunter von Napoleon, Ind.,
zurückgekehrt. Der Herr hat nämlich
von Lincoln aus, wie wir bereits vor
einigen Wochen bemerkten, feinem Groß
vater einen Besuch abgestaltet. Die
Ankunft des Enkels hat dem alten Herrn
nicht meni. Vergnügen gemacht. Die
Strecke, welche Herr O. Wittmann per
Bicvcle zurückgelegt hat, beträgt 800
Meilen. Wahrlich ein Bravourstück
ersten Ranges ! Wir sind überzeugt,
daß kein Lincolner Radfahrer bis heute
eine ähnliche Leistung auszuweisen hat.
Daß der wieder bei Muttern Einge
trossene sich beute nicht der Appetitlsfig
keil zu beklagen haben wird, davon sind
wir überzeugt. Herr Woltemade zeich
nete sich unlängst als Schwimmer aus
und heule erntet Herr O. Wittmann
Lorbeeren als Radfahrer. Wenn Teut
sche sich durch gymnastische Uebungen
auszeichnen, so ist es für uns eine wahre
Wonne, die? dem Publikum mitzuthci
len. Für Leistungen a la John L.
Sullioa würde der , .Anzeiger" nie
mals ein Wort der Anerkennung haben.
Herr Heinr. Eamesasca, einer unserer
'Lincolner, der die Reise nach Napoleon
mitmachte, wird sür die nächste Zukunft
bei seinem Vater daselbst verweilen.
Dr. price's Ciearn Baking powder.
Wclt.Aurstcllungs Medaille und Tiplom.
37 Leset die Anzeige von Fred.
Sck!,n,dt aus der 4. Seile.
Z3T .s"rr A. Fast, der R.'dakleur der
Bcairicc'Post," besuchte am Dne,,taq
die Staaiohauplsiadl.
Heri Hl m. Vlhlcns. welcher
in iTule emt'u 'bedeutenden Handel i
Kolonial- und Tuchmaaicn betreibt,
besuchie am Tienliag unsere Staats
hauxliadt. Am 17. September. Abende 8
Uhr, wird die Gesellschaft .Harmonie"
zur GeneralVerfammlung zusammen'
treten und weiden die Vereiusmilglieder
ergebenst er'ucht. sich recht zahlreich zu
gen. Stunde im Lokale der ,, Harmonie"
tinzusindc.
Lincoln, im kpt. 1804.
H. V eith, Präsident.
s-tf" H. Wolicmade hat sich in der
Burlington Beach als ein Champion
Schwimmer bewährt und zwar zur größ
,en Ucberraschung seiner Freunde. Ein
Bekannter des fortschrittliche Bremers
behauptete, daß ein Mann, der ein Kör
perqewicht vo 235 Pfund auszuweisen
habe, nicht im Stande sei würde, eine
Meile zu schwimmen, und ging, lim sei
ner Behauptung Nachdruck zu verleihen,
eine Welle ein. Herr Wollemade schickte
sich ohne Weiteres an, den Beweis seiner
Leistungsfähigkeit als Schwimmer zu
erbringen, was ihm als Sohn oer See
und Hansestadt Bremen in der glänzend
stcn Weise gelungen ist. In der Nähe
der Packing Häuser stürzte sich Herr
Woltemade' in das nasse Element und
legte die Strecke vo einer Meile unter
Begleitung eines mit den Herren G. N.
Wolf und Jack McClellan bemannte
Nachens zurück. In 43 Min. schwamm
Herr Woltemade ee Meile weit und
erklärte schließlich, daß''cr dieses Bra
vourstück zwei Mal ausführen könnte.
Es gehört eine ordentliche Portion Euer
gie und Muskelkraft dazu, um den aus
gefetzte Preis bei einem solchen Welt
schwimmen zu erringen. Von den 235
pfündige Lincolnern wird nicht leicht
einer gefunden werden, der Herrn Wol
temade als Schwimmer den Rang ftrei
tig machen könnte. Wie fein muß nach
einer derartigen Leistung Braunschwei
ger Lebermnrst und ein Humpen Lager
bier schmecken !
Llus dem Staate.
Das Neroensieber herrscht fast in
allen Theilen des Staates.
Die Star Clothinq Company von
Bcaver City ht Pleite gemacht.
E. Fardick ist in der Soldatenhei
math zu Grand Island gestorben.
Die Stadt Syracufe wird dem
nächst Wassermerke errichten lassen.
Die ,,Bradsham Erpress" ist in
Folge der schlechten Zeiten eingegangen.
Die Firma Richards & Bout zu
Beatrice hat ihre Theilhaberschaft aufze
löst.
M. Warner hat eine vollständige
Geschichte von Dakota Counln geschrie
den. Die Schulen wurden in Milford
eröffne: und ist der Besuch ein recht zahl
reicher. Frau H. Gall von Madison County
ist plötzlich infolge eines Herzleidens ge
storbeü. Die Convention der Populisten
von Jork Counly fand am Samstag in
Bork statt.
S. O'Brien wurde wegen Dieb
stahls in Fremont zu 30 Tagen Haft
verurtheilt.
E. N. Whitccarvcr hat scineTcheune
und mit ihr sämmtliche Ackergeräthe durch
Feuer verloren.
A. H. Church von North Platte
wird aus dem rcpublikauischen Ticket als
Richter candidiren.
M. Patrick von Ulysses soll 25
Acker mit Korn besät haben, die je 30
Bushcls liesern.
Am 13. Sept. wird das neue
Opernhaus zu Wakefield feiner Bcstim
mung übergeben weroer.
Die Schulen zu Fremout haben sich
seit ihrer Eröffnung eines ungewöhnlich
zahlreichen Besuches zu erfreuen.
In Grand Island werden gegeilt
märtig umfassende Vorbereilungen zur
Unterstützung der Armen getroffen.
In den Mafchinenwcrkstättcn der
U. P. Eisenbahngesellschaft zu Omaha
herrscht ein ungewöhnlich ieges Leben.
Ein gewisser Baneky von Wash
ington County stürzte von einem Pferde
uuö liegt jetzt im Hospitale zu Fremont.
Die russischen Disteln sind inner
halb 20 Meilen bei Fremont entfernt
und den Schweinen überliefert morde.
In Nebraska City hat sich I. C.
Rüge mit Frl. E. Bredhoft und Julius
Küßel mit Frl. M. Loman verheirathet.
A," 8. Oktober wird die Stadt
Columbus über Bonds im Betrage von
$16,000 zu Bericfelunaszwccken abstim
men. Die Leiche eines kleinen Kindes
wurde während der verflossenen Woche
in einem Abzngskanal zu Columbus ge
funden. Die vielköpfige Heerde von Rind
vieh des I. Barr von Pamnee City
wird gegenwärtig von einer Augcnkrank
heit schwer heimgesucht.
C. Dunn, der Mörder des Eal.
Taylor, ist dem Distriktögerichie, das
am 1 7. Sept. i Blair zus'smmentreten
wird, überwiesen morden.
D. Boyes, der 10 Jahre alleSohn
des Cailss Boyes zu Zeward, wurde
durch einen Sturz aus dem Wagen am
Beine sehr schwer verletzt.
I. H, Masters von Nebraska City
ist nf der Staatsausstellung durch 116
Sorten Aepfel, S Sorten Birnen und 8
Sorten Pflaumen vertreten.
Die Nebraska Synode der englisch
lutherischen Nirche wird am 10. Septem
ber in West Point zusammentreten und
eine Woche in Sitzung bleiben.
Dr. price's Cam Baking powder.
Tas vollkoivmcnije. das 'macht wird.
NEBRASKA
Frau N. E. Bradley von Ncbras
ka Cily bat wegen schlechter Behandlung
e'ne Ehescheidungsklage gegen ihren
Gallen Salo!,io Bradiey einzelcitct.
P. Heesh. elcher bei GrandJsland
chnt. ist aus der Suche ach den Kcr
len, die ihm -20 Bushtlo anesse!, eu
er aufz'speichcrt Halle, gkst.hlc,, habe,:.
M. C. Turbani an "lork ist mil
den Hufen eines Vieides so uniansle
Berührung gekommen, daß sein Mund
cy in einer träumen Verta sana bk'iir
bet.
In Superior wohnt ein Chinese,
den die Bürger gerne zum Nordpol sen
den möchte, da er von allen Sbsiste.
mittel entblößt und ein verrückter Hä
ring ist.
H. McKinley von Zloik kam mit
seinem Fuße einer zerbrochenen Flasche
so nahe, daß er sich fast verblutet balle,
wenn nicht ein Arzt noch zeitig zu Hilfe
geeilt wäre.
Die landwilthschastliche Ausstel
lung von Fillmore County ist am Dien
stag in Eeneva eröffnet worden. Obst.
Vieh, Getreide und Blumen sind auöge
zeichnet vertreten.
Col. Reed, der erfahrene Rcdak
teur des Shelton Clipper," ist von den
Republikanern von Buffalo County als
Candidat sür die Staatszesctzgebung
ominirt worden.
Bei einer Ve:familnng des
SchuIratheS in Nebraska City wur,de
beschlossen, dem Stundenplan der össent,
lichcn Schulen den Unterricht in der Mu
sik einzuverleiben.
I. Coker von Sulhcrland machte
den Versuch, ein Glkd eines Huhnes zu
verschlucke!', was ihm aber schlecht be
kommen wäre, wenn sich nicht recht bald
eig Arzt eingestellt hätte.
91. A, Fleming von Union, Cass
County, stürzte vor einigen Tagen von
einerHeu Ladung u. wurde so schwer ver
letzt, daß er sich gegenwärtig zum Gehen
der Krücken bedienen muß.
In Fremont zahle die Händler
SV Cents für ein Bushel Korn und von
gen. Stadt werden große Ouantitäien
Getreide nach den von der Dürre schwer
heimgesuchten Gegenden geschickt.
Die landwirthschaftliche Ausfiel
lung von Richardfon County, welche vom
13. 21. September zn Salem vcran
staltet werden wird, hat in alle De
partments hübsche Prämien ausgesetzt.
W. Blovett wurde in seiner Woh
nung bei Edison verHaftel, weil er den
F. Breithaupt am 16. Juli bei Oxford
durch einen Schuß verletzt haben soll und
zwar in der Absicht, den Verwundeten zu
todten.
Trotz der langen Dürre und der
schlechten Zeiten wird Knor County die
landwirthschaftliche Ausstellung abhalten
und verspricht dieselbe eine der erfolg-
reichsten zu werden, die je in gen. Counly
staltgefunden hat.
Die U. P. Bahn hat alle Personen-
zuge nordwestlich von Columbus einge.
stellt, so daß die Reisenden jetzt die
Gülerzüge benutzen müssen, wenn sie
nicht "pr jkhU's apostolonim" ihr
Ziel crceichen wollen.
Das Jahrespicnic der alte An
siebter von 'Dodgc County ist aus den
Chautauqua Grounds zu Fremont abge
halte worden. Es hat weder an Be
such, noch an Musik und Reden bei die
scr gemüthlichen Feier gefehlt.
M. C. Nilson, ein Sektion - Vor
mann zu Wyoming, welcher früher zu
Danncbrog wohnte, ist durch Zufall un
ter einen Personenziig gerathen und ge.
tödtet worden. Die Leiche wurde nach
feiner friihren Heimath befördert.
Das Tistriktsgericht ist zu Ncligh
am Dienstag eröffnet worden ud wird
Richlcr Sullioan de Pcozeß gegen
Barrel! Scott wegen Unterschlagung und
gegen Stewart wegen Viehdicbstahls in
Knor Counly zur Entscheidung bringen.
N. Pknry von fremont ileiz ein
Unfall zu, als er den Hügel bn Hooper
pasfirte, indem er von seinem Btcycle
stürzte. Der Man war nahezu eine
tiuiiuc iiiüc jtiiuiunij, u vug ti in
einem Wagen nach Hanse befördert wer.
de mnßlc.
Ein Cowboy ritt während der oer
wichenen Woche wie ein Rasender durch
Nebraska Cily, indem er wahrend des
Rennens gleichzeitig zwei Revolver ab
feuerte. Dem rohen Burschen ist es
nur mit knapper Noth gelungen, der Ver
Haftung zu entgehen.
Ei kleines Feuer hat am Dien
stag in Platlsmouth einen nicht unbc
deutenden Schaden verursacht. Die
Flammen hatten ihren Ursprung in der
Scheune des F. McCourt und sielen drei
Pferde, 3 Kühe und das sämmtliche
Heu und Getreide dem Feuer zum Opfer.
Die Höflings Gas Company hat
den Preis des Gases von $3,00 auf
$1.00 per 1,000 Fß ermäßigt, so daß
billigeres Licht wohl schwerlich erlangt
werden könnte. Das Gas ist ach einem
neue Prozeß hergestellt worden und ist
die Qualität desselben eine ausgezeich
nete.
I. Thurston hat am Donnerstag
in Pendcr vor einem Auditorium von
2,S00 Personen eine fulminante Rede
gehalten. Geo. Meiklejohn und T. I.
Majors hrben am Freitag gesprochen
und war die Stadt bei diesen Gelegen
heiten mit hervorragenden Republikanern
überfüllt.
Der Veteranen-Verein von Dodge
County hat beschlossen, eine Neunion im
Fremont City Park am 28, Sept. zu
vzranstalten. Die Vorbereitungen zu
diesen Festlichkeiten werden mit großer
Vorsorge getroffen, so daß die Feier sich
unzweiselhast zu einer recht glänzenden
gestalten dürfte.
I. Dean, einem vollständig verkrüp
pelten Soldat von Pierce, wurde eine
Pension von $6 per Monat bewilligt.
Als der Empfänger dir Pension sein
Certifikat zurücksandte, beglückwünschte
er Hoke Smith in einem sareastisch gehal
tencn Schreiben, daß er die PznsionS
angelegenheiten so sparsam zu vermalten
verstehe.
STAATS - ANZEIGER, Lincoln, Neb.
Maschinen - Sei
der verschiedensten o.tcn ui ZdnnUvttt der land
lvlrthschastlichrll Maschinen zum niedrigsten
Preise
Gckochjcs Lcinsamcnöl, 55c per al
St.Louis Vleiweid, 56.50 per i00$f
Avzcncicn, Farben, Oclc, Glas usw.
BARTIU29 0 Si.
THE II. S
Verkauft gegenwärtig ihren ganzen Borratk) in
feiner Fußbekleidung zu
50c auf den Dollar.
Sparet Euer Geld, bis Ihr diefe Schuhe und Stie
feln gesehen habt. ?llle werden zur Halste des
wirklichen Werthes verkauft.
U.S. SHOE COMPANY,
1 OKS O Strasse,
E. H'll.
Schneidermeister,
1235 P Strafze, (Lansing Theater) Lineoln, Neb.
Neues Geschäft -Neue Waare,
Feine Vnzüge nach Maß von S25 aufwäris.
ik rAvf XIK '"dem ihr eure Augen mit einer praktischen,
l0 iparCl V5llP, der Schkrafl eutfprechenden Brille versehet.
Stählerne Brillen von l auswärts; goldene Brillen von 4 anfwärtö.
3" 30. TriclLey Sz Co9
10:$." O
Am Samstag wurde das Jahres
Picnic der alle Ansiedler von Dodge
Couniq auf den Fremont ,. Chautauqua
Grounds" abgehalten und übertrafen
die gestlichkeiien an Besuch und Erfolg
die früheren bei Weitem. An Reden
und Masik fehlte es selbstverständlich
nicht.
Die Wohnungen des E. Milner
and Schosicld, südlich von Fairmont,
wurden während der vermichenen Woche
von Einbrechern heimgesucht. Die Diebe
erbeuteten 3.85 in Baar und einige
Werthsachen. C. Evans und E. Doug
las find des Diebstahlcs verdächtig vcr-
haftet morden.
Die Bürgen des früheren Schatze
meisters von Thayer Counly. D. Wer
er. haben Lederen w'gcn Untceschla
gung von $5482 während feines Amts
iermiiiS verhaften lassen. Das Counly
wird keine Einbuße erleiden, da die
Bürgen das Defizit wahrend der verflof
fcncn Woche gcdeclt haben.
55 n Norlb Platte ist ein Verein der
früheren Gefangenen veS Nevclllonstric
ges gegründet worden, un dessen Spitze
Richter Church berufen ward. Herr
Church hat cin Jahr in Anderssnville
geschmachtet und kann manche haarsträu
bcnde Schilderung über die Gcsängniß
zucht in Dixie zum Äestcn geben.
Während der Reise von Benkel-
man nach Pawnee City wurde cin Kind
des sperrn und der ftrau ßiial) Gordon
von Pawnee City von einerGehirnkrank'-
heit befallen, welche ven ov yeroei
führte, bevor die Eltern mit dem kranken
Kinde ihr Ziel erreichten. Die Eltern
sind fast untröstlich über den Verlust.
Frau Nora McCue von Saline
County hat gegen ihren Gallen im
Distriktsgcrichte einen Scheieungsprozeß
angestrengt. McCue ist ein Rcifenecr
eines Lincolner Cracker-Hanfes, welcher
die Klägerin im November 1891 zu Crete
heirathete. Die Gründe, welche die
rau in's Feld führt, sind ..schlechte
Behandlung."
Ein mit Vieh beladener Zug pas
sirte am Mittwoch auf der Reise nach
Chicago die Stadt Raoenna. Dies
war die erste Ladung von der neuen
Linie der B. & M. Station, bei Fort
Cnster, Mont., in unmittelbarer Nähe
des Platzes, wo General Cnster damals
von den Indianern überfallen und ge.
tödtet wurde.
In Pawnee Cily haben sich am
Freitag starke Niederschlüge eingestellt.
Das Gewitter entstand etwa zehn Meile
von gen. Stadt, wo ein Hagclsturm
wütbete. wie solchen die ältesten Leute
der Gegend noch nicht erlebt Ehalten.
Das Obt wurve von ven Bauinen ge
weht und richtete der Sturm bedeutenden
Schaden an.
Die Leiche eines Bürgers von West
Point. Namens A. Shclly, ist in der
Heimath eingetroffen. Der Verstorbene
hatte sich aus Gesundheitsrücksichten nach
Chicago begeben, um schließlich in letzte-
. SH0E COMPANY
Lincoln, Web,
Fritz Schule.
Schonet die Augen
Sti-stwso.
rer Stadt seine Geist auszuhauchen.
Die Beerdigung fand in West Point un
ter den Auspicien der Pythiasritter statt.
Ter Todte stand im 32. Lebensjahre.
Der Nebraska Cily Turnverein
wurde während der letzten Vcrfammlnng
reorganisirt und wurden die folgenden
Beamten erwählt : Präsident, Robert
Schneider; Bicepräsikent, Theo. Webe
ring; Sekretär, Jacob Staub ; Finanz
Sekretär, Otto Lübke ; Schatzmeister,
Julius Briiggmann. Der Verein wird
den deutschen Tag in großartiger Weise
feiern.
Die Leiche des E. L. Reed, welcher
in seiner Mine zu Black Hamk, Colo.,
am verflossenen Millwoch gelobtet ward,
ist in Weeping Water eingetroffen und
aus dem dortigen Friedhofe beigesetzt
worden. Der Nerstorbene gehörte zu
den Gründern der Stadt und war einer
der bekanntesten Männer der dortigen
Gegend.
H. Lovv. ein Barbier zu Nebawka.
wurde nach Nebraska City geb acht, weil
er berauschende Getränke verkauft hatte,
ohne im Besitze des vorschrisls,äiaen
Elaubnißschcin s zu s,in Der Com
inissar der Bcr. Staaten erlangte eine
Bond in Höhe von bZ00, worauf er den
Mann in Gnaden, d. h. bis auf Wnle
res entließ.
Ein von der Dürre heimgesuchter
Mann, welcher in der Nähe von Calla
way wohni, wandle sich an die städtischen
Behörden um Unterstützung, damit seine
Angehörigen nicht verhungerte. Sein
Gesuch wurde sofort berücksichtigt, bis es
sich bald nachher herausstellte, daß er
Baargeld zur Genüge zur Verfügung
hatte, um sich einen ordentlichen Rausch
zu kaufen.
F. Parks . von Minden stieß am
Mittwoch Nachmittag ein Unfall zu, der
ihm vielleicht das Leben kosten wird.
Derselbe war gerade nit dem Lade von
Ziegelsteinen beschädigt, als die Pferde
durchgingen und er aus dem Wagen ge
schleuocrl wurde. Der Man hatte das
Unglück mit dem Kopfe heftig aufzu
schlagen, so daß die Aerzte vermuthen,
daß das Gehirn schwer in Mitleiden
schaft gezogen wurde.
Bill Hunt, ein rohes und gcfahr
licheS Subjekt, wurde in Niobrara am
Mittwoch Abend von Fräulein Ella Lar
sen, welche eben vo einem Besuche Ca
lifornieus zurückgekehrt war, erschaffen.
Hi.nl, welcher ein Strohwittwrr war,
versuchte eine alte Liebschaft wieder mit
Frl. Larson anzuknüpfen, wurde aber
zurückgewiesen. Schließlich faßte er das
Mädchen in nicht sonderlich sanft
am Halse und drohte, sie umzudringen,
wenn sie sich weigern würde, ihn zu hei
rathen. In demselben Augenblicke zog
Frl. Larso den Revolver und jagte dem
rohen Burschen eine K ugel durch's Herz.
Die Bürger habe Sympathie mit der
Dame, da sie sich der Achtung Aller zu
crsreuen halte.
Dr. price's Crcam Bakirrz powder.
Höchste Wclt-AusskllnnyZ AiiSzeichniing.
Bankett
sanken eben
"bei der Eiiuud
rn. : iu!l i).
jicil Allein rnünen v,r zn,.el'kn. d.if; Senllu eine weiss i'ule nt und !,,,'.- ?.ut
uenu Auirneii, oläk n.iiniich wie wir zum Vkase seilt'i,l,ii, de kiüi,;c
üiit Platz ist. m leld zinsbar anzulegen. Wenn I! Geld au.';!:le,l,ei,
badl. w,dt Jdr ti vcliheilha finN'n, einigt von den iaiunrn. fiu.lttat'tn
lyannrn ; besichligen urft zu kaiiftn, dit nir gkgenn'ailig zu Leikaüse prfc
ttun Schöne deutsche Ansiedln, unv eiche eclione Lande?; da a:,;e
.'Ireal wild weit unier sei?, wiikliche Wcilhc veikaust.
1-" Herr Carloch ist der deniichen Sprache mächtig.
Zttvarf Knimin. ?,'o 7-I,, ckcr
5 victfi unter Ihüiur, "." .'der M)tn und
'öd aunke :: zviauweerdounie. 4X
SMflit iiialnu; Baume: r n kii lweS taei
mit ti .'Zimmeru. Scheune tue 8 Prfe dop
pelle Coriicrit'.gulrs 7aci nd uszl'ode.,.
SttilcotiflM. zw.i a,e Brunnen m Pumve
,n Ver aU b t liiildibaiif.- unh nirö xrr
iniftbet zu fi75 baar- Weiten von lta
(ant Xolf.anafnflinif cnitidie üdoiiitait
121;' Wfiten inefiiidiltipn Lincoln. n-if4i
per cter; ., Baar, 3i tt in rem Jtiiuur ge
ncliinen leriiiiiien gegen 7 Piozeur jme,i
Wo US;w der, lt;() unter Uiiliur. ot
eft Wiesen unt Üi'e;6earun0r; in l)ü!tcr
Vain, ein neuefeau mit Ziwmern. irtie ,t
nc 30 bei :si nat)fu rer. SiaA,gkn tür4tfl),
(eratbidiaften. at'ajdibaua un6 mt,i,e,sia.
Guter Brunnen und W,dmul,le. Obstnnr,,
mit ,i Ärselbarmen, Weinbeme m,d tiente
Mi Cfcftiortfii; 4 ilicilin von mnontfiB.i.
rei7(KK); Baar. der Rest ant einen
lern,,,, ron 5 aljien z 7 Aro,e, ;iii(ei.
?)orf (.comiit). Ho 141 um cter,
liio rf t unter Uuiiur 55 Vrfcr Wiesen utd
fcicidfgnmbf, ein hukscher i der großer
rain; l'zsivckiges ..lame" iaii mit 7
Zmimcrn; dieime ao hei ii, Getieidewe,.
dier 18 i e, .'4. Corncrib und andere Gebäude
Kleine Wk,d,n. gaz eingezäunt, to dasz
Schweine diese W.esen "ich! verlosien tonnen
Icin.r Ol-slgartcn Meilen vo Wac.
an der t M. Boh. dies ist eine glinsiiqe
Meleqenlieil zum Kauten und mar iiii if-.',0i)
4 Baar den Rest Zcrmmcn. welche dem
jiauier genehm sind
ilfo Ki! 80 Ack'r ausgezeichnetes Faii,
lai d, fast lies unter Cultur: gutes rau
und e.lieune, g liier Brunnen, hübscher Hain;
zwei Meilen von Thauer an der F. E. & &(
Bahn, m Meilen ron SliUco an oc B &
M Eisenbal,,, Eine hübsch belegene Farm,
"ihm firm-14 Baar, der Rest, wie es den,
an, er angenehm zu 7 Prozent Linien
iage ffount. No l,",4 12 ck.r,
7,', u nier kuliur, 45, Äcker Wiesen und we,.
dltand u,d zwir ist lebteies emgeäunt.
Gnler Hain, kleines Frame" Has mit drei
Zimmern Etall für 4 Pferde. 7 cp'cl u.
.irschbänme, welche guieö Ol'st liese'n ' 2-
Meilen von dam? an de, B d M Bahn
ikine b,"igc Farm üreii :i000; 1(5 Baar.
5er Rfst, wie es dem Känser genehm zu 7
Prozent "
No 173 -200 Acker. 175 unter Cnltur. 25
Äcker Weideland: ein hübsches Hans mit
.Siinniein, mit Tupkten versehen ,,b nge
slnchrn. Ecdeline mit ii?knspeichr, i wel
chen Räumen 12 Pferde unlergebracht wer.
den lönne; Brunnen und Windmühle mit
unterirdischen Rohren nach drei relsdiedene
Behältern, weiche on der Scheune und an den
Nuller,nqsvläzn ausgestellt sind- alles ci.
gesriedigt und eingestellt mit Draht uno
vecken. Miethe. $(H0 Baa-, 80 trogpude
Äcpfi lbanmc. Wembe' und klewc Obstsor.
icn 5 Meilen südwestlich von Beakricc Ei
ne riesige Corn und Schweinesarm P,c,s,
$8000. 1,5 Baar Rest in dem Käufer geneh.
inen Tciminc zu 7 Prozent
Lancastcr Counly. o31- ,Acker
nnqcsaiir alle n ncr Cultur, 2 dicker Hol,, ein
Hans mii U Z,nnnerii uno Keller, Sdiennc,
iierreiocipeiwer, liorncnf, nyiierslall und
Holz- und Koh!eschppei,. ein kleiner Bach
laust an einer Seite der ft.ir entlang ;
Meil.n noidvsilich von Deiiton, H Meile
von Lie,'I Eine hübsch betegkiie Farm
Preis tvm. M Baar. oer Rest in dem Käu.'
ser genehme Terminen zu 7 Prozent
No 109-1(50 Äcker. 85 unier Cultur, 75
Wkideqrunde.-allis eingezäunt, z Meile von
einer deutschen Kikcke, i Meile vom Schul.
hau', Meile südöstlich von Slaqnc. Ein
The dieser Farn, ist ichk cnlinlsähiq.'den-
noa, l v,c,eive icgr xreisivnroig K?ic Ge
da-.de Preis 32(10. Baar. der Rest in
vom ftaufet anzugebenden Terminen zu 7
Prozent
7!v 2-400 Acker. 2I0 nnler Cullur, der
Rest W'ideländereien. alles cultiirsahig; ein
Hain von 10 Äcker, welcher an Bäumen 10
bis 20 Jahre besieht Im Hosrani steh,
en Evcrgceens" Ein g:nes Haus mit 12
Zimmern, anqestnd,en Umfangreiche Stal
liingcn sür Pferde, G'tieidcspcichcr. Bieh
stalle. Melkschnrpen, Coinenb von 8ou0 Bu
idels Copaenät. Bieh und Getreidewagen,
Windmnbl.', nahezu neu mit nnlenri'ischcn
Röhren, welche zu Wassekbeyaltern führen,
eingefriedigt uno ki;eibkill mit Dralzt und
Hrcken Ein fl,egender ä,nial r Bach; lies'
tchwazer Humus und sanft rollende Ober
fläche. Eine gros;e Corn, Bii- iindSchioet--ncsann
Preis 14,800; sfiiOi O Baar, der
Rest zn 7 Prozent in angenehmen Terminen
Bullir vounin. 'Jioa-lfiO Äcker,
130 unier Cultur, 30 Bluc Grass" Wiesen,
Landercien auf deutsche Anfiedlungen eine Specialität,
ücer diese schönen Farmen ertheilt mündlich oder schriftlich
G. 7W C?0,lOC5l2.
Zimmer 2- Burr Block, Geschäftsführer der Corn Bclt Land Co."
Kleidellvaaren, : Hemden,
fStfr-r.'; -i:" -.
t '' -
; -
&4iyry
w
Hüte,
Strümpfe,
Strohhütc,
bei
925 O
K
Strohhüte Ar Herren i Knabea
eine Spezialität.
Sämmtliche Artikel zu den nie
drigsten Preisen.
Ter größte Borrath in Anzügen für Herren und Knabe i der ganze Stadt
Tie Änzüge sind die prciswnrdigstc und solideste, welche im Markte sind und vo,
Schneidern hergestellt, die eine bedeutende Ruf als Leute von iach beiden. -Hier
können die Teutschen der Stadt alle Herren (arderobe ''lrlikel zu whrhaf
Schleuderpreisen kaufen.
. .:.... 4 Jt. . . n r . j. . :
v luiiitu vuu)
fX
No. 925 0
brechen.
vleile, Tkabiikcn bieni-rn i,',,".
und Boden kann nie reni.bei ,:e,den.
finae,änt. ,m fl t ftendrr B id. f ji aZci eu.
tnifalifl-, ',i!0dges Hzns. echenuc 21 be,
4". (elreid',p''icher und Loeeril'Z
Stahle u Heusie Mlll:e tzie, Baar:'kii.
ge Odsidäume und einige tleime iviudiijor
len Meilen iiipoitlirt) von (3'rifon Preis
t'i""": .'ihki B.mr, Res, zu 7 Pro,rrl nt,
Belieben Io ist eine (ehr schone Farm
No 21320 der, beinaoe alle unter ! ,
tnr. Vllle niltnrialiM; Üi'iefi-n ruigfznunt
nt ircbt. Hübsch, Hans und cherne red
anderen Gebäuden 2 Meilen von Snipeise
Eine Farm von aiiae,eichiem Boden
U.:,-f-ill,"0, 1.5 Baar; 3ie'l ouj 5 Satire
ZU8 vrv,eni
ViO iti- n-ii viner, 100 inner Uultur, tio
S'irien und Weiekla,id. gesahr ÄllrS ein
g. kkudigt Hanö unt 7 Mtnitiiem, t. ller ein
gemancrl scheue sür 12 Pseide doknends
Nd0elleidksvre,d',r Wuirt Miil,le:il,iu.
gnler Brunnen u Wwdninble um g,vi,e,n
Wiifs.ibfballcr mit ii!,'knrdis5en. irZchen
ne und Fiit!kingipl,'g tuiireiieii Röhren.
200 rfelt'äiinie ; Meile wesilich von
Twiqht Eine schöne ,v,,rin st seine .'ge
Preis ti.r.Oo, ia Bau,. Rcsl zn 7 Pnnit in
beliebigen Terminen
Schöne Farmen imWood River
Balle
Hall vountn o ZS-K! der. 130
nl Euliur. 40 mit dreiTrckhlen e,!,gez,,u,i
te Weideland; neues Hau mit 5 inern,
Keller und gute S'allHiufii ftir Pjerde Wkf
zen- und Haser behlilter. Eoinent'. Werr,,kug.
ha, s und geränniiger vühierswll 12 be, 2,
,wei gnle Bennnen, r,e- am Haine und ei
ner oi, der Scheune, neue eiserne Puiiive an
beiden Brunnen. nierirdisd,e Rohien vo
der Scheune zum Schweineplai,: ewige klel
ne Obstsorten. Ter Boden ,,l iiejschwarz
von ebener Oberfläche und eriiagsahig. Bele
gen 4 Meilen nordwelilid, von Älda in der
rnte einer grosz?n deutschen siedlnng.
Preis 15(i0: die Halste Brar. der Rest zu tt
Piozent Tn se ist eine der g'insugsien Ge
legenheiten ans dem ganzen Martie in
brakka
0 11-200 der. 170 unter Uultur, 3C
Wieienland, Alles culturjahig Cinaesnedigk
mu Planken und Draht; ein zwei der qro
ber Hain, groge Schatienbänme aus derWie
sc. gutes Han mit 7 Znnm rn, angestrichen,
mit gutem Keller: neue Schnme. angestn.
chen. Räume tue 10 Pferde, Blibableiter ans
dem Haine und Schenne. Muh Cornenb,
Getreidespeicher und SlaUunacu surB,eh und
l-chiveine: Windmühle und ..Tank' m
Scheune nnd Fniterhose: zwei gute Brun
nen. eiserne Pnmve i,n Brnnnen in der Rähe ,
des Hauses, ."55 Ävfelbäunik und eine grohe
uswahl von kleineren Obstsorten, 2
Meilen westlich von Aloa, u llceilc westlich
von Grnd Island der denljchcst' S!ör
des Platieslnsses. Preis ;o)0, Baar. der
Rest aus lange Termine zu Prozent. Ein
bubjchcs Haus, flach, k.and von hübsche
Firmen umgeben.
Buffalo ffounl. Ro IU-l2'ckcr
unter Ci'ltnr, Rest Wiese, .Sod' Hau. Scheu
ne und Getreidelpeidier, einige Obstbäume.
2 Meil n von Wa'iham in deulicher Räch
balsdiast ntngeben von .inten iZarnie. Preis
$2500, 1J5 Baar, der Rest aui 5 Jahre zu 7
Piozent
11a 117-160 der. 70 unter Culinr, alles
crtragsähiges Farilanc.zmcisödigrz eaine
bans IU bei 28. kl-inc Scheune und sonstige
ttiebändk, guter Brunnen 3 Meilen von
Waiihan, in einer deutschen Aniiedlung,
Preis. 53.5W, lj5 Baar. Rest aus 5 Jahre zu
7 Prozent
Ro 116240 der. 100 unter duüur, gute
Weiden vo 80 Äd't eingezäunt, ungesähr
alles eriragsähig, fdiöner Hain, Sod" paus,
Stall, Eorncrib und Getreidesseichcr; Obst
aanen von vcrichiedeucn Apscts'nn. 2
I Meilen von Wnltbant. Preis 5000. 115
! Baar, der Rest aus 5 Jahre zu 7 P.ozent
I . , . , n . . . , . . .
j ; iv u v u i v i l i 1 V II l ) (,
Na 1701000 Acker. 7 Meilen westlich von
(rand Island, der ansstrcbenden deutschen
Stadt. I ZH Meile van Alba an der Union
Pücinc Bahn, 400 Acker unter Cultur. (iOO
Äcker Wiescnland und Weidegninde. 25 Vtcker
Holz Die gan,e ffrm ist cingesnedl,,! id
eingetheilt. Ein fliekender Bach noSchnV
tcnbäiime in den Wieien; schwarzer GrunV,
und stach; eines der schönsten Landeomplexe
im Wood Riv,r Thal. l)z stockiges, mit 18
Stuben versehenes, angistnchcues Haus.
Scheune 30 bei 35 mit Heiisveicher. guter
Brunnen mit Winvnnihle. Bie nnd Gelrei
dewgqe, ?ii'teru"gsplai5 siir zwei Hundert
Stück 'ich. ein Hundert Ävselblinnie, viele
klc've Obltsorlen. ander'haid Mc-Ie von der
Kirche, eine Meile vorn Sckinlhanse Preis,
25,000, die Hälse Paar, der Res! in cen.
Käufer genehmen Ternnnen
Nähere Ausknnst
Neckties"
Koffer,
Handtaschen, I
rf S So
A
Straße.
v(9 PlUljrs : .
B ' l. V
airasse. liiicoiii
K
(
4
i