Nebraska Staats-Anzeiger. (Lincoln, Nebraska) 1880-1901, June 28, 1894, Image 2

Below is the OCR text representation for this newspapers page. It is also available as plain text as well as XML.

    NEBRASKA STAAMo- ANZEIGER. Lincoln, Neb.
k.'ok.il-'Nachrichlm aus öcr
aflm jrinials).
7?ieufitu.
Vvouinj .Irnttdcxl'ur.
: B n l i . Die fo,taeschr:.'btNk
tclfeiuiigeMalil Berlin? l'Ctrn.i fur bat
X Mai l,r,:i9,:!io. Ju der Woche
dem IX L't5 .. Mai wurden 2.: 12 ;it
fcei.rgcut und '0'.i, iuiv,iic;iici!f 'iVei
foiini polizeilich gemeldet, ti) das; die
4krrlfniimisat)l ant 10. Mai I ,,,"..
657 betrug. sie ljicfie .vci l' fiujcfic
tviid diese? iilir in oc iagen vom 2.
ti8 31. 'August abgehalten werde.
ÜebeiTridjcr Minder jegtu ifi den Trojä
tenfut scher Ernst Ilietiuas'fchrii Ebeteii;
4 cn ballier z Theil gciouiden. ".'ladi
beni iljncit in zwölfjähriger Ehe zehn
Siinbcr geboren worden waren, von
tciic fit freilich nur drei oin Vebtit er
tjlcltcn, l)slt in an Thomas itnilichDril
ui!)cii bog Vcbcn gegeben, zweien Mäd
chen nd kiiicm .ttuabcit. Mutter und
kiinbcr befinden sich bcn Uiuftäiiben nad)
1rihl, dod SchinalhanS ist bei ihnen
Jlilchenincifttr.
P o l S b a m. Dcr Kaiser nahm neu
id Ncvne über eine aus 250 Mann
,ttsa,n,engefetzte Tnippc ab. welche
ba;n bestimmt ist, nach bcn bcntsdicu
Besitzungen in nbwcsl Afrika abzn
flehen, in bie bortige Echntztruppc zu
verstärken. In kurzer Änsprachc legte
cr Moirnnl) bcn Soldaten an'S Heiz,
ie Eingeborenen mit Mäßigung zu be-
Slsliibcln und nicht zu üciiuiicn, baß bie
clbcn, wkim auch fdinmrzer Hautfarbe,
!so bod) beS Ehrgefühls fähig wären.
S p a b a . Auf Anvrbiinng beS
Staatssekretärs beS NeichöfchatzainteS.
grasen v. PofaboivstyWeljiifr, wirb
der auszcn darf vciivillcrlc Julius
thitrni, lvcldier bcn tcichSkricgSschatz,
120,0oo,ooi Mark in Gold, birgt,
cslanrirt werde.
Vroviuz Httttovcr.
Hannover. Die grof;cn binden
siin Welfcnplatz sind ictzt sämmtlich k
öcrgclcgt. in für bic Erbrcitcruug der
Straße ilkaum zu schaffen. Später
Ivird der Platz and an dieser Seite wie
bcr mit Bäumen bepflanzt werden.
Mit Zustimmung dcö Papstes ist die
li?hcrigc (ilcmcnskirchc dahicr in
Propstcikirdic umgetauft wvrbcn.
W s c n a. b. V. Ein junges il'fiib
chcn im Nachbarorte Mciszcnbors litt an
heftigen Zahnschmcrzcn. Da rictl) eine
billige" jviaii, eö einmal mit einer klci
c wicbcl, bic iu'ö Olr zu flecken sei,
in vcrsudien. Dieser Rath wurde bc
folgt. Dod alö am anderen Tage bic
Zwiebel entfernt werden sollte, hatte
sich dieselbe so festgesetzt, daß ein Ar,t
zn ilcathc gezogen wcrdcn mußte, dem
cö denn anch gelang, die schon keimende
Knolle zn entfernen.
Helgoland.
Dieser Tage brach hier ein Fcncr ans,
IvcldieS bic hiesige Brauerei und einen
großen Schuppeil gänzlich in Asche legte.
Die Helgoland' freiwillige Feuerwehr
griff so thätig ei, baß jede weitere Gc
fahr abgewendet wurde.
Provinz jclTen-JaITmt.
F rank s n r t. Anch die Hohe Pforte
1äsjt sich nicht ungestraft hcrnntcrrcißcn
nd vci huhnkN. Das sollte bic Frank
fnrtcr Zcitnng" in bicscn Tagen ersah
reu. Bcr Dragoman bcr türkischen
Botschaft in Berlin hat bcm Heransgc
der der genannten Zeitung knnb nnb zn
wissen gethan, baß bic am 12. Mai in
bcrFraksnrtcr" veröffentlichte Novcllc
von H,. ilcosciithal-Bonin Der Bair
akrar von cialla" verschiedene für bie
Türkei beleidigende Wendungen enthalte,
und daß im Wiederholungsfälle das
Prcßbuican bcr Hohen Pforte die
Frankfurter Zeitung" im türkischen
Rciche verbieten würde.
H a n a u. Dieser Tage versuchte ein
12jährigcs Mädchen, sich nahe bei der
Philippöruhcr Allee im Main zn er
tränken, wurde aber rechtzeitig gerettet
nd ans die Polizeiwache verbracht.
Dort erklärte daS nach Lteinhcim ge
hörige iiind, eS habe ans Furcht vor sei
cm dem Trunke ergebenen, in zweiter
Ehe vcrhcirahctcn Pater Selbstmord
begchcn wollen, da dicjcr ihm mit Todt
schlagen gedroht habe.
Provinz yomrnex-ju
Stettin. Ein größeres Pergim-gnngS-Etablisseuicnt
im Stile dcs ttopcn
hagcncr Tivoli soll nun and, Slctlin
kihaltcn und zwar in nächslcr ,ähc bcr
Auchhcidc.
Y a ii e 1) n r g. Da .'ojährigc
Schutzcn-Jubiläum feierte zugleich mit
dem Schützcnscftc der Uonditor H.
A. Sdimalz.
9f o f o w bci Tantow. Hier braun
teil zwei Wohnhäuser und ein Schasslall
nieder. Der vermuthliche Brandstifter,
ein ttnccht. wnrdc verhaftet.
Provinz Posen.
Posen. ?ln dem önigsschicßcn
ijabcn von 2G0 Mitgliedern der (iMldc
12'J thcügeijomincn. Xit Vciammk
zahl bcr S4ufsc betrug 70, von denen
559 bic Scheibe getroffen haben. Der
Schützenkönig, Restaurateur Grätsch
inaun, erhielt eine Prämie von 8(X) Mark
und eine silberne, vergoldete Medaille.
B r o m b e r g. Die Staatsanwalt
schaft hat daö wegen einer Rede bci den
letzten Rculistagoivahlcn gegen den hie
figcn polnifchcii Rechtsanwalt Mo
czyuski cingelcitetc Poruntcrfud)Ugs
verfahre eingestellt.
Samte r. In der Versammlung
von Großgrundbesitzern und Interessen
ten zur Zeichnung der für die hier in
Aussicht gcttoiumcncuZucke! fabnk crfor
dcrlichcn Ackerfläche zum Anbau von
Zuckerrüben wurde die erforderliche
Fläche garautirl und somit ist das Pro
jckt eudgiliig gesichert.
Provinz VNprcnszcn.
Königsberg. Der milde Wi.
tcr hat die Fcfik'gnngöarbcitcn an den
Wanderdünen dcö urischen Haffs sehr
begünstigt. Zwischen den Dörfern Per
welk, Widder, und Pillkoppen ist etwa
der dritte Theil aufgeforstet. Mit bcn
Arbeiten wirb rcge fortgefahren. Frei
sich bieten einzelne Stellen, z. B. bci
Mcincl. bcfondcrc Schwicrigkcitcn. wcil
die Diincii ohne jcdcn PflanzcnwnchS
sind, also sich in fortwährcnbcr Acwc
gnng befinden.
N et ( n i t. Eine Strife haben die
Schüler der ersten Klasse dc hiesigen
Schnllchrcrieminars inizcnirt. :e j
liabcn sich anö biöhcr nbckannt gcbiic-
denen !Icn .icw.-'.gerl. kik Niüer'
ridiloiiuiidcn wciicr ; befudien un)
! ädülichcr Weile iiireu Auozug ans bcm
Seminar bcii'ci kjHKuit.
Vroviiii y.lrllprrws!cu.
ranzt q. Bei einem unter 5i;:np
leinen der clirlera n tränkten ruijiidie
(ln'iad:a (Flößer, loeldicr in der cho
Ierabara.se an der P!c!,endorfcr
Siblcine inlennrt ist. wurde im hiesigen
dükteriiilcgiidien Institut asiatische liho
Icia f.-iigfstcUi.
Pelpti n. In ("r. Carl gingen
bei einem nuißereti Brande neun O'e'
bände in den Flammen auf. In der
gkiii'cn Winte nod brannten innerhalb
weniger Stunden weitere WirtlisdiaftS
gebäude nieder. Man vermuthet, daß
in beiden Fallen Brandstiftung vor
liegt. Wie einige Frauen aussagen,
hätten ihnen vier fremde Männer znge
rufen: Das ist odl idit Alles, die
Anderen kommen and) noch 'ran." bei
der ist die Festnahme dieser Männer
nicht gelungen.
Ilicinprovinz.
ii ö l n. Hier hat das Ehepaar Weh
mann Selbstmord begangen. Wchmaiili
war seines Bcrnss nach anfinann,
doch die Geschäfte gingen schlecht, so
schlecht, oaß die Schulden wudise und
schließlich der Erelntor mit Pfändung
drohte. Durch die fortdauernde V'iotl)
widerstandsnnfahig gcgcn die Schwere
des Schicksals gemacht, nd um der
Schande zu entgehen, beschloß das Ehe-,
paar, gemeinsam den Tod zu fnd)cn,
und führte feinen Chitjdjluß and) ans.
D ii f f e l b o r f. Für die hiesige
Knnststickcicischlilc haben die Ptovin
zialvcrwaltiingen von Rhcinlanb und
Westfalen ilirc Beihilfe ans ein weiteres
Jahr zugesichert, ebenso mehrere .streite
und Städte einmalige Zuschüsse bcwil
ligt. Die Anstalt ivar in bcr letzten
Zeit von 72 Schülerinnen besucht, und
zwar von 57 ans Düsseldorf. anö bcm
übrigen Rheinland, 5 au Westfalen, 1
aus Hessen. Rassau, 1 aus Hollanb.
Provinz rtdjscin
Frei b n r g a. d. U. Hier hat neu
lich die Einweihung der neuen, dem An
denken Pater Iahn" gewidmeten
Turnhalle stattgesiinden. An dein der
Einweihung der Halle vorangehenden
Fackelznge betheiligten sieh :iooo Tur
ner. Rachmitiags fand in dein neuen
Tnrnsaale cm Schauturnen statt, und
die gelungene Feier schloß mit einem
großen UornrnerS.
sieben wer da. Der Thurm nn
fercr erst im Jahre 18S8 mit einem
osteiiaufwand von mehr als ."o.ooo
Mark erneuerten Hirche ist neu zwei
rafd) auf einander folgenden Blitzstrah
lcn getroffen worden. Unter großem
Geschrei verließen die innerhalb der
Kuppel nistende Krähen ihre Rcsicr,
und bald daraus stand der obere Theil
des Thurmes in hellen Flammen. Die
freiwillige Fcncrwclir, die bald zur
Stelle war, nchtetc ihre Thätigkcit vor
nchmlid, auf die Rettung der Kirche.
Dies gelang andi vollständig.
Zeitz. In der hiesigen 'chr- und
Erzichungö-Aiistalt hat der 17jährige
A. Brechet den ic,jährigen Max Schoof
im Streik mit folgender Balgcrci mit
tclst eines Hoseuuägcts erdrosselt.
Provinz gtdjlriicjt.
Ares lau. Wegen der Eholcra
gcsahr fur Obci schlcsicn wird der Grenz
verkehr vorläufig nur dahin cingc
schränkt, daß der Zuzug zu den Wall
fahrten in Schlesien und Rnssisd)
Polen verhindert wird durd) Bcrwci
gerung der dazu nöthigen Pässe.
Ren salz . Die Stadtvcr
ordileteilversammlung bcschloß dcn Ban
eines Umschlagshafenö und bewilligte
dasür 200.00 Mark. Die Gcsammt
kosten betrage ."OO.OOO Mark. Die
Rentabilität des Hafens ist gesichert.
Provinz Silcsvig-golstcitt.
Apcnradc. Der älteste Bürger
der Stadt ist gestorben, nümlid der
ehemalige Tabakfabrikant MiddclhcnS,
dem seiner Zeit die dänische Regierung
dcn Titel Agent" verlieh. Der Bcr
storbcuc wurdc fast 1),' Iahrc alt.
Rendsburg. Durch dcn Bau
dcs Rord-stsee öcanals wird die Vand
kartc ein erheblich verändertes Ansschcn
erhalten. Die sämmtlichcn nicht mibc
deutende Zuflüsse, welche der Eider bis
lang von der linken Seite zuflössen, wie
die Wehran, die Icvcnau. die Vühnan,
Haalerau, haben als Eiderzustüssc zn
exiflircn aufgehört und münden von jetzt
ab in den 'ord-Ostscc-jlanal. Zur
Reguüntng des WassersiandeS in die
feit Flüssen find an der Mündung der
selben Stauvorrichtungcn angebracht.
Die Wehran wird zwisdien der Eidcr
und dem Kanal c'.'prcchcnd vcrticst
wcrdcn, um der Flüth das Eintreten
in das Bett derselben zu ermöglichen.
Provinz Z.UrNflcn.
N n n a. Das Kohlciigebict, welches
früher hier feine Grenze fand, wird dem
nächst sich fast bis Wclvcr und Hainin
erstrecken, '.'ficht allein find ncnc
Sd)äd)te angclcgt worden, wie z. B.
bei Henren, es wcrdcn and Mnthnngcn
mit gutem Erfolg angestellt. Die am
östlidift gelegenen Bohrungen, ausgc
führt von dcm Bohnncistcr Winter
Earnen, liegen wesilid) und östlich vJN
dem Dorfe l'cuniinzfcu.
W i e d e n b r ü ii. Einer bösen Ber-
DR
MM
Mtttm
Das perftktrfte.as gemacht wird.
keines Trauben Cremor Tartari-Pnlv. Fcs
ron Ammoniak, Alaun oder irgend tütet
anderen Verfälschung.
40 2hre lana lonDat.
Ii:
i:eiii:ahri.;c
.'iil?:r.'!? ;:i::t i. rfer ae
fallen, er untrfc Abends, als er sich
einem Mottcu'aa'e raliertr. von einer
vollen Vad:,"g 3 .irrt jeticifni. Der
Koitersolin lattc d;;i Buben fur einen
Relibo.f inlMUen. weldicr wiedeiboll in
der Vi'ane der Ki'-.'.ttei si.ch getigt battc.
Der IiiiinC wiid uriauöiiditiidi iiicht
mit dein Vct-::i davonkommen.
Sachsen.
Dresden. Im I.:li findet hier
das sechste denifdie Bnndeskegeliest
statt nd es weiden dafür große Borbe
reilnngkii getrosten : erwartet man dodi
zum Milidesten lO.imo Fest gaste ! Das
Fen wird vom 11. Juli ab sceb? Tage
dauern. Der Fcsiplatz wird in den
prächtigen Parkanlagen des Zoologi
scheu Gartens errichtet. Richt'wenigcr
IS ."5 Kegelbahnen werden erriditet.
llnlängit winde .hier ein zur Uebung
eingezogener andwehiiiiann. nvil cr
sozialistische nieder sang, verhaftet nd
in Arrest abgeführt.
B i f ch o f S w e r d a. Die bcrleui
sitzer Zeitung berichtet von einer Mas-sen-Eikranknng
bei mehr als 100 Per
soncii in hiesiger Stadt infolge dcs Gc
nsscs verdorbener und trichinöser Wurst
und Flcisdnvaarcn.
G ii r t h. Zwischen mehreren hiesigen
GntSbesivern entspann sieh ein Streit.
Im Begriffe, denselben zn schlichten,
trat der Gcincindcvorstanb Roglcr dcn
Streitenden entgegen. Roglcr kam
hierbei zum Fallen und es drang ihm
der spitzige Theil einer Hacke tief in den
veib, so daß cr wenige Minuten später
fein cbcn aushauchte.
Piriia. DaS benachbarte Dorf
Eopitz war dieser Tage der Schauplatz
einer grausigen Blutthat. Der 11;
jährige Eigarrenarbcitcr Merk aus
Brcslaii, welcher, obwohl veilieiralhet,
schon längere Zeit mit der Wickelma
chcrin Pauline veiwittivctcn Wultle nd
deren 12jälri,i,cr Tochter in Eopitz zu
sammen wohnte, hat gcgcn seine Gc
liebte mehrere Rcvolvcrfchüfsc abge
feuert und sie lcbcnsgcfähild verletzt.
Hierauf hat fidi Merk durch einen wohl
gezielten Schuß selbst gctödtct. Das
Motiv dcr That war Eifcrsucht und
vcrsdnnähtc Vicbe.
Zwickan. Die im In- nd An?
lande wegen ihrer vorzügliche Fabrikate
rühmlidist bekannte E. F. Fischcr'sthc
Porzellansabrik wird aufgelöst. Die
Arbeiter sind zum größere Theile be
reits in anderen Fabriken untergebracht
worden. Die Fabrikgebäude werden
abgebrochen, die Grundstücke parcelliit
und für Bauzwecke veräußert. Im
Monat Avrill6!2 starb dcr Gründer
dieser Fabrik, tadtrat h Fisd)cr.
Fhürittgisclie Staaten.
?l l t c ii b n r g. Die Konzession zur
Erbauung einer elektrische Straßen
bahn und zur Errichtung einer Eentrale
für elektrische Beleuchtung und Kraft
abgäbe in unserer Stadt ist taut Kon
träkt der Deutschen Elektrizitätö Gescll
schaft in Berlin und dcr leipziger Bank
gcmcinfam übcrtragcn worden. Dcr
Ban soll in Kürze in Angriff genommen
wcrdcn.
Mein in gen. Im Hcrzogthnin
Meiningcn kouimcn auf jcdcn Kopf der
Bevölkerung o.'M Mark Eintommcn
ftcucr. W e i m a r. Die angeklagten Bor-fchnßvcrcinS-Bcamtcn
wurden fäinint
lich vcrnrtheilt : Gcrlach zn 7 Jahren
S Monaten, Hofmann zu Jahren,
Bär zn 4 Jahren Gefängniß. Reifen
z 7 Jahren Gefängniß und 5 Jahren
Ehrverlust. Außerdem haben Geld
strafen zu zahlen : Gcrlach 750O, Hof
mann 45()(), Bär 3000 Mark, tonnen
sie nicht zahlen, so erhalten sie für jc
15 Mark 1 Taa. Gefängniß. Rudolph
wurde zn'.ttioMark vcrurthcilt und von
der Untcrschlagiing freigesprochen.
Arcie Städte.
Hamburg. Im Krematorium dcö
Oh'lsdorscr Kirdboscs haben im vcr
flofscncn Jahre Feuerbestattungen
slattgefnnden. Dein Pcrcin traten
fortwührciid iiene Miiglicdcr sowohl
von hier wie von auswärts bci. In
dcr dicscr Tagc abgchaltcncn Gcncral
vcrsammliiiig wurde beschlossen, das
Terrain dcö KrcmatorinmS jctzt für dic
ober- und nntcrirdifdie Aufnahme der
Afchcnrcstc Bcrstorbcncr einzurichten.
B r c in c n. An dcm ncncn hiesigen
GcrichtSgebäiidc war unter den die
Fa?adc 'zicrciiden gemeißelten Figuren
auch eine, welche einen ans dem Gesting
iß entspringenden Pcrbrcdicr darstellt,
und über dieser allegorischen Aufforde
rung an alle Gcsctzcsübeitrctcr, diesem
Beispiel zn folgen, standcn die schönen
Worte : ES lebe die Freiheit !" Bre
nie ist wohl stolz ans scinc vcrbricite
Frcihcil, in dcm Tcmpcl dcr Instilia
die Frcihcil des entsprungene Verbre
chers leben zu lassen, erschien dem hohen
Rath denn aber doch bedenklich, und die
Folge war. daß die Stcinfignr und die
Iiijchrist entfernt wurden.
Hkörnvurg.
Oldenburg. Der verstorbene
Rathsherr Fortmann bedachte in feinem
Testament u. a. mehrere Personen,
welche zu feiner Bedienung gehört haben.
So erhielt fein Barbier, obgleich bcr
Bcrstorbcnc sich feit Jahren nicht mehr
rafircn ließ. l0 Mark nnb alle im
Rachlaß befindlichen Stiefel, der Hans
wart dcs Bcisidicriingsgebüudcs ,"00
Mark und sämintlichc Kleidungsstücke,
die Köchin 1000 Mark sowie sämmt
liches Kiichenzeräth.
Mrisikeukurg.
S eh w c r i n. Pon der Windmühle
hinter dem hiesigen Bahnhöfe brach dcr
Wind einen Flügel ab. der weiterhin
krachend auffdiln,i. J&m Glück blieben
die Dienstmädchen mit den ihnen an
vertrauten Kindern, die sich nninittcl
bar bci dcr Mühle aufhielten, verschont.
IrannschwcZg.
s") n f I c I f c 1 d c. Daö WirthfchaftS.
gcb'äude des Stadtraths Thomas
brannte nieder. Da BerdachtSgriinde
gegen den Eigenthümer des GebändeS
vorzuliegen fdieinen, wurde derselbe in
Haft genommen.
w:d''.'lu::.,
So!' ("t!
5ro;Ser;ogtöum Kesse.
Dar in st a d t, Tic Fiegnenz der
tedm'.stien Hed i.1iule daljicr an im
diienden und Hoipitanten iü im ita
dieiijalire ,',! '.' 1 auf7l5 angewad,.
seii. Die des fische Weinsteuer, wcli:
soviel 3taub aufzuwirbeln geeignet war.
ist nun an.i, von der Erneu Kammer
fallen aelai'en worden. dieser Tage
traf die Gescllfdiasiedame der Groß
fuistiu ergiu?, Fräulein Schneider,
die Tochter eines iissisdien Generals,
liier ein. ie ist razn bestimmt, die
Prinzessin Alir von Hessen, der Braut
des Gioßiuisten - Ttnonfolzeiö. den
ersten llutcriidit in der rnssisdikit
Sprache zn citlicilc. wie sie dies feiner
Zeit auch bei dcr Großfürstin ScrginS
lhat.
F r i e d b e r g. Reulidi feierten
Zchuhmadicr H. W. Kant? und feine bei
ihm Icbcnde Zwillingssdnoester Eliia
bctha in voller Rüstigkeit ihren 72. Gc
bunotag. Eo dürste selten vorkommen,
daß Zwillinge zusammen ein so hohes
Alter erreiche und odl beisammen find.
Von ; tu l)Q in. Der i'.l jährige
randiviiih Johannes Ganz fiel unvtr
fchenS vom Heuboden auf die Tenne ;
er raffte feine Kräfte zusammen nnb
vcrmoditc fid noch in seine Wohnstube
zn sd)lkppcn. woselbst er. nachdem er
seinen Angehörigen den Borfall erzählt
und über heftige Schmerzen geklagt,
plötzlich todt zusammenbrach.
M a i n z. Der Deutsche Buchdrucker
verein, die nationale Bereinigung der
deutschen Bnchdiuckercibcfitzcr, beging
hier am 10. Juni unter großer Bcthci
lignng dic Fcicr fcincs 25jährigcn Bc
ftehenS. Der Berein, ber am 15. An
giift 18i','.i in Main; gegründet wurde,
zählt zur Zeit ca. I-loi) 'Mitglieder, die
ca. 15,ooo Gehilfe beschäftigen.
Vaycrn.
M ii n ch t n. Im Monat Mai wur
den im Afhl für Obdachlose 2l,i.l Per
foucn aufgenommen. R'ad) Staaten
jub Väiifci- ausgeschieden yesscit auf:
Bahcrii löli, Preußen .".'.'!, Oesterreich
:s7, Württemberg 182, Sachs cn l'.u,
Badcn 105, Thüringen 109, übrigen
ordd. Staate 57. Hesse 8, Elsaß'
Lothringen 'ö4, Schweiz 8.'i, Dänemark
Italien 7, Belgien 2, Frankrcid) .",
England 0 und Rußland 2. Die
Arbeite an der doppclgclcisigcn Mal
bahn Miinchcn-Pafing. ivcldic vom
Staate crrid:ct wird, fchrcitcn so rüstig
vorwärts, daß dic Eröffnung derselben
bestimmt ant 1. Rovernber erwartet
wirb, eventuell aber auch schon am 1.
Oktober vollzogen wcrdcn kann.
Augsburg. Dic erst 18 Jahre
alte Sattlerstochter Marie Rcifdil von
Ilinnuiuster wurde vorn Schwurgericht
zu '2 Jahren Gefängniß vcrurthcilt,
weil sie am 27. Februar d. I. ihr außer
eheliches Kind gleid) nad) der Geburt cr
drosselte. Borher hatte sie daS Kind
eigenhändig getauft.
Ä a in b c r g. Welch' geringen Werth
feit einigen Jahren fdion die hiesigen
Messen, naincntlidi die Frühjahrsmesse,
haben, beweist der Umstand, daß die
jüngst verflossene Frühjahrsmesse von
l ltägigcr Dauer der Zladt 2177 Mark
Einnahme für Mcßbiiden gctragcn, da
gcgcn 200:) Mark 70 Pfennige Aus
gaben verursachte.
B a y r e u t h . Bor einigen Wochen
wurde eine hiesige Priuatierssran dabei
erwisd)t, wic sie auf dem Kirchhose von
einem Grabe dic Rosensträucher ent
wendete, sie in einem Korb versteckte und
fid) anschickte, damit zu verduften. Der
Fricdhoswärter brachte die adze zur
Anzcigc und dieser üage wurde die
Frau vom Schöffengericht zn 50 Matt
Geldstrafe vcrurthcilt.
Kif fingen. Der Monat Mai
fdjloß mit fast ."000 Kurgästen.
t' a ii f. Die Masern herrschen un
ler den Kindern des PcgiiitzgrundeS seit
einigen Wochen sehr heftig und in den
mcisicn Fällen tritt noch uugcucutzü'.l
diing dazu, wodurchhon viele Sterbe
fälle zu vcrzcichucn sind.
R ü r n b e r g. Als iiculid) bci einer
Perhandlnng dcr Straskammcr dcr
Borsitzcndc, wclchcr einen Zeugen zum
Nachsprechen dcr Eidcssormcl aufgefor
dert hatte, gewahrte, daß der Zcugc dic
linke Hand aufhob, bemerkte er : Mit
der rechten Hand schwört man," worauf
dann der Zeuge mit vollern Pathos
nachfprad): Mit dcr rcchicn Hand"
n. f. w.
X r a it ii st e i n. Im Bahnhöfe
Trauiificin wurden nnläugst Rachinit
tags von einer zurücksahrciidcn Bor
späiiiimasdiinc drei Kinder überfahren,
wovon eines sofort gctödtct, cincö fd)wcr
und cincS leichter vcrlctzt wnrdc. Sic
gingen bei heftigem Gewittersturm, von
der Sdiulc heimkchrcnd, zu dritt unter
einem Regenschirm, den sie vor daö Ge
sicht hielten und scheinen so direkt gegen
dic 'Maschine gerannt zu fein.
Ans dcr 'Iieinpfnlz.
B i n g e r t. Kürzlich wurde hier bei
Pfarrer Hager eingebrochen und ein
nicht unbedeutender Gcldbctrag gcstoh
lcn ; indeß schon am anderen Morgen
wurde durd) den Stationslommandan
teil Hiithcr !voii Ebernburg dcr Pfläfic
rer Peter enn von hier als Thäter
verhaftet, gerade IS er daran wardaS
Geld in Spiritnoscn uinznsctzcn. cmt
madite einen Fluchtveisudi. Der Hü
ter dcö Gesetzes war aber noeh flink ge
nng, um dcn Ansrcißer zwischen einer
jiiiiuierthür fcstzullcmmcu und so sei
r,cn Plan zu vcrciteln.
Ludivizs Hasen.' ctztcr Tage
wciltc der Gründer nd chöpscr der
Billenkolonic Pafing. Ertcr aus Mün
chcn. hier und kam mit vcrschicdcncn
Giundcigeiithtttt'crn ein Bcrtrag z
Stande wonach hier gcgcn Mnndcn
hcim zn ebcnsalls cinc solchc Anlage gc
schaffen wcrdcn soll. Di.'st,c ist mit
120 Ein Fainiliciihänscrii urcjcftirt,
von welchen zunächst o in Angriff ge
nomincn werden sollen. Liebhaber
hierfür sind schon vorhanden.
P i r m äsen s. Beim Begehen des
Tunnels fand neulich Morgens der
Bahnwärter in dem durch den Tiinncl
ziehenden Wassergraben einen Mann
todt liegen. Derselbe scheint am Abend
den Weg durch den Tunnel gemacht zn
haben, wobei cr wohl in dcr Dnnkclhcit
in dcn Grabcn fiel und im Schlamm cr
sticktc. Er trug keine Versetzungen, die
auf eine Kollision mit einer Maschine
hindcutctcn.
ZAürltcmlicrg.
Stuttgart. Die Pensioiisan
ftalt für 5iittlervlicbcne von Zivilstaats'
fin;
,
.Ait.., -
te&lrs.
, t
i
i-- -.'i. - . &!ZtX Sh
r7rpY Z'&M
fe-V-l W 1
V"4'
&14&AM1
Pr5'. Lö d M
K i- e .- 'j.ri-.u
ö i-i -vr
r' iWßl
"'Is'l Z-T,;. f.;r.. t.,t.-i i..-
ä XiSoW-V -4
V ' ll ''"'Prl iiiiitn Hiuiijciiuci viai,
"CV-.V &igi:lp'ii lLkbn, Knack, und Wientr-jJZkftk stkt osr,
L"..- 'KJ J h&tb a. K ei cb tu den n fbriaftyt rfif. 1 y ZT. JSK 47 i
Lj, 'rft -j' r.ViT "t . I ' v -..0,.-.. n d.rtTJ 7.
WmmMd .. d.',.u.....,...ft. M.?MMKLW
&Zei Hirtrf? V fli'e,Vzthi'34f V'
PI
DMMMWM
bienein hatte ii Nechnnngsjahr 18?2
kleine Einnahme von fast 1,175.000
Mark, bie Ausgaben bclicfcn sid, auf
fast 1.05.1.000 Mark. Pension erhalten
852 Wittwen und .!15 Waisen mit melir
als 713,000 Mark. Die Mitglieder
zahl beträgt .'52 IG Personen und das
Kassenvermögen nahezu 0,217.5O0
Mart. Hier ist der Oberverwaltung?
gerichtsrath Steinheil. einer der ver
dientesten Beamten im Württembergs
scheu Staatsdienst, im Alter von 5'.)
Jahren ans dcm vcben gcfdiicde.
G t i s l i n g t n. Infolge einer
Wette legte neulich Abends ein junger
Mann, Karl Ramfter aus Ulm, die zn
sainmeii ungefähr 8 Kilometer lange
Strecke von Gciölingcu uad Ueberkitt.
gcn und zurück in ."8 Minuten zurück.
Gewiß eine auerkeunciiswerthe Leistung !
H e i l b r o ii. Hier wurde dieser
Tage ein Fenerbcstattungsvcrciit ge
gründet. Anstoß dazu gab der Um
stand, daß die Reiche Ludwig Pfau nach
Hcidclbcrg überführt werden nnißte, um
dem Wuiifchc dcö verstorbenen Diditcrs
gemäß mit Fcncr bcstatlct werden zu
sonnen.
a n g e n b e n t i n g e n. Bis zum
20. Mai wurden hier 15, 2.'!2 fiter r,lcich
7,(10,ooo Maikäfer gctödtct und an dic
Gemeidepfle,',e abgeliefert, und wurden
anfänglich ." Pfennig, später 4 Pfennig
pro 1 fiter bezahlt.
S a n l g a n. Dicscr Tage wurde
dem Fifdicr Bcngcl von Plochingen cin
Rohr, wclchcs frisches Wasser in die
Forellenapparatc führte, verstopft, so
daß ca. 5oo junge Fifchchen, welche
felwn zum Einsetzen geeignet waren, zu
Grunde gegangen find.
T ü b i n g c n. Die diamantene Hoch
zeit des Prälaten Gewgii dahicr wurde
wegen Unwohlseins des Jubilars in
aller Stille gefeiert. König Wilhelm,
der bei dem Jubilar während feiner
Studienzeit wohnte, sandte einen herr
lichen Pokal und ein huldvolles Hand
schreiben. ?Zadc.
K a r 1 S r u h e. Der Großherzog ge
braucht aiigciiblicklid) bci Professor Zc
bcrSkiöld in Baden-Baden eine Maf
fagckur, dic von gutem Erfolg begleitet
zn fein scheint. Dcr bekannte Politiker
Engen Richter hielt hier vor einer nur
mäßig bcsnditcn Bersammlnng einen
Bortrag über Politische Tagessra
gen." Denzlingen. Unlängst wurde im
Glotterthal durd) die Sdelle össeutlid)
bekannt gemad)t, daß alle Bcwohncr
dicscö Thalcs zu der Hochzeitsfcicr des
SohncS dcö hicsigcn OehsenwirthS ein
geladen seien und während drei Tagen
cdcm Gaste entgeltlich Speise und
Trank vcrabrcid)t würde.
Hcidclbcrg. Dicscr Tage stürzte
ein Hcrr ans Altenburg, der fid) eines
'Rervcnlcidciiö halbcr hier aushielt, bcr
die alte Brücke in den Rcckar, da er sid)
zu weit über das steinerne Geländer
beugte und dabei das Ucbcrgcwid)t be
tarn. Frau nd Todjtcr warcn Zcngcn
dcs Unglückofalls. Wcnigc Stnndcn
darauf war dcr Beriniglückte cinc
fcichc.
Konstanz. Dcr Schraubcndani
pfcr Mikado," mit dein eine Gcfcll
schaft anö Geeftemiinde den Bcrkchr
nach dcn Anöflugsorten am See ver
mitteilt will, ist in Konstanz cingctrof
fcn und soll nädiftcnö feine Fahrten
aufnehmen. Iii der. hiesigen Bucht
kam nculidi am oimtag infolge eines
plötzlichen Windstoßes ein Segelboot
zum Kentern und fanden die beiden In
fassen dcffclbcn, zwei junge hier bcjchäf
tigtc Kaufleute, Spieß ans förrach und
Gillct ans traßbnrg, in dcn Wclicn
ihrcn Tod. Da dcr Unfall inmitten
des SccS geschah nnd Sd)iffc zufällig
nid)t in der Rähe waren, konnte den
Uuglücklidicn kciuc Hilfe gebrad)t wer
den. Am nädistcn Tage ereignete fid)
auf dem Ucbcrlingcrfcc cin ähnlichcr
Unfall, bci wclchcm die drei Infasscit
cincö BootcS crtrankcn. Die Beruu
glückten find Felfcnwirth Willman von
Ucbcrlingcn, fandwirth Schirniciftcr
von Goldbad) nud Zimiiielinann Hckle
von hier.
Murg. Die Inhaber der Firma
Hüfsy & Kiiuzli dahier werden in uäch
stcr Zeit für ihre Arbeiter 11 Doppcl
wohuhäusrr nach dcm Shstcm dcS Korn
mcrzicniaths tcuBrink von Arien er
bauen. Gegen Zahlung eines den
üblichen Micthzius kantn übersteigenden
Betrags wcrdcn die Miether in ver
hältitißinäßig kurzer Zeit freie Eigen
thümcr dcr Häuser.
Eksatz.Lotljringcn.
S i x a ß b ii i g. Auf Antrag dcö
Bischofs Dr. Adolf Fritzcn ist veni dcr
Stiaflarnnicr dcs faudgcridtö ctraß
bnrg der hiesige proxstaiitisdic Pfarrer
Müller, wclchcr das Unfchlbarlcüs
dognia für wahnwitzig erklärt hattc,
kvcgcn Bcschlmpfiing der tatholisdien
Kirche zu einem Tage Gefängniß vernr
theilt worden.
M e tz. Eine sonderbare Passion hat
einen, 17jährigcn Kanfmannelchrling
dahier iu's Gcfängniß gebracht. Dcr
selbe hat sich ein Bclocipcd gclichcn und
dasselbe dann für 150 Mark vcrkaufc.
Bon bicscni Gcldc kaufte cr sich ba:v.,
eine Osfiziersiiniform nnb zeigte s ')
bamit in den Straßen. Ganz bej j::
beres 2kraui'uicu bctcitcte eS iliiN. i'.Ji
l'
v.,rr.r-
;
iM.
V,
I Wttrst-
j" :
zmfrsis
Handlung WMv
. B'ii'V,'"
von
MATH. WAGNER,
11SV&M.U. Strafe.
Schreibt nach
uttsercm
Illustrierten
atalog.
Wohlthat
für die
leidende
Menschheit.
(137-G)-I3
von den Aachen dic 7oncurS erweifci',
zn lassen. Mehrere frühere Mitschüler,
die als Einjährige dicntcn nnd ihm bc
gciznctcn, brachten ihn zur Anzeige.
Da gleichzeitig dcr gcschädigtc Händlcr
sich an die Polizei gcivcndct hattc,
wnrdc cr verhaftet und, nachdem ein
Flnchtvcrfnch mißlnngen. gefesselt in
das Untersuchungsgefängnis; gebracht.
Oesterreich.
Wien. Der Kaiser hat dem Gra
seit Anton Ancrspcrg in Erncgg in An
erkcnnniig dcr von ihm mit cigcncr c
bcnsgcfahr bewirkten Rettung von sieben
Menschen ans cucrsgcfahr daS gol
bette Berdicufikrcuz mit dcr Äroiic icr
lichcn. Bci dcm lctztcii furchtbarcn
Unwcttcr wurden auf der immeringer
Heide elf Artilleristen verwnndct, davon
vier schwer verletzt, zwei durch chcukcl
briichc, einer durch Gchirncrfchütteriing,
der vierte durch eine schwere Onctfchung.
Bon den ausgerückten Dragonern find
20 leicht vcrlctzl. AttS dcr Fiudclan
ftalt wird die physiologisch interessante
Thatsache gemcldct, daß infolgc dcr
Panik, welche dic plötzliche Ucbcrflnth
ung hcrvorricf, fast sämmtliche Ammcn
die Milch verloren, so daß an hundert
Säuglinge bis zum Nachmittag künst
lich genährt werden mußten. In der
Hcrnalfcr irchc wurde ein nicffclcscii
dcr Pricstcr während der heiligen Hand
Iniig durch herabstürzende Glastascln
schwer am Halse vcrlctzt.
Brcgcnz. Dcr Fremdenverkehr
ist von Jahr zn Jahr ein günstigerer :
1892 hatte Ärcgcnz 12,(H)0 Fremde und
letztes Jahr erzielte es eine Frequenz
von 19,000 Personen.
B r t n it. Dcr hicsige Tiichkoiitmis
fiotiär Wilhelm Wiener erschoß sich am
Grabe seiner zweiten Frau,, wegen miß
lichcr Bermögeiisverhältnissc. Er war
seit Jahren zum driUcninale vcrhcirathct.
Klaus en bnrg. Kürzlich wurde
der Polizei gemeldet, daßudwig Talak,
ein Zittimeruiaun, seine kleinen olin
seil vier Tagen in Ketten in der Holz
kamnier eingesperrt halte. Das Kind
wurde befreit ; eS war halb todt vor
Hunger. Salak wurde sofort verhaftet.
Prag. Beim Transport der öttucky'
scheu Menagerie von Jiesin nach Tur
iian, bci wclchcm zwei große Elephan
ten ans dcr Straßc gctt'ebcn werden
ninßten. scheuten die Pferde eincö ent
gegenkommcndc GcsährtS vor dcm An
blick dcr Elephanten, l'iiin wurden
auch die Elcphautcn schcn und stürzten
sich auf dcu Wagen, wobei dcr Kutscher
und die bcidcn Pferde gctödtct wurden.
P r e ß b u r g. In ' dcn Gcmciudcn
Egyhazgcllc mid Pcrcd deS Prcßbnrgcr
KoinilateS wurden die Postämter, die
bisher dort bestauben, aufgelöst, wcil in
bcn beide Vcuiciiidcn feit Wochen kein
Brief angekommen nnd aufgegeben
wurde.
Wanisdorf. In der Baum
wollfpiuncrci dcr Briidcr Pcrutz brach
iufvlgc HcißlaufciiS eines Lagers Fcncr
aS. welchcS sich dcrmaßen rapid ver-
leitete, daß die zahlreichen Arbeiter sich
nur mit größter Mühe retten konnten.
Der Fabriksdirektor Ferdinand Trcnk
Icr und dcr Zpinnniciftcr Kotrc, welche
sich zur kritische Zeit im ersten Stockc
bci bc Maschinen aufhielten, winden
durch dcn Qualm crslickt, fielen mit
dein einstürzenden Fußboden in baS
Erdgeschoß nb vcrbranntcn.
A
Die
Qtohic
X
nicht, j
heute.
A
f
' l"r .s&-J
j&rf
';T
.' i.lh
fjk . . - ! .
ejf-Lf j'-
&&Tm Its".- :
-'.',,.'. '
Ä ! ,.V 'VVA
j ' i
vf
n ?5
A?,, xv.
. ' ;
Zxtftr jpi" :7,WTru
;j . ; -.;t j- t-'X
" 'P JfJ--VXÄ
vWv;tc?vi
r j
'.-.v ' ' -- -
r&. jr ir-:
Preise von Jedermann
leicht zn bezahlen.
DR. A. OWEN'S
. v;;f'
Clcktrischcr Gürtel
und Borrichtnngen
lind voriiglicho Hkilmiliclol,k ?Ivrdu v Trvg'
Uit-
Rheumatismus
Sciatica
Luinbiigo
Hartleibigkeit
Nicrc' und
Lcberlkidcil
Ncrbösc
jlrankhkilril
jeden ttcschlcchtZ
Weibliche Schwäche
un ,nl,lreiche andre Kraki,kiic. iüilii'rcSluätunft
catuiii'r gikbl
Unser Wrofjcr Illustrierter Katalog.
Xfrlcll'f fntli.ill SU'lMlbunqrn innrer Wurtrl ! Bcr
Piirlnnlc, oon (Urlii'illrn Hub i,oci anPorf mrritioür ,tifnr
iiiaiii'ii. liffrrMiUiiipfl is in tfnaliMi. Irinfrli, SrlilurBiiA
11116 ?ior,,',i,ich in'Unirtt unb wird (lriirn ( ins niMnii) von 't
lii'iil'j frei an irgend eine Adresse rrtdm?t. ül tmfiu'i e
THE OWEN ELECTRIC BELT
AND APPLIAHCE CO.,
201-iii state stj;i:i:t,
CHICAGO, ILL.
Tai gröklk elektrische Wnrtrl CtiiUiffi'ramt in der Welt.
Erwähnt diese Zeilnng wenn iijr an um stlireibt.
. um lllilt. II, 411 111 IM 1 II IVI ll.ll'lLill u. u lil'll 1 t 1111111 It I1I1U
Schweiz.
Bcrtt. Auch bic Echwciz hat jctzt
ihrcn Biertricg. Dcr fchivcizcrische
Gewcrkschastsbnnd hat über sämmtliche
vereinigte Schweizer - Brauereien dcn
Boycott verhängt, wcil dcr Direktor
einer dcr znin Braiiereiverbatid gehör!
gen Brauereien eine Arbeiter entlassen
hatte, wclchcr sich offen als Mitglied
dcö BrancifachocicinS bckauntc. Am
Stockhorn glitt citt Mann auf einem
Schnccfcldc'aus, fiel iibcr einen Felsen
binnnter und war sofort todt. Dicscr
Tage wurde im Bärciizwinger ein jun
gcr Bar von dcn Alten zcrrisscn. "'
Zürich. Auf dcm llctlibcrg soll
cin vollständig freistehender AuofichtS
thuriii errichtet werden.
Bafel. Ein Soldat, dcr ant Ar
bcitcr-Mainmziig in Uniform theil'
nahm, wurde wegen nubcfugicn Tra
genö ber Uniform'zu vier Tagen Arrest
vernrtheilt.
St. Gallen. Am Ganzen hat
man in letzter Zeit zwei gewaltige
Steinadler bemerkt. Mau entdeckte in
den Klüften des trotzigen FelfenkegclS
ihren Horst und entnahm ihm zwei
Junge in Abwescnhcit dcr Alten.
Nach dcm Jahresbericht des St. Galli
schen kantoiialcii ThicrschutzvcrcinS wer
den mit der kautonalcii Erzjchnngödirck
tion .5000 Thicrschntzkalcndcrchcn an
die chiilcr dcr sechsten Priniarschul
Nasse vertheilt.
Gran biin den. In St. Moritz
ist man gegenwärtig daran, zwei neue,
ziemlich starke Oiicllc, die laut cheini
scher Untersuchung ein vorzügliches
Trinkwasser liefern, zu fassen nnd dem
großen Reservoir zuzuführen.
Waa,d t, In Lausanne starb Pro
fesfor Astie,, Dozent an der theologischen
Fakultät dcr waadtläudischcu Freikirche.
Astie war ein Hauptsührcr in dcr prote
ftatiUsch - thcologichcn Bewegung in
Frankreich.
Waliiö. Der große Rath des
Kantons hat die Schwesternioiderin
Zckliiscn niit.50gcgc.!"9 Stimmen ;n
lebenslänglichem Zuci,!aus begnadigt.
ßinc komische Strafe. Kurfürst Karl
vubttna von berl'tal;. radier ttctö mit
.11 ,n fcirti'il 'UsirTifim-ii '.liiihstrritinfi'i
ten halte, derentwegen er sogar öfters
Krieg führte, gab auchfci-en Untertha
nen manche Ursachen zu ; 'lagen. Ka
men ihm solche Beschwer! . zu Ohren,
so strafte er bic Urheber v. i runter recht
sonderbar. So erhielt r.::c Frau zu
Weinheiin aus der kurfin i.iichen Kanz
lei folgendes Strafniandc,: : Nachdem
dcö Pfalzgrafen Ehnrfiirst. urchlauclit
in gewisse Erfahrung geb'. v, ';t, daß des
Wiiiths Frau zum Bock zu Weinheiin
ohnlängst sich gegen hohe Pc. sotten ver
lauten lassen, Ehnrpfalz l;::fiiro eine
Anzahl Gänse halten zu w.ilen, damt't
man lieber mit Federn, n! im Felde
Krieg führe; Als haben E! "Nürstliilic
Durchlaucht ihr Anerbieten .'. G'".d?;'.
nngcr.v.::r.;n, und ist Dero gnädigster
Beseht, daß gedachte Witrthcfrait die
Eliurpfal zische Kanzlei jährlich mit
Schreibfcdcrn genugsam versehen, solche
alle Jahre ans Martini richtig liefern.
rtti4 ?. ... iS...... nlii ..ii,jiii ii V.' illt 'I
Oiieiioi v. xViuiziigeu vimvv miiuu
solle. Heidelberg, den 2. August 1.C0,
Eail Viidmtg."
' L-. .