Nebraska Staats-Anzeiger. (Lincoln, Nebraska) 1880-1901, February 11, 1892, Image 2

Below is the OCR text representation for this newspapers page. It is also available as plain text as well as XML.

    v.
Ncbrnslta Sliialw - Anzeipor
,
iir-
3rbT!u Ktvats-An:ki,itk
' 'ebro.fa Staat. nietfler" erscheint
.cttaVMIieb (Tonnfrftoo) und tostet fi.i 0 für
mm Jahrgang, ach Temle&loni) tollet die
Biott 3.oo und wird hafiU ertönet
mochenitich nptoirt.
Bert bannimcnl mutz tni orautbezaWt
seid
y (alaottim 10 Heut per steile
K
ATTEflTlOH !
iWini itf feg, "Atlmition"
io niiilt )i alle stille stau."
Ü1
7)Cf einen Kunden und Felaiitileit zur
Cvl Slnchiicht, b6 ich mein QJefdiiift
von 7 P tras,e ach
. li7i.öiM. t). Strafe
(Wt Jiiil of Udtm iiuiant Squirc)
unlrftl )iibc tuib lobe hiermit olle ein
gelegentlich vorzusprechen.
Ji1 Ijabc auf Vager ,,d osserirk z den
niedrigsten Preisen, alle Waare, dik ein
Engrv (Mejchiist dieser Branche z sfll)
rk pfiffst, niirnlich:
ffeittk Kentucky Whiikies,
,ilkiittische und
OST" importierte Weine.
Brandios
Wn. echter holländischer We
never lnm, Port nnd
SherrN Wein,, Blak
berrn Brandy
Bttiers
. ' a
freute zlquorc !
I, oei'nufe per gasz oder Gallone
aii e imiiie Kunde wünschen und zwar
,,kr Zusicherung prompler Bedienung
5ch bin Vliifnt der aiösilen Brauerei
der Welt, auilich: Der deruhmlen
Atthenscr
Brauerei,
St, Louis, IVTo
Uttd efferire mein Bier in Reg,, Flasche,
Der varload" oder in flirten u den
Niedrigste Prcisc.
Altisiue, unter Nnwendung der lodern
fielt Erfindungen hergestelllen
"BOTTLING WORKS"
!
sei!' mich i,i de Eland, Iit irgend
tu; ,tnma h,s,chll,ch er Preise u
CiinliKil der Waaren erfolgreich in Hon
currenz zu trete.
Wer hätte nicht scho.ida weltberühmte
Bitweiser
getiiinken nd wer halte ich on dem
FAUST BEER
odcr PALE LÄGER stc
hört?
Ich iebe SW benaenannten Biere
oiif rl' (4'H " liefere dasselbe kosten
frei nach irgend einem Theile der Stadt
Bestellungen voi Lande werden prompt
und gewissenhaft geführt.
Vergesset nicht Hai bewährte Sprich
wort: Tie altcn Deutschen lagen auf
Bärenhäiiten an beiden Ufern de Rheins
und tranken immer noch gini."
Sprechet also vor und überzeugt Vuch
bei
H.Woltemade
117 nördl. 9. Str.
(Wot Siil üiomiit Squre.)
L'ostrts.1fn(firirflcn nus lU'i
allen lirimatl).
"W.
L
reuftf.
VrooiRi Vroubeiiburg.
Berlin Die Berliner Wifsingiiisf
hauen och nie eine so holKiiJt'Citanb
ansgeneen, wie ett. Die totiajan
(lall Ploiriifcc lichribcrgt ITC.'t tesan
cne i, d du der Zugang uröper I alfl
der Abgang, so wd ein Zheil dcrjeni.
gen, welche mir och Wochen (ii vcr
biln habe, nach dc efangisicn der
mltkgendk lleiiicrc labte, wie fcjra
nieiiburg, Miauen , s, w, übergeführt.
Die Vriliiiig des Borfig'scheii i5tal
lisleineiil, lii iveliliein riilid l t Ulia
bcschaitigt sind. ,at den achtsliindigen
rbeiiotag eingeführt, den Volm aber
um 2.' Psenuigc pro Tag verkürzt.
Urin Miste, wie sie wohl zu den größten
Gellciihkiirn gehört, erteilte jüngst die
Slufttierksanikrii der Bewohner von
Moabit. 2ie war af zivci verbünde
ncn Lisciibalinwagcn von UJf iiiidic" an
gekonimen und wide oin Vehrler
whiihose ach der ,,nohciijollcrnOwl
lerie" gebracht.. Sie wog iibcr 2
Zentner nd Halle eine Vänge von mehr
al iNisi. Oie ite enthielt ein
grobe Rundgcnialde. welche in Mün
chen gemalt ist und in der Hohcnzol
lern.allcrl!' zur slcllung kommen
,v.
Franks u t a. xj. Urin Ida,
leiiheim" von der hicsigen Varinson
verwalliing fiir llnieroffizi.re und
Mannschaslcn der Garnison in einem
!anie der Äkliciibralicrci eiiigcrichlet
worden. Den Besuchern wird Bier zu
enteilt ermaiuglen 'preise veravreichl,
ihnen auch Briespapier unenlgelllich zur
BcNilgung gefiel. Auch verschiede!
Spiele finden sich im Soldalcnhcim,
und mit Anichasfnng einiger Biichcr
wurde der Ansang zu einer eigenen Bib
liolhek gemacht.
Hirodixs Hier.
Hannover. Der Isahrige nab
Bruno Henipel spranga Furcht vor
Sirase von der hohen chiojzbriirke an
in die Veinc. wurde aber von dem in der
".lirilic wohnenden Rcstauraicnr Die ge
reitet.
Bienen btittel. Die hier au
Provinialmittkln erbante neue Fisch
oruiuiiiiuii isi iriiig ciiiui. u w
bei übe deslklit au eincin m) Quadrat
Nieter grvsicn Rauin zur Anfnahnie der
Brnlapparate. einem Eiskeller nnd einer
hetzbarc litbc, (espcisl werde die
Brittbchalicr an eitietn Bach, der auch
zur Unterhaltung der zehn Fischteiche
dient.
m d e ii. Der Handclkamincr von
Ofllriclad und Pavcnbnrg ist seilen
dc Minister der osscutlichen Arbeiten
der Bescheid acivordc, dak mit den
vrdarbeilen zur Herslelliing dc anal
von oiiiiinnv nach oen t?m?nKii im
kommenden Arilhial in erheblichem Um
sauge begonnen werden fo.
HIrovin, HksseU'Nasja.
O d e r l a h II st e I n, Kürzlich wurde
:w Hilisbikniscrn der rechis rhcinischcu
löiscnbah ihr Dienst gckiindigt wcgen
u niaKigcm Icrvcrkchr. wcilcre gio
;eie jiilndigiiiigcn solle bk'.orsiehe.
Einteln L?twa IS Familien von
Rcinsen nnd den nmlicgcndcn Ortjchaf
tcit Hai ein vcritoibcnei Bcrwandtcr in
Amerika in icincni Tcstamciilc je ein
Vegal man spricht tu der Höhe von
vnkio Mark vermacht, die vciniiachsi,
wenn die von amerikanischen Behörden
rcsp, oniulaicu geforderten amtliche
Bkschkinignngcn wegen dentilal u. f.
w, kingcgaiigcn find, zur Auszahlung
gelangen werden. Die irben find meist
Veuie, die in klcinen Berhältnifscii leben.
Prij Pommer.
& r i in nt e it. Die Anöwanderuiig
an dicscin reife ist im Jahre 1'J1
eine ganz unbedeutende gewesen. IS
nahmen im Manien 4 Eiiizclnstchcnde
nd in Faniilirn zusammen !! öpfc,
Abschied von der allen Well, wiihrcnd
im Bor,ahr och Ci Personen nach
meiika ilbcrsicdclten,
6 1 1 ii. Dcr Rcgicrungprcisident
Hai eine Bckannlinachunq erlassen, nach
welcher die .ianirn der Städte (iörtiii a.
Pcrsante lioelin und iSolberg, foivik
die Rainen der .reife i!ölin und
oolbcrg iörlin, die bil,er bald mit
dem iiaiigbchsiabc bald mit
geschrieben wurden, fortan im amt
lichcn Bcrkclir mit dcm Anfangbuch
fiaden j schreibe sind,
PridiUj Pose.
B r o , d e r g. Der lSifcnbahnas
sistent Müller traf Nachts in seiner
ilche einen fremden Man, den er fiir
eine Einbrecher hielt und durch einen
levolvcrzchnh gcäl,rlich verwundete.
Wie sich spater herausstellte, war e ein
betrunkener iremocr ellner. der sich in
der Wohnung geirrt hatte.
S ch r i m m. Die seil vielen Jahren
hier bestehende Spar und Wechsel. Dar
lehnSkasse sah sich dieser Tage zur fcut
ftellnng ihrer Zahlungen genöthigt, n
einer leneralversamnilniig dcr Aklio
äre ist der onknr beschlossen worden.
Am ,cn,ahistage crschicncn viele Per
sonen unsere reises, um sur oic ge
teiiieien intalilungen Zinsen zu cm
viauacn : da dieselben nicht gc;al,lt
werden konnten, kam e zu fiiirmischcn
uilriktcu. so da, um die Nul,e aus
rechl zu erhallen, die Polizei zur yilse
nrniie werdeil MUllte. 'JiOcb den bS
... r v.:. u.: .
herigcil rmiiiciungcn wcror vc, vr,
onknrse kaum :w Prozent für die
iÄläubiger herauskommen.
Proii, cflpeexben.
Htilderg. Während der po
theker Schmidt und der bei ihm beschaf
tigle Faktor Wcndt dabei beschäftigt
waren, arboisaure abzuwiegen, zer
brach der Ballon und durchiiahte die
Beinkleider der Beiden, Apotheker
Schmidt ordnete sofort ljniklcidiing uni)
schleunig bwaschnng der gctrosscncn
Körpeitlieile an, wo er auch selbst ge
thau. Weudl hat ,edoch die Beinkleider
nicht eiitserni nnd verstarb nach wenige
Miniilcn in einem rampsansaU.
V a d i a n. In Folge der zu Beginn
dc neucn Jahre herrschenden Stürme
standen die Hassdörscr (iigc, Vleni.
nicn, Inweiidt. Agiila, Tawe und ein
arostcr Theil dcr Vabianer (cgcnd unlcr
Wasser, so da der Sliapenvcrkchr ein
gestellt werden musste.
rin) e,i,eej,e,.
E l b i n g Die Wöllc'schen Ehe.
Icute, die über so Jahre lang gemei.
(am X'uU und Veit de Vcben getragen
den. sind im Hl. VkichnamSl,,pii,l
In einer ,'acht und zu eincr Stunde ge
starben. Der Mann war 7g, die grau
71 Jahre alt.
T h k n. Anläßlich dc Jahrc
Wechsel hat die hiesige Straxenbahnver
Wallung die gesauimle 5innahme de
Neujahrstage unter ihrem gahrpers
nal vertheilen lassen.
tieinpr,!,.
Zkrksel d. Die nun schon lange an
dauernde Arbeitslosigkeit hat eine Menge
vonPerfonen verdienstlo gemacht niid
die Stadt veranlastl, eine größere An
zahl derselben bei rbeilcn an Wegen,
räben n. f. w. zu bcschasiigen. Unter
solchen Berlmltniisen kann man die la
gen der efchästsiciite, e sei tn Rrcskid
noch nie jo schlechl gegangen, wie Heuer,
wohl versiehe und auch eine Erklaruttii
für die traurige Thalsachc finden, da
in den letzten Monaten ein gerichtlicher
ZwangSvcrkauf den andern verdrängt.
Besonder scharf baust die gcschäfislose
Zeit i den Reiben der aslivinhe. ein
Biertcmpel schlieftt nach dem andern die
Pforteu seiner verwaisten Äcäuine,
iK e t . Die Wittwe dc vor wenigen
Tagen verstorbenen jiommcrzicnrathcS
H. Ä, Difch zu Mainz schcnlte den hie
sigcn Armen 1kr Zentner Kohlen.
Pri,,j Sachsen.
Halle, Im hiesigen GcrichlSge
iangnis, herrscht gegenwärtig solche
Uebersiillung. daß eiiie Anzalsl von Bcr
urtheilten, welche sich zum Strafantrilt
melden wollte, für drei bi vier Wo
chen abgewiesen wurde,
Magdeburg, in den hiesigen
Maschiiicnsabiikcn sind in der letzten
Zc wegen Mangel an Arbeit zahlreiche
Arbeiter entlassen worden. Auch sonst
gibt c wenig zu thun, so daß die Zahl
der Arbeitslosen in hiesiger ladt auf
ichrcre Tausend geschätzt werden kann,
li sollen daher sofort Erdarbciic :n
Angriff genommen wcrdcn. dir wenig
slkii ciiicin Thcil dcr Vcule Bcschäsli.
gung gewähren,
Provinz Schlesien,
F r i k d I a n d, In dem nahe Nin
gcnhain wurde eine an vier Personen
bestehende Arbeiterfamilie an ohlcngaS
erstickt ausgcfundcit,
Äörlitz, Dcr Familie eine hie
sigcn chneidei nicistcr wurde eine schöne
Wcihnachtsfrcude zu Theil, indem eine
zehnjährige Tochlcr. welche lange Zeit
an Maseru krank daniicderlag nd voll
ständig erblindet war, am Tage vor dcm
Feste plötzlich die Sehkraft wieder er
langte.
Z ob teil. Ein neuer (Äabro Stein
brnch ist hier von der Firma läckslcin er
Öffnet worden und gewährt bereits Über
40 Arbeiter lohnende Beschäftigung.
Prouinz ZchleSwig'Holsieiu.
Flensbnrg, Im hiesigen Hafen
sind im Jahre ls'Jl total tua Schisse
aiigckomuien und Schiffe ans
demselben abgcgangcn.
Schleswig. Eine erhebliche Zu
nähme der atholikcn in Schleswig
Holstein hat die letzte BolkSzählung kou
stattn. Während bei der Zahlung l5
mir 1 2,21 7 jiatholike vorhanden waren,
flieg die aljl 18'Joauf 21,7'Jß ; dagegen
ist die Zahl dcr Juden mir unbedeutend
von :!s44 auf .'!.r7() gestiegen.
II ii l c r i c n. Der Polizeidiener
Viönivvldt hierselbfl erhielt von der
städtischen Benvaltniig in Aiilaß seines
L.'ijährigen Aniisiubiläum eine Zub
veiition" in Höhe von f0 Mark. (!)
Prolii, Westsale.
B o ch n ni. Die Anklageschrift in
dem Bochumer tempelprozesz ist fertig
geslclll und richtet sich gegen 40 Auge
klagte ; sie umfasst gegen 100 Bogen.
Die Vadtt!,g von I00 Zeugen wird sich
nothwendig machen. Termin in diesem
Scusationsprozeß wird wahrscheinlich
Ende Fcbruar aiigesetzt,
Herford, Hier erschlug dic Ehe
fran des Arbeiters Formel den Tage
töhncr Twlcsbrvck, mit dcni sie Abend
in ihrcr Woliiiniig Schnap gezecht, mit
einem iichcubcil. Der Schädel war in
der ganzcu Vängc gespalten.
cinxorgesciiwuiigcit
Bild.
yai, ein ersreunch
Hkdenvurg.
Gol denstedt. E stellt sich heran,
dak die vorjäkrige Reise de Pastors
Müller. berüchtigten Angedenken,
welche er nach Rußland und idirien
zur Befreiung seine Refsen au der
Berbauiiuiig uicrnahm und die itiin
für einige Zeit zu einer Art Berühmt
heil verhalf. auf Schwindel beruht. Die
Reise hat gar nicht stattgefunden und
Müller überhaupt nie eroandte
Rußland gehabt.
Harpsiedt. Johann Bolkmaim,
geborener Harpsledtcr. welcher iii on
staiitniopcl eine chciiiifchc Wäscherei und
Färberei besitzt, laß! jahrlich für seine
Arbeiter in Harpsiedt bei dcm Holz
schuhmachcr Aüekmaini 20 Paar lolj
schuhe auscriigen lind nach Uoiislaniino
pcl sciidcn.
Zäccükenburg.
G ii st r v w. Mit Reujahr trat hier
eine vollständig iimgcarbeitcle Begrab
nißviöuiiug in Zirast. Bisher wurde
nach Ständen beeidigt. Zur ersten
lasse gehörte dcr Adel und dic Bcarn
mi. zur zwciic dcr iiaufmaniisstand,
zur drillen dcr Haiidwcrkcr. und zur
iicrteu dcr Arbcitcrstand. Die Bcgräb
nißgebülircu, welche ziemlich hohe waren,
stuften sich nach diesen ii lassen ab. Für
die Folge ist es aber in Jedermann
Belieben geslclll, welcher dcr nun cinge
richlctcn drei lasfcn er angehören will.
W i S m a r. Rentner Henry Meyer
ist gestorben, Er himcrläßl verwandle
i Hamburg und Rcw Aork. AIS jun
ger aiismaiin siedctte cr nach Amerika
iibcr, wo cr sich als Tanzlehrer und
Anoiducr von Bcrguüguiigcn ei bedcu
tcndcs Berinögcn erwarb, von dessen
Zinsen cr in seiner Hcimalhsladl WiS
niar nach üojährigcr Abwesenheit ein be
haglichcS Dasein führte.
Sachsen.
Dresden, Dem StaalSminister
Thümmcl ist dic Leitung der General
dircllivn dcr königlichcn Sainmliiiigcn
für iinst und Wissenschaft übertragen
worden.
cl, cuinitz. Ein luiigcr au ge l
achlclcr Familie stammender velnliiifl
winde dieser Tage vom hiesigen Vandgc
sichle wegen Erpressung 311 4J Jahren
Gcsängniß veriin heilt. Er Halle in dc
letzte drei Jahren scincin Prinzipal
zum wciiiistcn 40,1100 Mark abgepreßt
und versuchte nach dessen Tode bei der
Wittwe cm Glcichcö, Die aber wandte
sich an die Berichte. Ueber die Gründe,
welche den Bcrstvrbcncu zur Heraus
gäbe dc Gcldcs veranlaßten, verlautet
nichts RähcrcS.
Va ,1 t er b a ch. Ein hicsigcr Schlach
tcr schlachicic vor Kurzem eine erkrankte
Kuh, welche sich hinterher als mit Milz
brand behaftet erwies. ' Da der Mann
eine ttiibrdeutcndc Verletzung am rechten
Arm beicsici, Halle und sich dcr Gcsahr
wohl bewußt war. so liess er sich die
Wunde sofort ausbrenne, doch war be
reiis eine Blntvergistung eingetreten
und dcr Patient, ein starker, kräftiger
Mann schwcbtc lange in Vedensgefahr,
befindet sich cdoch jetzt auf dcni Wege
dcr Bcsscrung,
V t i p 5 i g. Im vergangenen Dezent
der wurden 1.'4 Auswanderer, zum
größten Thcile russische und östcrrci
chischc StaalSangchörigc, von hicr wei
tcr nach Bremen. Hamburg, Rotterdam
und Antwerpen befördert. Die Ge
farninlzahl der ii:i vergangenen Jahre
von hicr bcfördcrlcn Auwandcrer
belauft sich auf 3,'!,!1! Röpfc.
R e i n d 0 r f. In- stark besuchter
Bcrsaminluiig hat dcr hicsige, au
SachscnS MilitärvercinSbund" au
gewiesene Militärverein beschloss!, nö
tliigcnsallS auf dem Prozcßwcgc seine
Ehre wiederhcrzustellcn. Der Vorsteher
erklärt öffentlich, der Anlaß zur AuS
Weisung sei lediglich dic nicht erfolgte
AiiSichließiing eine Mitgliedes gcwe
fen, eine völlig nbefchoitcncn. allge
mein geachteten chuhmachermcistcrS,
dein kcin Mcnfch fozialdcmokratijche
Tcndcnzcn vorwerfen könne.
Sgüriiigische Staaten.
Gotha. Am li. Januar wurde
hier an einer iciche an München die
tausendste Verbrennung vollzogen. Dic
erste Feuerbestattung fand am 10. De
zciiibcr l7 statt.
S 0 n 11 e d e r g. Dcr Etat unserer
Stadt für IM bilanzirl mit 22,40
Mark, ncgcn voriges Iahr ein Mehr
von 400 'Mark. Die onnebergcr
Hänscrbcfitzcr sind auf ihre Petition um
Herabsetzung dcr hohcn Häuscrstcucr
abschlägig beschicken und aus später vcr
tröstet worden. Der Sonncberger
Spielivaareiiindnstrie sind auf der Ehi
cagoer WcllaiiSstclluiig 0 Quadrat
mcter Bodenflächc zur Verfügung ge
stellt worden,
Kreie Städte.
Hamburg. Die nunmchr geschlos
sencn Sammlungen dc hiesigen om
millec fiir ein BiSinarck'Rationaldenk
mal crgabcn 7U.000 Mark. Eine
schrecklichen Selbstmord beging ein Un
bekannter, indem cr von der spitze dc
WasscrthurmS in RolhcnburgSort herab
jprting.
Bremen. Da großartige Park
bau, ein Vcrmächtniß dcr Rorddcut
scheu Ausstclluug. daß einen Werth von
elwa öoo,.xi Mark repräscnlirt und,
am Hollcrsce gclcgcn, sich mitfcincu
viclcn Thiirmcn, uppcln und pitzcn
wie ein Phantasicschloß auSnimnit, liegt
feit wenigen Monaten niibcwirthschaftet
da. Der Bürgcrpark Verwaltung
scheint mit dem Riesengcbäude ein schlim
mc Geschenk Überkommen zu sein. Eine
in englischen Händen befindliche reiche
Brauerei hicrsclbst hat den Pacht zu zah
len, sie ist damit unangcnchm hineinge
fallen. Da an derselben Stelle srühcr
siebende alte, gebrechliche Parkhau war,
besonder an onntagen, zahlreich wäh
rend der Konzerte besucht.
B r e in , r h a v e n. Reben manchen
unerquicklichen Erschcinnnaeii de Ruck,
gange de Sccgcwcrbc, besonder der
cgci,li)iss,ni,ri, viciet Die ccsiichcrct,
wie fie sich in dcr lctzlcn Iahrcsrcihc mit
Hülse de Dampfes als Betricbskraf.
Vraunschivcig - Anhakt - Lippe.
B ra 11 f ch wcig. Da unter dcm
Rarncn Bcnckcs Saalban belaniilc groß
artige jionzertclablisscmcnt ist für 4U(),
00 Mark in den Besitz dcr Firma
Fran; Hcnscr, Mciallwaaren Fabrik
Biaunschweig, übergegangen.
Ze rb st. Der Zcrbficr Kreistag be
schloß für den Fall der Ausführung
einer Bahn von Vindau nach Zerbst 25,
000 Mark aus Kreisrnillcln zuzuschie
ßcn und dic Griindcnvcrbskoslcii auf die
Kreiskomiiiunallasse zu übcrnchmcn.
B i ck e b 11 r g. Kürzlich jagic der
Deutsche Kaiser allein im Piirschgangc
aus Hirsche und erlegte VJ jagdbare
Hiichc, onniiitCT' einen Achtzehuender,
,! tiiek Vieizchncuder. 5 Zwölfender
und 10 Zehucndcr. außcrdcm 4 Thicre.
Rachdcin man um 1 Uhr das Iagdfrüh
stück eingcnommc. fand ein eingestellte
Jagen stall, au ivclchcui auch die übrige
Iagdgcscllschast Ihcilnahm. Dabei cr
lcglc der Kaiser :i jagdbare Hirschcund
2; Thicre, im Ganzcu wnrdcn 0 lück
Wild erlegt.
(Aroftf)erjogtk)um Keifen.
D a r ni st a d t. Trotz des prinzipicl
Ich Widerspruchs einiger Mitglieder
hatte dic hiesige tadtvcrordnetcn-Vcr
sarnmliiiig dcschlosscii, der Schwester dc
verstorbenen bcrbürgcrmcistcrs Ohly
eine lebenslängliche Dotation von all
jährlich 1000 Mark zu gewähren. Um
nun allen weiteren Erörterungen die
Spitze abzubrechen, hat dic Dame auf
diese Uiilcrstützung verzichtet,
F r i c d b e r g. Dem hiesigen Möbel
händlcr Renß wurde im vergangenen
omrner von einem chwmdlcr tut
Vcloeipcd cittwcndel. Jetzt kömmt auö
Frankfurt die Nachricht, daß dcr frcche
Bursche daselbst dingfest gemacht wor
den, nachdem derselbe in allen Gegenden
Deutschland allein über 20 Fahrräder
einwendet und wieder verkauft hat, ohne
dic anderen Fuhrwerke, die er als
Spezialität" stahl und veräußerte.
O p p c 11 h c i m. Zur Überwachung
des Materials ist aus dem Karlswörth
ein Arbeiter untergebracht. Derselbe
bemerkte in der Rächt des 30. Dezember,
daß das Wasser in seine Hütte einge
drungeii fei. Er flüchtete auf eincn
erhöhten Standpunkt, wo er bei Tages
aubruch bemerkte, daß er vom Vande
und jeglichem Bcrkchr abgeschnitten sei.
Der neueste Robinson mußte auf seiner
'iuicl bis zum l. Januar auöiiarrcn,
wo cs dcm Unternehmer einfiel, nach
ihm zu sehen und ihn ans seiner nnan
gciiciimen Vage zu befreien.
Ost Hosen. Kürzlich fand ein hie
sigcr Arbeiter eine Brieftasche mit über
2:100 Mark Inhalt und gab sie dem
Verlierer, cincui rcichcn Wciiihändlei
auö Mainz, nachdem cr ihn ausfindig
garnicht, wieder zurück. Großmüthig
griff dcrfclbc in' Portemonnaie und
reichte dcm ehrlichen Finder zwei
Pfennige.
Äiaycrn.
M ü 11 ch e n. Von hicraii sollen
demnächst an verschiedenen teilen de
bayerischen Hochlande ErholnitgSstatio,
neu sur unbemittelte chwiuosumiige
gegründet werden. Im üdbahiihof
kam neulich ein Wagen an, in welchem
4 Pferde, I I Stück Rindvieh und 13
Stück Schweine verlad! waren. Bei
dem Ausladen war citt Pfcrd bereit
todtgedrückt, zwei andere Pferde waren
dem Verenden nahe. Die Thicre hat
ein Viehhändler aus Vaiidshut hierher
gebracht, trafcinschrcitung ist cinge
leitet.
Deggendorf. An dem großen Ge
wiiin des voosvcrcins nahmcn 140 Per
foiteit Thcil, Dcr Meistbetrag, welcher
in eine Hand kommt, soll 8000 Mark
sein. Erfreulicher Weife sind unter den
Beglückten auch Manche, welche sonst
von Fortuna weniger begünstigt werden.
Man begegnet jetzt viclcn frcudcslrah
den Gcsichtcni.
D 0 11 acki st a 11 f. Ein schwerer Un
glücksfall trug sich hicr zu. iebcn
Personen fuhrcn in einem Kahne von
NcgcuSburg zurück, da Fahrzeug ge
rieth an einen Pfeiler der Brücke bei
Staus und schlug um. Vier Personen
wurden gerettet, drci (dcm Vernehmen
nach Arbeiter) ertranken. Die Reichen
sind noch nicht aufgefunden.
R ü r 11 b c r g. Dcr Strikc der Brau
gchilfcn bcfindct sich noch immer im
gleichen Liadium. Um dic Brauerei
bcsitzcr uachgiebiacr zu machen oder um
dic Wirthe zu veranlasst!!, sich mehr in
dic Stnkc-Angclcgcnhci! zu mischt, ist
ein neue Mittel ersonnen worden. E
erscheinen zu gleicher Zeit etwa sechs
Mann, zeigen dic Absicht, sich zum
Zechcn niederzulassen, stellen aber" an
den Wirth dic Aufrage, wclchc Bicr er
ansschänkc. Wcnn dcr Wirth al Bc
zngsquclle eine boykotlirte Brauerei
niMiitt, dann entfernen sich dic scch
Mann, dic nur bcliufs dicfcr Dcnion
strativii erschiene find, ohne etwa ver
zehrt zu haben,
RcgenSburg. Im vergangene
Jahre wurden daliier 122 Gesuche um
Verleihung einer Altersrente eingebracht
und I I I (;"B an Männer und 50 an
Franc) genehmigt ; die zur AuSzah
lung gclangcndcn IahrcSrcntcn beziffern
dic 'Gefammtfumme von I,4l Mark.
S ch w c i 11 f u r t. Räch dcm Be
fchluffc dcs Haiiptfestaiisschnsjc findet
das achte Fränkische Bnndessäiigerfest
hicr in den Tagen dcS 16. bis 1. Juli
1892 statt.
Von den Haßberge n. Der in
Eichclsdorf von scincin Bruder im
Streite gestochene Zigeuner Ehristopli
Weinbcrger ist im Spitale zu Hoshcim
gestorben. An dcr Wiche gestand der
Mörder unter bittcrlichcm Wcincn di
That. Der Vcrsiorbcne hatte sich ge
weigert, dcn ju nennen, der ihn ge
stochcn.
Hui er Rheinpfalz.
E lausen. Vor circa 12 Jahren
wurde bei A. Malhei dahicr einge
drochcn und dcmselbcn ein Kiftchcn Kon
sckt. da zum Schmück! dc Ehrisibaii
nie bestimmt war, sowie ein Thaler in
Baar einwendet, ürzlich in der Frübr
nun fand derselbe auf seiner Haustreppe
ein istchen mit dem doppelten Vermerk
A. MaiheiS," wclchcö er ach langem
Besinnen ösfnete. Doch welche Ueber
raschiing ! ! Das Kiftchcn war ganz
mit Konfckt angcfiillt, auch lag in dem
selbe ein Thaler,
V n d w i g S h a f c 11, Durch die Ver
bindung FriesciiheimS mit Vndwigsha
fc zu einer Gemeinde zählt dic ciwci
lcrte ladt nun 3I.ooo Eiiiivohncr.
Seil Kurzem ist das Rlicinbrückengeld
für dic Arbciicr Abonncinkulskarte,
welches bishcr moiiallich vo Pfennig
betrug, auf 30 Pfennige ermäßigt.
R e ii st a d t. Bei der Wciiutcrcf
sciitcN'Vcrfamiiiliing für dic Ehicagoe
AiiSstclliing, wclchc crstcrc hier stattfand,
meldeten sich 2.' Thcilnchmcr au.
ZSürltemketg.
Stuttgart. Eine königliche Ber
ordnuiig verfügt für da 13. Armee
korp bei allen Tinppcnthcilcn die Ein
führung cincs eiiiicihigcn Waffcnrocke,
dcr fucecsfive dic abgchcndcu ersetzen
soll, also keine Extrakosten. Eine Ab
äiidcning des Bestandes unterbleibt.
Die königliche Ecntralstcllc ist WillcnS,
tu Ehicago eine ammclausstclluiig
württembergischcr Weine zu veianstal
tcn, Dic ÄusstellungSgebiihren will zu
Gunstcn dcr Aussteller die Ecnlralstclle
selbst tibcmehmcn. Dic Produzenten
dcr besten schwäbischen Wcinc sollen je
zwei Flaschen ihrer Produkte einsenden,
deren Prüfung dic Eeiitralficlle sich vor
behalt.
g e l I b a ch. Hier kamen vor einigen
Tagen zwei 21 jährige Jünglinge an.
die mit ihren Eltern vor zwölf Jahren
nach Kankasic ausgewandert sind. In
russische Militärdiciistc wollten sie nicht
ticien nnd da sie das deutsche Staats
bürgcrrcchk nicht vcrlorcn, so blicb ihncn
nichi andcrcS übrig, als zur Ausübung
ihrcr Militärpslicht hicrhcr zu kommen.
Vom Arzt wurden beide für tauglich cr
klärt und dic Einstellung dieser beiden
DcntschRusscn wird min nicht mehr
lange auf sich warlcti lassen.
G e r a b r 0 n 11, Dcr erste Gewinn
dcr Gtniindcr Kirchcubaulottcric mit
15,000 Mark fiel dein Bäckcrmcistcr G.
Maaß hier zu.
M ö ck in U h l bei Rcckarsnlm. Hicr
wurdcn in das Gcmcindekollcgium elf
Schuhmacher gewählt. Ein Witzbold
meint, für diese elf chuhinachcr wäre
vielleicht ein Gcrbcr als Obmann recht.
M U 11 s i 11 g c 11. In dem Orte St.
unserer Alb war unlängst Hebammen
Wahl. Eine dcr vorgcschlagcucn Kan
didatiniicii vcrsprach jcdcr Iran, die ihr
dic timme gab. drei Gla Bicr und
wurdc auch glücklich durchgedrückt.
S u l z b a ch a. Murr. Einen Selbst
utord mittelst Erschießen führte ein
hiesiger junger Bürger an, der, erst
kürzlich vorn Militär beurlaubt, mit
einem Dienstmädchen ein Verhältniß
unterhielt, das die Eltcrn des uiigen
Manne absolut nicht dulden wollte.
Ulm. Da Miinsterban Komite
hat die Erlaubniß erhalten, zur Gcwin
nung dcr Mittel zm völligen Ausbau
des 'Müi,slcrs nach Innen und Außen
eine neiic Lotterie zu veranstalten in zwei
Serien zu je 300,000 Moosen a drei
Mark.
Maden.
Karlsruhe. Die Zahl der im
Großhcrzogthinn versicherten Gebäude
betrug im lctzlcn Jahrc G 10,743 ; sie
hat gegen da Vorjahr nm 6303 znge
nornmen, Dic Zahl der mit troh ge
deckten, Gebäude hat sich um 302 vcr
mindert.
Allen sbach. Dcr schon zicmlich
bejahrte, aber immer noch sehr dienst
beflissene Balinwart Hcizmann war an
einem Bahnübergänge beschäftigt, als
bereit ein Signal die Ankunft einc
ZugcS incl 'rtc. Da kommt plötzlich
ein mit zwc, Ochsen bespannter Wage
ohne Fuhrmann im schnellcn Vanf daher
gesayren. ycizmann siichi vas cspann
iu haltcn ; allein dasselbe geht über ihn
weg, er geräih unter den Wagen und es
wurden dem Unglücklichen beide Beine
abgefahren.
B a d e 11 B a d e n. Zu den diesjiih,
rigcn großen Pferderennen sind für dcn
vom Gronlicrzoq gelüsteten 'iiibilaunia
preis (Goldpokal nnd 56,000 Mark)
allein an dcr Pariscr Rennstclle 22 u,
terschriftcn cingcgangcii.
Vorn B 0 d e 11 s e e. Auf dcm Bo,
dcnsce und Rhein fahren jetzt 37 Dam
pfcr : 6 von Oesterreich, 7 von Bayern,
7 von Württemberg, 8 von Baden, 9
von dcr chwciz. Da 38. Dampf
schiff wird der chranbendampfer von
Radolfzell sein.
M ii 1 1 h c i 1. Wilhelm Blankew
Horn seit., dcr Vater unseres Bürger,
mcistcrS und früheren RcichSlagSabge
ordneten Dr. Ernst Blankcnhoni. yt
nach cintägigcin Krankenlager niilcr
schwcrcm Vcidcn am tarrkiampf ge
storbcn.
R e n ch e n. Bcim Ictztcn Hochwasfcr
trat dic Rcnch über die Ufer und richtete
zum Thcil rccht crhcblichcn chadcn an,
indem an vielen teilen die Aussaat
mit dem bcstcn Bvdcn sortgcschwcmmt
wurde. Auf dcr Rhcinsiraße mußte dic
Pcrsoncnpost cingcstcllt wcrdcn und
außer einem Mädchen, welche im
GricSbach ertrank, wurde auf hiesige
Gemarkung die vciche eines krustigen
jiniacii Mannes geschwemmt, während
auf Erlacher Gemarkung der Veichnam
eines bis setzt noch nicht mannten
Mannes in der Rcnch gesunden winde.
folge allmäligcr Blntzcrfctzttng start
hier ein I9,ährigc Mädchen. Die Utt
glückliche hatte ein Schoßhündchen e
küßt und war alsbald heftig erkrankt.
Da Hündchen war offenbar mit cinem
fanlcnoen Körper in Berührung gelorn
nie, wodurch die Dame, die das Tbicr
zu liebkosen pflegte, angesteckt wurde.
Graz, Ju den beiden hicsigen
Wäruistubcn wurdcn im Zeitraum von
sechs Wochen 25,574 Portionen nppe
und 25.574 große Rationen Brod,
sowie dic gcspendctcn KlcidungSslücke,
Schuhe u. s. w. an dic armen Gaste un
entgeltlich vertheilt.
P r z e in y S 1, Vom hiesigen Schwur
gei ichte wurde am 20. Februar 1886 et
gewisser Senko Hladyla wegen de Ver
brcchcn dcr Brandlegung zu zwölf
Jahren schweren Kerker verurthcilt.
trotzdem Hladyla seine Unschuld dcthcu
crtc. Dcr Vcrnrthciltc wurde in die
Strafanstalt Brygidki nach Weinberg ge
bracht. Erst jetzt, nach sechs Jahren,
wurden die eigentlichen Thäter entdeckt.
Eö sind dies die Ehelenlc Hawry!o nd
Maria Vittvin, wclchc vom chwnrge
richt wcgen dieses Verbrechen nunmehr
zu acht, beziehungsweise zu vier Jahren
schweren KcrkcrS verurthcilt wurden,
cnko Hladyla hatte also scch Jahr
unschuldig im Kerker zugebracht,
Wadowicc, Dic Kostcn dcr sei
nerzeit hicr durchgeführte!! Gchwiirgc
richtSvcrhaudlung betreff dcr Oswie
eimer AiiSwandcriiiigSaffaire betragen
28,000 Gulden, welche die Vcrurthcil
tcn zu bczahlcn habcn.
Schweiz.
Bern. Dic IuraSiiploiibahn hat
im Jahre 1891 eine AuSgabcuüber.
fchrcitung von 21 Millionen, die ivesent
lich von dem schlechten Zustande der
früheren Wesibahiicii herrühren. Diele
Gesellschaft hatte während der Daucr
von zchn Jahren keine einzige neue l'o
koniotive angeschafft, bet der Fusion
waren dic Gchältcr dcr Augcstelllcn dcr
Wcstbahnen im Betrage von 600,000
Francs gepsändct ; infolge der Bahn
katastrophc von Mönchciistcin entstand
4891 ein Ausfall an Einnahmen im
Betrage von 500,000 graues.
Zürich, .'In dcr Kouscrenz dc
EciitralkomiteS dcS fchwcizcrischcn Griit
livcrcins, des fchwcizcrischcn sozialdcmo
kratischeu Parteikornites und des Bun
deSkoiniteS dcS schlvcizcrischen Gcwcrk
fchaftsbnndcs wurde am 10. Januar in
iiiirirh nlft srt he inlei'iinsiniinli,il
?lrbcitcrko,igrcsscS von 1892 cinstiinmiq
Zürich bestimmt. Bcschlossc wurde die
Herausgabe ciner schweizerische Arbci
tcrbibliothck. Die Maifeier soll ein
hcitlich orgamsirt wcrdcn.
vnzcrn. Die Bank von Vuzern
weist einen IahrcSgcwinn von 237 915
Francs aus. davon wcrdcn 200,00
Francs als fUnfprozentigc Dividende
ausbezahlt, dem Rcscrvcsond werden
20,000 Francs überwicscn, 10,526
Frans als Tantiemen ausgerichtet und
7389 Francs werden IS Saldovorlrag
pro 1892 ans neue Rechnung gebracht.
chwyz. In dcr tistskirchc 511
Maria Einsicdclii wurden im letzten
Jahre über 18,000 heilige Meisen ge
lesen, über I50,ixxi heilige JfommiimO'
neu gespendet und Über 000 Ehen ein.
segnet.
0 l 0 1 h u r ii. In dicscm anlon
errcgt dic Vorichnst des kantonalcn
Eiiisühriingsgcsctzcö zum cidgcnössischen
Bctrcibnnasacictz, dan die beiden ran
plare dcs Zahlinigsbcschlcs dcr Post
offen zu übergeben sind, lebhaften lln,
willen. Es wird ans dcm Wcgc der
Initiative angeregt, zu Art. 3 dc ge
nannten Gcsctzcs einen Zusatz solgcndcu
Inhalts zu eilafsen : Die Zustellung
dcr Zahlungsbefehle und der vnkur,
androhuiigen zeschicht durch den Bfr
zirkSwcibel,"
chasshan en. i ic mcehanisel
Bindfadctisabrik in chaffhaiisen machle
im Gc,chastS,ahr I89i-91 cm Defizit
von 71,657 FraneS, womit dcr Paisw
saldo auf 363,344 Francs angcwachscn
ist. Das Ziveiggcschast 111 Blndciiz in
mit starkem Verlust verkauft worden.
Die Verwaliung erwartet von dcn Hau
dclSverträgcn cinc Bcsscrung dcs Ge
schastcS, so daß wcnigslcnS ohne Vcrlnsl
gearbeitet werden kömic.
Äppcnzcll. cit einiger Zcit in
der telegraphische Verkehr mit der a
nitätSstaiio unterbrochen. Wie der
,Bolkssrci:tt" ' ich! et, dürfte derselbe
bis zum sn- nicht wieder ciostnct
wcrdcn, da zum Zwcckc dcr Reparatur
ein bedeutende Cuaiitum Draht nöthig
fein würde. Da nun voraussichtlich tut
Frühjahr eine ganz andere Leitung I Ka
bei) gelegt werden wird, denkt man
schwerlich daran, blos für einige '.Wo
mit? noch eine größere theure Reparatur
vorzunehmen,
W a a d t. Ueber dic Tabakkultur und
dic Tabakprcise vernimmt man Folgen.
dcS : EoreelleS hat rasch zu 33 bis 35
Francs verkauft, nd zwar den größlctt
Theil zum lcvicrc Preis ; in den an-
deren Gemeinden wurden die gesunden
Kssatz.Lotl) ringe.
S t r a ß b 11 r g. Unser neuer va
dcsctat, z, Z. noch im BuiidcSrathc vor,
liegend, gibt sichcrem Vernehmen nach
da erfreuliche Bild einer rccht guni
gcn Finanzlage, um die uns mancher
qröncrc taat beneiden konnte. Von
50,857.08 Mark Einnahmen vcr
bleiben 3 Millionen für dic Ausgaben
des außerordentlichen etats vcrnigvar.
Dank vor Allem den Ueberfchiissen ans
dem zuletzt abgeschlossenen Jahre 1890
91, die 2,083,984 Mark betragen.
Ein Achtel dcr Altstadt wurde bisher
vcrsuchswcise durch elektrisches vicht de
leuchtet. Zur Vergrößerung dieser An,
läge beabsichtigt nun die todt dic Was,
fer de Rhcinc durch Ableitung und
Tnrbincnaulage nutzbar zu machen, auch
dadurch die Pumpstation dcS !U.asscr
Werkes zu betreiben.
Algringen. Die iiormalspnrige
Rcbcnbah von hier nach yayingcn.
wclchc bishcr als Anschlnizgelcise zum
Transport von Orricn ans dem .'llqrin
gcr Thalc gedient hat, ist seit Kurzcut
nun auch für den Pci soncn., Gepäck
und Güterverkehr eröffnet.
Hcilerreilt).
Wien. Der österreichische Kriegs
minister ordnete die Einführung der un
garischcn Sprache als PflichtVchrgcgen
stand auf sämmtlichen intlngarn befind
lichtn Militär, Mittel nnd Kadetten
schulen an, während bisher fed:m Zög
ling die Erlernung einer zweite
prache außer der deutschen freistand.
Bei sämmtlichen Postämtern in Wien
und Umgebung sind in der Zeit vom 2.
Dezember 1891 bis inklusive 2. Januar
11,229,578 Stück Bricfpostscndungcn
zur pvstämtlichcn Bchandlnng gelangt,
und zwar zur Aufgabe 6,131,353 Stück.
,nr Abgabe 5.098,225 Stück. In-
Ä!tei
(F ... Mkm
WA
TRAUE
V
heilt
Nhcumatismu..
5!tn i8s bi lsao, bcinahe 22 Zaire, litt
iiS m rdkiimaiisk Schmcrie i der Hüflk;
bur ben Gebrauch on St. Jakob Ctl würbe
ich geteilt. I. II. Dodd, Newton, Jll.
CIRSTs
' National Bank
Eüdsst Pckc O und 10. Str.
ttap'te,!. !!i,
Ueberschosi. Zi7.",0n
V er w a 1 1 g r t 1, :
John Fitzgerld, I, D. Macfarland,
Win, M. Elirk,
k, M. Margnetle, Ebs, A, Hanna,
A, S, Rahinoud, ohn S. Crs,in.
Verstauchungen,
Berrenkungen,
Quetschungen.
Neuralgie.
Ich litt an M'gchi,uralgl i s,mf,kh
tTiinutftt nachdem Ich St. Jakob Ctl on,je
irndl balle, waren alle Schmerzen erschwun
ten. i. B. Adam, Perr,, Mo.
Zahnschmerzen,
Brandwunden,
Frostbeulen,
Hüftenschmerzen.
Rückenschmerzen.
In noi,,e besligcr Rückcnscdmerzcn konnle ich
ria. ,eS. Liinf Monale li Ich die hiflig
'.' .1 C'-'-erten; zwci Flaschen Si. Jakobs Oel
! ':u a ich. Jrami Maurer, Cbieago, II.
I B Wrigl. Prai & Sande, ,B,ee.P,as
I H MciZia,,, stirer
tto
L U M B I A
National Bank,
1132 5fralie, incos. Kcö.
Kapital, $2.".u,,,n4-
Achtung !
? Neue Waaren in großer Auswahl!
Unser Borrsth ist jetzt vollständig in
jedem Departement. Die Äuiwahl in
EUcnwanrcn
läßt nicht zu wünschen übrig ; alle die
neuesten Muster, die im Mark! geboten
werden, können wir zu den niedrigsten
Preisen anbieten. Schöne Ausw'''
Damen-Thawls u. Jerscys.
Besonders machen wir auf uns,., .-'ge1
Slssortim'nt von
Schuhen u. Stiefeln
zfnicikfam.
Kommt und überzeugt euch selbst von
der Qualität und Preisen
Fred. Schmidt,
91 O Stratze.
eSdet er Pffi,
l.lisir.'. i
lm Herbertz,
Wein- ti. Bier-
Wirtl)schasi!
Feine
Aus- und inländische Wechsel werden
gekaust verk.inil, Staats- und
städlijche Bonds, Börsenpapiere usw.
Capital National Bank
titln. Red.
Capital, . 8H0,00O.
5. W, UJosher, Präs. H J.aIH.ieePrs
'Ji. C, Outealt, jiassirer,
?irIloreu r
Ü Hvln,s, R C PHMip,
? E Iliornpj? E P Hamer,
E ' Mosher. E C Zjales,
P S Slnart.
Die Kaufleute werden ersucht, ihre
Gelder bei uns zu deponiren.
Lincoln -
National Hank!
.piinl -- : $100,0110.
Surplns, ' (1(1,000,
N, S. Harniood, Präsident,
R. E. Moore, VicePräsidet.
(5, ft. Boggö, Kassirer,
Frank M, Cook, HilssKassirer.
LXI.LT0R
CigarrcnfalZrit!
. St. Wolf, lfiei On..
.Vtachlflarr vn Nrina, A wlnit
nhnTont von tT?'-n
M. Cigarre,. !
ijfC und ttlHtlei in on tsen-n
A.. ?wuch.
KautaSa!;.
Vfeilen t.. At.
10. Straße, zwischen O und P,
l'nnoln, 'Jleciosia.
Zliver Baltimore!
Norddeutscher Llcyd
Negelinökigc Pvst-?a,iipfschissfahil zwi
schen
Baltimore u. Bremcu
,,
diuch die euen nd eiprob,e &tli daixpser
1 )Hriiistailt l)re(lon, KailHnihe,
Miieiicliuii, I ll,!,,l,r, Weimar,
von Ueitieit ledeu Tonne) llufl, von nlti
ums jeden M,woch " lltir ilf. VI. iirdsit
w litlistr Sittiitticu ! e Preisen, Kur
zngnche ervslkanng! Ullit Juiiiiinii de
j orbbeuL (cliiii-li'ouD wnrden mehr til
2,r00,m Paffagier
fllilrfluti über See lsörd,i,
Ealo und äasiilen.iinmee ans ? ck,
lic itinrichiunee sür timuchendeklcvassa
giere, deren Schiassteilr sich im Oberdeck und
, (weiten leek befinden sind eiiietfannt vor
Irejfli. Elektrische Bilrnchinng ,n ollen
Räumen.
i&rten flterr ukunsl wende man M an
tl. Gi A (Hallirnor..
z, m. ivr,. ,,"i .in
Oft der V ,rtr l S"!a".
I Uineotn! Oenrri Schaa l,
, U Riemer,
V. li e e r,
Öl. VI. i a fl t n f 1 et
. S t 0 s s v n.
0
Weine und Liqueure
stets vorrälhig.
Ankeuser.Bnsch Aier
wird hier verabreichl.
2101 O Bt Lincoln, Ncb.
ant
dillig zu
kaufen!
vcr
ov Acker, Meilen von hier, $3000.
100 Acker, 10 Meilen von hier, 5000.
1000 Acker, in (jheiienne Co., unter
günstigen Bedingungen.
40 Acker, 3 Meilen von hier, 80o0.
ti, A.. llagensiclr
21 O Strafte, llrnenln. Red
,1,1 d grofzcii Tabalblaikcr zum freite
von 30 bis :ii iviaiKö verkauft, mittet
mas;ige und kleine Äaarc 0011 2-1 tu -JH
Francs. Wie gewohnt findet kinz!
oder hauarirtc aare selbst ;n niedrig,
steil Preise kcine Rbuchuicr.
Scincn ?ater ermordet
habcn. gcfiand ein junger Wann in
Sault t. Maric, Mich., wahrcnd einer
Erweckitiigsversammluiig der freien Me
thodistcn ein. Die Grcnclthat war vor
eincin ahre vcriibt wordcn, nnd dcn
Mörder hatte man damals wegen Man
gcls an Beweisen freigesprochen.
E i n schreckliches Ende hat
eine chlittatpartk gcfundcn, wclche
von 2-2 Mitgliedern cincs Fischklubs iu
st. Vonis veranstaltet wurdc. Dcr
chlittcn wurdc bei eincin Eisenbahn
Übergänge von einem Zuge, dcr dahcr
gebraust kam, crfaßt und dcmolirt. Acht
Personen waren auf dcr Stelle todt,
während dic iibrigcu mchr odcr weniger
starke Vcrlctzuiigri! davontrugen.
Einen qualvollen Tod erlitt
die jciitdcsmörderin Karoline hip3 in
DallaS, "Ji. E,, wclchc 511m Tode durch
dcn Strang vcrnrthcilt wordcn war.
AIS ihr dcr Zkrick in dcn Hals gelegt
wurdc. ergriff sie das Wort, betheuerte
ihre Unschuld und erklärte, nicht sie.
sondern ein Manu mit Hainen Mark
ffarrar habe den Mord begangen. Nach
dem dic chlingc zngczogcn war, dauerte
cs noch 20 Minuten, bevor dcr Tod
eintrat.
Ihn freizugeben, damit es
ihn h c i r a t h c n und auf einen besse
rcn Wcg führen konuc, bat neulich ein
junges. hiibschcS Mädchcn in Brooklhn,
9i. ;.')., den ili'ichtcr mit Bc;ng anf
awrciicc O'Toolc. dcr wegen eines
DiebsiahlS im UlitcrsnchiingSgcfängnisse
sag und seiner Aburthcilung entgegen
sai,. j.cr gestrenge adt lies; sich wirk
lich erweichen und entlief; den Bcrbre
chcr. dcr iibrigcns bereits mehrfach vor
bestraft ist, unter dcr Bcdingnng. daß
derselbe inncrhalb einer gegebenen Frist
die Stadt im Rücken habe.
A n f einem Bierfasse zum
Eirkusreiter sich auszubil
den, versuchte ein junger Mann in
WilkcSbarrc, Pa., der nicht fo glücklich
war, ein cdlcs Roß fcin eigen zu neu
neu, Dic Rcfiiltate der eigenartigen
AnSbildungömethode entsprachen dcr
selben in vollkommencr Weife, denn als
Julius, so nennt sich der jiunstanwär
tcr, die erste Vorstellung gab, hielt er
sich mit dcr einen Hand an der Mähne
und niik dcr anderen am Schweife sei
ncS RcnncrS krampfhaft fest, um nicht
mit dem Erdboden in eine plötzliche, un
licbfame Berührung zu kommen.
ERNST E0PPE,
Deutsche
Wettl- 11.
Gier. Wirthschaft !
Alhnte Straße,
Block siibl. vcn b'x Naiio iai flank
LINCOLN, NEBll.
Alle ffreunde eines gn'en Glases Bier,
Wein ulw.. sowie einer vorlresslichen Cigarre
meiden diese'be (Iet8 bei mir Ootsinben.
ivreunblidjc Bedienung zugesiÄeri.
Tivoii Saloon,
00,1
Otto Glaser,
Ecke 11. & 91 2tr
LINCOLN, NEB.
nhettser Busch
berunrntes
Lttger Wierl
et a Zaps.
fflasekenbierkürPrivataedraucr,
wird nach allen Theilen der Sladt ver:
fandt.
Jeden Morgen feiner Kunch
von iij 13 Uhr Morgens.
Keimard fc Mosley
GcZdvcttcihcr
und
(Äruttdeigcnthums.
Agent.
Z-mmrr 8, Nichards Block.
Miethe wird collcltirt, Steuern wer
den befahl! und dem Comniissions-Ge'
schüft prompte Ausmcrksamkeit geschenkt.
?erd. Voigt,
Msisek-Ml
115 filol. 9. Ätrafte,
LINCOLN, - NEBKASKA
In dicscm li'isa,iad n ist Km da beste
und frischeste Fleiich zu erhailkn.
Nlie Dorten Würste ine
Spialilät.
Sprechet vor und ihr werdet sehen, ml
gut ihr bei uns bedient werdet "
Telephone N. 92.
lnlrve arbeit emvfieklr
? brechet vor uns de
Übst die Bilder.
I. A. Haydcn,
Z)er kitende Vljotogravh
Haisden hat dcn ersten Preis anf der Ne-
braska Staats-Ausstelliing im Iah
re 18, 1US9 u. 1890 erhallen.
1214 O Straße, L i n c o l n, N e b
)fMWMl M
i p'l
05 s" p ,i ir 6i i 1
Ml' Mb M
UlMLN
NEW:?ORK!
Ueber
2.000,000
sind mit den Tamvsern des
Norddeutschen Lloyd
sicher und gut über das Mecr befördert wor
den.
Schnel7dampsersal)lt
Kurze rereise
iwnch'N
Bremen und New ?)ork.
Tie berühmten Tchnelldampser
Spree, Havel. I.alin,
Trave, Saal, Aller, Eni
Eilei, Wnrra, Fulcl. Elbe,
Kaiser Willielin 11.
Sonnabends, Dienstags und Mittwochs
von Bremen.
Sonnabends, Dienstags und Mittwochs
von New Zsork.
Bremen Ist sehr bequem sür Reisende gele
?en und on Bremen aus kann man in
ehr kurzer Zeit sämmtliche Siädie Deuisch
lands, Oesterreichs un der Schmelz errei
chen. Die Schneildamvfer de Norddeutschen
Llohd sind m besonderer Berllsichtigung
der mischendcrks Passagiere und zweiier Ea
,üte'ijasagiere gebaut, haben hohe Bordecle,
vorzügliche Benlitation und eine anSgezeich
nele Verpflegung.
QIr!ks & Co.,
!o. S, Bowling Grecn, ea Aork.
L0VI EVE,
A. 0. ZIEMER,
E B L0880N,
R P R MILLAR,
j Agenten
( in
) Lincoln
ZK. k.. Wrntz . . .Aurora Wtbr,
Rln k eatrtre,
e. er Merken )ut C-Q.
. Turas trete, .
H. H. ?odl atrbun), m
30s U1er Humboldt.
. L. oerer aearnet), ,
. . Wntbait tilutteinoutt), ,
. eoeqnet Bewarb,
1 S. tSnirtf Wilbrr.
Erich Jacott Ekaplehurft,
H. CLAUSSKNIUS & CO.
I . i
Se?n
General-Ageni, für den Westen.
Wo. 8.' ffifih Ave. Chll-az
KinZlerW
SZc'h-viiu.vz.,
No. 120 nördl. 12. Str., Lincoln, Neb.
In diesem Lokale werden die feinsten Li.
quore und das berühmte ,.?inbeuser Bier"
verabreichl; s,'rner sieht hier den von der
Tages Lost und Mühen Ausruhenden ein
hübscher Garte zur Berlllgurg, wo Alt und
Jung nach gethaner Arbeit ausruhen und die
e, schiasflen Lebensgeister wieder aussiijchen
lönnen.
amiCAi
n lxchange
National Hnnk,
Lilicokn, - Wc0raslla.
Kapital. 8200,V0tt.
D i r e c t o r cn :
I. M. Raymond. L Gregor, . H,
Bnrnham, T, W, Lowry, W. H.
McCreery. C. H. Morrill.A, I. Tamyer
EUGEN WOERNEB,
Urnlractor und Tuvkrintendet lui
Oeffentliche und
Privat - Bauten !
Superin.dndent Ivr i
Lancafter County ourthauö
Är,tt,ätte 10. fe ij une
.INt'OJ.N. V Rp ,
EÄRL WITZEL.
Nachfolger von Wm. Brorkelmeyer,
Fadriksntkr. vr.r,
Sigarren
."?,, tüvl. 21. St.,
LIN('LN. ES.
Tabca - Stift Kojpital
4',fle u, d Randolvh Llraf,e.
IiaIri, I"?li-l!Iiz
Patienten on aUc Theil, des Staat, i
weiden aufgenommen
Bedingungen , und I T"nllar pro Wo
che eie eilen für anne Lenle
Utule Bediennxg und 00 liesst che erzie
Ii,ld zugegen Nähere Avsknnsi de, v seiner,
Ecke 1 nd S, in dem Hospital oder 'Lr &
(i Spahr, 1215 O Stias,.
1 Die feinsten und schmackhaftesten
Würste, welche in Lincoln eniszulreiben
sind, finden ufere Hausfrauen bei
Gebr. Wagner, 113 südl. . Si, aße
1 Tie L, Wilson'sche Zlvotheke IS9
südl. 10. Straße) hat gegenwärtig in
Oelen undgarben eine so reiche Auswahl,
das, in dieser Branche nicht eine einzige
Malerialmaarenhandlung mit dieser Air
ma ersolgreich in Concurrenz treten
könnte.
j. 0. icGÄRTHY,
Wem- u. Bicr-
Wirthschaft,
8l4 P Str.. Lincoln, Neb.
Nu Waaren erster Qualität werde,, der
abreicht nd werden wir alle (liste u der zu,
vorkimmendsten Weise ded,een,
H. W. Browu,
töndier in
'Droctkpir
u,ld Mcdizittcm,
Paröen. Heien. Klas.
und Schulbüchern.
No. 127 südliche II. Strssze,
LINkciLN, - - NEBR.
Photograph nud
Landschaktsmate,
1Z südliche It. Stras,.
L
J
ffe I
ntüeni i
H l
11
1'
l
li
LW .STi.S'SCI
kknd selten glilcklichc.
tßit und Ivodurch dies in Uebel tn Iil r ier!
H t t tibarheiMtn rntrten sann. iieit Y,rr ltt.4.
tungO'Änker 250 teilen, mit hlleickeri
nalurgetreuen Bildern, welcher von dem allen
und deiräkrlen Deutjcken Hktl.nstttu, tn Nen
:ti orrausgegeoen ivno, aas nt Marne!
eise, slunat Leute, tie ti den fj-ttic tei :
übt treten wollen, sollten d n Sptu Schiller
D 'rum ? rüse, w cr sich ewig dlni-ek,
wobl dederien und dS vortrrffli.kl'e Bück
lesen, ede sie den wirdtigsten Sitrtti
re veben ttaa l Wtrd für 25 enlg in
Postmarken tn deulscker Sprache, sret unl
sorgsam verpackt, versanri.
Adresse : Dmwh-i. Hll-lnsUtut. 11 Clin
ton i-lAC, Auw Xort, . r.
Xex ,,NettungS-Anrer" ist in Omaha
beim Buchhändler I. S. F r ü h a u f,
414 südliche 15. StraKe rn Kaben.
UNION DEPOT SALOON
on
Kade & Meier,
214 nördl. 7. Straße, Lincoln, Neb.
Wie n den früheren Vläve, so werden
wir auch in Hutunst Alles ausbielen, m den
Gästen den lufenlhalt in rnserem Lokale so
angenehm, als M' gl,ch zu macheu.
Jede Morgen Lunch.
sowie die seinste L'auöre und besten Ei
garre. las Ber. welches irir unseren u
den kredenzen, stamm' aus d?r mellberühm
len hkuserBusa, Braneret.
St. 5'ouis.
Schwache Atanner,
eicvc tolic 5Ranne9ttat unc Wcmtä
f-siside trister zu erlctt-ien nansen. scDten nicht
rfriÄtimfn, den Zugendir," zu lesen.
-DaS mit rielen Lankengescklchken erläuterte,
reicdliid auS,,esiaIlkie Söeik. gibt uftckluß, über
et .es chetl verfahren wodurch Tausende
in Iür,e,'rer .ett obne Berussilörung pn
e(tf)lit)itronfheitfH un Key Aslg,
der Jugendsünde wtederhergesieUl wurd.
Sckiwncbe Zyrancn.
iich krkiikleneliilbli
lose grauen, erfadren au diesem Bucht., wie die
rclle o-esuncljet! iviecer erlan und der hechrste
Wuni tbreS Herzens (ifuüt erden faa.
eilrerfabrfn kdenso einfjt billig. Leders, in
eigener r;I. Schlct,2SlLen,SWSlMVSunIbr
bekommt das Buch vers.egeU und fre, zugeschickt
von der
-privat NliniK unh iSVrnsar.
Xt -ICrh 11. xztr.,-MtW vistt. i.'l.
WASHINGTON HOUSE
Veutsclies Haftöaus.S
Joh Pazem, Eigenth.
cke nd 9. Str. LINCOLN, NEB
1 pr, lag. $45.00 r. Wiche.
Obige Hau wurde neu mkblirt und
aus' gründlichste gereinigt, und können wir
e aus Befte empfehlen.
i